Die Pedelecs sollen die leistungsstärksten und innovativsten Modelle von VanMoof bisher sein
8 min Lesezeit

Heute wurden die VanMoof S3 & X3 Modelle vorgestellt, die als nächste Generation die Vorgänger in jeder Beziehung überflügeln sollen. Hinsichtlich der Höhe des Preises allerdings übertrifft man die Vorgänger nicht, sondern kann die E-Bikes aufgrund umfangreicher Maßnahmen in Sachen Lieferkette so günstig wie noch nie anbieten. Damit möchte VanMoof seinen Beitrag zu einer autofreien Stadt leisten und die Fortbewegung in den Städten für immer revolutionieren. Hier alle Details zu den neuen Modellen aus Amsterdam.

VanMoof S3 – Tradition trifft auf Leistung

Mit zahlreichen technischen Neuerungen geht die neueste Generation der E-Bikes aus Holland voran, hinsichtlich des Designs wurde das neue VanMoof S3 zusammen mit dem ebenfalls neuen X3 bereits vor der offiziellen Vorstellung mit der “best of the best” Auszeichnung des Red Dot Design Awards 2020 versehen.

VanMoof S3 dark

VanMoof S3 dark

Dabei bringen die Modelle das von VanMoof gewohnte straight-tube Design mit und lassen sich somit sogleich als E-Bikes der Marke wiedererkennen. In Sachen Technik setzt man allerdings auf einen Motor der nächsten Generation und weiterer intelligenter Technologie, die man so bisher noch in keinem E-Bike finden konnte. Die Modelle, die in den Farben matt hell und dunkel erhältlich sein werden, sollen sich für Fahrer von 170 bis 210 cm Körpergröße eignen.

VanMoof X3 – aufregend und kraftvoll

Kompakter kommt das VanMoof X3 daher, bringt aber ebenfalls ein Design mit sehr hohem Wiedererkennungswert mit, welches ebenfalls als Gewinner des “best of the best” Red Dot Award 2020 ausgezeichnet wurde. Es bringt kleinere Räder und ein agileres Handling mit, muss aber keineswegs auf die neueste Technologie verzichten. Die kratzfeste Beschichtung kann ebenfalls in matt hell und dunkel bestellt werden, wobei sich das Modell für Fahrer von 155 bis 200 cm Körpergröße eignen soll.

VanMoof X3 light

VanMoof X3 light

Für beide Modelle haben die Niederländer die komplette Lieferkette übernommen und ein hocheffizientes Fertigungs- und Vertriebssystem aufgebaut. Aufgrund dieser Tatsache und dem direkten Verkauf an die Kunden konnte man den Preis um die 40 Prozent gegenüber den Vorgänger-Modellen drücken und die E-Bikes nun zugänglicher als je zuvor anbieten.

VanMoof S3 & X3 – die Technologie der 2. Generation

Die Modelle der 2. Generation von VanMoof bringen einen neuen Motor mit, der für maximale Leistung und Reaktionsfähigkeit entwickelt worden sein soll. Er ist im Gegensatz zur vorherigen Generation mit einem schlankeren und kompakteren Gehäuse ausgerüstet und soll nahezu geräuschlos laufen – auch bei Höchstlast.

VanMoof Frontmotor 2020

VanMoof Frontmotor 2020

Der Antrieb soll dabei die vom Fahrer eingebrachte Pedalkraft um das Vierfache verstärken (400 % Unterstützung), was im Bereich der derzeit besten Mittelmotoren von Bosch und Brose liegen würde. Eine intelligente Leistungssteuerung soll dabei die Reichweite maximieren, so dass der Antrieb mit einer hohen Effizienz aufwartet. Ein Turbo Boost gibt auf Knopfdruck die volle Leistung frei. Ob der Frontantrieb allerdings jederzeit seine Kraft auf den Untergrund übertragen kann, scheint aus unserer Erfahrung fraglich.

VanMoof Batterie-Integration

VanMoof Batterie-Integration

Die Batterie ist im Rahmen integriert und wird unter anderem durch den einteiligen Sattel festgehalten. Neben den Akkuzellen von LG mit einer Kapazität von 504 Wh ist mit dem Smart Einsatz noch eine intelligente Steuerung verbaut, die als Gehirn alle smarten Funktionen der Modelle steuert.

Batterie & Steuerung im Detail

Echtzeit-Reaktionen auf die Anforderungen des Antriebs sollen die Reichweite dabei maximieren. Software-Updates, Funktionserweiterungen, Diebstahl-Tracking und Fernwartung werden darüber ebenfalls möglich. Auch ein Lautsprecher und die Rückleuchte findet sich schließlich in dem Bauteil.

VanMoof Lautsprecher im Oberrohr

Im Oberrohr ist ein Matrix Display eingelassen, welches aus 166 LEDs besteht und ein intuitives Feedback an den Fahrer liefert. Bedient wird es über die beiden kompakten Lenkertasten. Es zeigt die Geschwindigkeit, Unterstützungsstufe und den aktuellen Gang während der Fahrt an. Eine Überprüfung des Ladestands ist ebenso möglich, wie ein Wechsel zwischen den Leistungsstufen. Im Falle eines Diebstahls oder Alarms werden furchterregende Schädelgrafiken angezeigt, andernfalls App-Verbindung, Ladestand, Schlaf- und Weckmodus Übergänge optisch animiert.

VanMoof LED-Matrix Display

VanMoof LED-Matrix Display

Den neuen Antrieb kombiniert VanMoof mit dem branchenweit ersten elektronischem Vier-Gang-Getriebe (Aussage Hersteller), welches in einer jahrelangen Testphase aus einem zuvor entwickelten Zweigang-Getriebe entstanden ist. Damit sollen auch die steilsten Anstiege einfach bewältigt werden können.

VanMoof eShifter 2020

VanMoof eShifter 2020

Das kompakte Getriebe ist direkt im Ausfallende untergebracht und soll auch ein automatisches Schalten ermöglichen, was für ein unbeschwertes Fahrerlebnis sorgen soll. Die Schaltstufen können mit Hilfe der VanMoof-App individuell angepasst werden. Die Steuerung durch das Smart Einsatz genannte “Gehirn” lässt sofortige Gangwechsel zu.

VanMoof Integration am Lenker

Beim VanMoof S3 & X3 haben es die Holländer laut eigener Aussage als erste Marke geschafft, die Komponenten für die hydraulischen Scheibenbremsen vollständig zu integrieren. Somit soll die innen laufende Verkabelung für eine maximale Haltbarkeit in der Stadt sorgen, während die einteiligen Scheibenbremsen für ein präzises und kraftvolles Bremsen unter allen Bedingungen sorgen sollen.

Wie gewohnt von VanMoof wird Diebstahlschutz groß geschrieben. Hier kommen die VanMoof S3 & X3 Modelle mit einer Vielzahl an Funktionen daher, die einen Alptraum für Diebe darstellen sollen. Die VanMoof Bike Hunter dagegen können ihre Arbeit nun noch einfacher erledigen. So sollen reaktionsschnelle Mehrphasenalarme jeden Dieb schon beim ersten Versuch verscheuchen.

VanMoof Smartphone App

VanMoof Smartphone App

Aus der Ferne können die Modelle gesperrt, alle Funktionen deaktiviert und die Standortverfolgung eingeschaltet werden. Darüber kann man den Standort des Modells jederzeit im Auge behalten. Sollte das VanMoof S3 oder X3 trotzdem gestohlen werden, findet VanMoof es oder ersetzt es zu 100 Prozent. Ebenfalls verbaut: diebstahlsichere Schrauben und Muttern.

VanMoof Kick Lock

VanMoof Kick Lock

Mit dem neuen VanMoof Kicklock ist es nun noch einfacher, den Diebstahlschutz zu aktivieren und das Pedelec zu sichern. Ein einfacher Kick an den Knopf an der Hinterradnabe blockiert das Hinterrad und aktiviert den Diebstahlschutz automatisch. Nähert sich der Fahrer mit aktivierter Bluetooth-Verbindung und verbundenem Smartphone, reicht ein Druck auf die entsprechende Lenkertaste, dass das VanMoof S3 oder X3 komplett und entriegelt und aktiviert wird. Ein Schlüssel wird nicht benötigt, dank Backup-PIN sogar nicht einmal ein Smartphone.

Hat man aber das Smartphone im Einsatz und die VanMoof App installiert, kann man darüber erst das volle Potential der neuen X3 und S3 Modell nutzen. Neben der Standortverfolgung, der Einstellung der Schaltpunkte oder die Realisierung individueller Einstellungen für Licht, Entsperrung und Alarm, kann man damit auch alle seine Fahrten aufzeichnen (ab Sommer 2020).

VanMoof
VanMoof
Entwickler: VanMoof BV
Preis: Kostenlos
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
?VanMoof
?VanMoof
Entwickler: VanMoof BV
Preis: Kostenlos

Weitere Details zeichnen das VanMoof gegenüber anderen Modellen aus. So verbaut man keine branchenüblichen Wegwerfsättel, sondern bringt ein einzigartiges einteiliges Design, welches ebenso komfortabel wie langlebig sein soll. Ein mehrschichtiger stoßdämpfender Schaum soll für ein komfortables Fahren sorgen, den ganzen Tag. Dabei kann der Sattel vertikal und horizontal komplett an den Fahrer angepasst werden.

VanMoof mit einteiligem Sattel

VanMoof mit einteiligem Sattel

Die Kette läuft komplett verschlossen und bleibt so besser vor äußeren Einflüssen geschützt. Auf den Felgen aus eloxiertem Aluminium sind pannensichere Reifen von Schwalbe aufgezogen. Neben integrierter LED-Beleuchtung sind auch Schutzbleche verbaut, das Paket beinhaltet zudem eine Fußpumpe, Spezialwerkzeuge, Schmiermittel, einen VanMoof-Gürtel und Konfetti zum Feiern des Kaufs.

VanMoof S3VanMoof X3

VanMoof S3

VanMoof S3 2020 light

VanMoof S3 2020 light

Motor: VanMoof Frontmotor, 250 W
Batterie: VanMoof, 504 W
Display: Matrix, 166 LEDs
Rahmen: Unisex, Körpergröße 175 – 210 cm
Gabel: Starrgabel
Schaltung: Automatik, 1×4
Bremsen: hydraulisch
Vorbau: integriert
Sattel: einteilig mit Sattelstütze
Laufräder: 28″
Reifen: Schwalbe Pannenschutz
Gewicht: 19 kg
Preis: 1.998 EUR (Einführungspreis)

VanMoof X3

VanMoof X3 2020 dark

VanMoof X3 2020 dark

Motor: VanMoof Frontmotor, 250 W
Batterie: VanMoof, 504 W
Display: Matrix, 166 LEDs
Rahmen: Unisex, Körpergröße 155 – 200 cm
Gabel: Starrgabel
Schaltung: Automatik, 1×4
Bremsen: hydraulisch
Vorbau: integriert
Sattel: einteilig mit Sattelstütze
Laufräder: 24″
Reifen: Schwalbe Pannenschutz
Gewicht: 19 kg
Preis: 1.998 EUR (Einführungspreis)

Die Modelle sind ab heute um 19:00 Uhr verfügbar. Die Präsentation kann hier betrachtet werden:

Fazit

Mit zahlreichen Neuheiten startet VanMoof 2020 in die aktuelle Saison. Die Technik der Modelle wirkt sehr vielversprechend, die Funktionen für urbane Nutzer hinsichtlich des Diebstahlschutzes haben sich bereits tausendfach bewährt und lassen eine weitere Verbesserung und Vereinfachung erwarten. Dass dies alles noch zu einem erheblich günstigeren Preispunkt angeboten werden kann, spricht für die Modelle der Marke aus Amsterdam.

Mehr nun unter www.vanmoof.com.

Quelle: PM VanMoof
Bilder: VanMoof