Ingenieurskunst und nordisches Design werden prämiert
2 min Lesezeit

Stigo Ltd, ein führender Entwickler von Elektrofahrzeugen für die letzte Meile in städtischen Gebieten, wurde mit dem CES 2018 Innovation Award in der Kategorie Accessible Tech ausgezeichnet. Die CES-Innovationspreise spiegeln innovatives Design und Ingenieurskunst in einigen der innovativsten Produkte und Dienstleistungen wider.

Mit zunehmender Überlastung der Städte gestaltet sich der Arbeitsweg für Pendler oft immer schwieriger. Der Stigo E-Scooter wurde als innovative Transportlösung für die letzte Meile entwickelt, um dieses Problem zu beheben.

Der E-Scooter ist zudem für Pendler gedacht, die oft kurze Strecken ohne den öffentlichen Nahverkehr zurücklegen müssen und in Gebäuden ohne Lager- und Parkmöglichkeiten arbeiten. Menschen brauchen mehr Freiheit, Zeit und Flexibilität, da ihr Leben immer herausfordernder und beweglicher wird.

Es besteht ein offensichtlicher Bedarf an einem leichten, tragbaren Elektrofahrzeug, das mühelos kurze Strecken von wenigen Kilometern bewältigen kann. Der Stigo lässt sich in Sekundenschnelle zusammen- und wieder auseinanderfalten, ohne zusätzliche Fahrkarte mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren und an jeder normalen Steckdose aufladen.

Stigo E-Scooter

Er kann ganz umweltbewusst und emissionsfrei auf der Straße oder Radwegen, die Mofas erlauben, gefahren werden. Ziel war es in der Entwicklung außerdem ein Fahrzeug zu designen, welches Ergonomie priorisiert und zeitgleich komfortabel und angenehm zu bedienen ist.

Es ist eine Ehre, eines der wenigen Unternehmen zu sein, die für diese Auszeichnung ausgewählt wurden, besonders als einziger Preisträger im Bereich der technischen Mobilitätslösungen„, freut sich Ardo Reinsalu, CEO von Stigo. „Die urbane Mobilität durchlebt aktuell einen starken Wechsel; Staus sind eine ernste Belastung der Städte rund um den Globus und wir brauchen eine nachhaltige Lösung. Wir freuen uns, dieses Umdenken aktiv mitzugestalten und über die Anerkennung unserer Bemühungen von der CES.

Die CES Innovation Awards werden getragen von den Consumer Technology Association (CTA)™, dem Gründer der CES 2018. Die Nominierten werden auf ihre technischen, ästhetischen und gestalterischen Qualitäten hin bewertet, bestimmungsgemäße Nutzung/Funktion und Nutzwert, ob einzigartige oder neue Features vorhanden sind und wie sich das Design und die Innovation des Produkts direkt mit anderen Produkten auf dem Markt misst.

Mehr Informationen finden Sie auch unter: http://www.stigobike.com/ger

Quelle: PM Stigo
Bild: Stigo
Video: Stigo