Von boomenden E-Mountainbikes über E-Rennräder bis hin zu E-Trekkingbikes als ewige Dauerbrenner – viele Neuheiten gibt es aus dem Fichtelgebirge
5 min Lesezeit

Im ersten Teil der Artikel-Serie haben wir uns um die E-Fullys im Portfolio von Cube 2019 gekümmert. Traditionsgemäß bietet Cube aber auch bei den E-Hardtails eine große Auswahl und hat insgesamt 4 Serien mit unterschiedlichen Ansprüchen im Programm. Die Modelle bieten zudem eine große Auswahl an Ausstattungen, so dass hier so gut wie jeder fündig werden dürfte.

Cube Elite Hybrid 2019

Die Elite Hybrid Serie steht ganz oben auf der Liste und soll ein breites Einsatzgebiet von Tour bis Alpencross abdecken. Top-Modell ist hier das Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29, das mit Carbonrahmen und allerlei Komponenten-Schmankerl mit einem Gewicht von unter 20 Kilogramm zur Verfügung steht.

Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29 2019

Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29 2019

Motor: Bosch Performance CX, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500
Rahmen: C:62 Monocoque Advanced Twin Mold Technology
Gabel: Fox 34 Float FIT4 Factory, 100 mm
Schaltung: Shimano XTR, 1×12
Bremsen: Shimano XTR, 180/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA CK-745, 15T, 175mm
Vorbau: Newmen Evolution SL 318.4, 31.8 mm
Sattelstütze: Dropper Post Option
Sattel: Natural Fit Nuance SL
Laufräder: Newmen Evolution SL A.25
Reifen: Schwalbe Nobby Nic
Preis: 5.999 EUR

Auch das das Cube Elite Hybrid C:62 SL 500 KIOX 29 kann sich sehen lassen, bringt es doch eine fast ebenbürtige Ausstattung mit. Für 100 EUR weniger auch mit Purion erhältlich.

Cube Elite Hybrid C:62 SL 500 KIOX 29 2019

Cube Elite Hybrid C:62 SL 500 KIOX 29 2019

Motor: Bosch Performance CX, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500
Rahmen: C:62 Monocoque Advanced Twin Mold Technology
Gabel: Fox 34 Rhythm, 120 mm
Schaltung: Shimano XT, 1×11
Bremsen: Shimano XT, 180/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA CK-745, 15T, 175mm
Vorbau: Newmen Evolution 318.4, 31.8 mm
Sattelstütze: Dropper Post Option
Sattel: Natural Fit Active Race
Laufräder: CUBE EX30
Reifen: Schwalbe Nobby Nic
Preis: 4.099 EUR

Als Einstieg fungiert dann das Cube Elite Hybrid C:62 Race 500 29 für 3.499 EUR.

Cube Reaction Hybrid 2019

Als beliebteste E-Hardtail Serie dürfte die Reaction Hybrid Serie fungieren, wie auch die schiere Anzahl der Varianten im Katalog von Cube 2019 aufzeigt. Hier sind noch Modelle mit semi-integriertem Akku enthalten, was aber durchaus kein Nachteil darstellen muss. Neuheiten sind für die kommende Saison unter anderem das Cube Reaction Hybrid Eagle 500, das mit Sram Eagle und Rock Shox Judy Federgabel daherkommt.

Cube Reaction Hybrid Eagle 500 2019

Cube Reaction Hybrid Eagle 500 2019

Motor: Bosch Performance CX, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500
Rahmen: Aluminium Superlite
Gabel: RockShox Judy Silver TK Air, 100 mm
Schaltung: Sram NX Eagle, 1×12
Bremsen: Magura MT Thirty, 180/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA CK-745, 16T, 175mm
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Sattelstütze: Dropper Post Option
Sattel: Natural Fit Active
Laufräder: CUBE EX30
Reifen: Schwalbe Nobby Nic
Preis: 2.799 EUR

Viele Leute kommen leicht an die Grenzen des zulässigen Gesamtgewichts, welches im Normalfall bei um die 120 Kilogramm liegen dürfte. Hier hat Cube mit dem Reaction Hybrid HD ein „Heavy Duty“ neues Modell am Start, welches bis 150 Kilogramm (Bike + Fahrer + Gepäck) freigegeben ist und auch getestet wurde.

Cube Reaction Hybrid HD 500 29 2019

Cube Reaction Hybrid HD 500 29 2019

Motor: Bosch Performance CX, 250 W
Batterie: Bosch PowerPack 500
Rahmen: Aluminium Superlite
Gabel: Fox 34 Rhythm, 100 mm
Schaltung: Shimano XT, 1×11
Bremsen: Magura MT5, 203/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Aeffect, 15T, 175mm
Vorbau: Newmen Evolution 318.4, 31.8mm
Sattelstütze: Dropper Post Option
Sattel: Natural Fit Active Race
Laufräder: Newmen Evolution SL E.35
Reifen: Schwalbe Nobby Nic Kevlar
Preis: 3.399 EUR

Eine Vielzahl weiterer Varianten steht bereit. Der Einstiegspreis in die Serie beträgt 1.899 EUR.

Cube Acid Hybrid 2019

Die Modellreihe Acid Hybrid wendet sich an alle Nutzer, die E-Bike-Fahren mit Leichtigkeit genießen wollen. Dafür verbaut Cube den neuen Active Line Plus Antrieb vom letzten Jahr, welcher in Sachen Lautstärke absolut zurückhaltend ist und auch ein Fahren jenseits der 25-km/h-Grenze problemlos möglich macht.

Die Acid-Serie kommt mit einen semi-integriertem PowerPack-Akku, welcher sich mittels einer formschönen, aber stabilen Abdeckung den Blicken entzieht. Die bewährten Komponenten von Shimano trifft man in dieser Preisklasse nicht allzu häufig an. Top-Modell ist das Cube Acid Hybrid Pro 500 29.

Motor: Bosch Active Line Plus, 250 W
Batterie: Bosch PowerPack 500
Rahmen: Aluminium Superlite
Gabel: SR Suntour XCR32 Air, 100 mm
Schaltung: Shimano Deore, 1×10
Bremsen: Shimano BR-MT400, 180 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA CK-602, 38T, 175mm
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Sattelstütze: CUBE Performance Post, 30.9mm
Sattel: Natural Fit Active
Laufräder: CUBE ZX20
Reifen: Schwalbe Rapid Rob
Preis: 2.399 EUR

Mit dem Acid Hybrid One 400 29 für 1.799 EUR fällt der Einstieg in die Serie besonders leicht.

Auch ein Kinder-Modell ist verfügbar, das als Cube Acid 240 Hybrid für die kommende Saison angeboten wird. Es ist mit dem Bosch Active Line Antrieb, 400-Wh-Akku, einer SR Suntour Federgabel und einer Shimano 9-Gang-Schaltung ausgerüstet. Kostenpunkt für das auf 20 km/h beschränkte Modell: 1.699 EUR.

Cube Acid 240 Hybrid 2019

Cube Acid 240 Hybrid 2019

Motor: Bosch Active Line, 250 W
Batterie: Bosch PowerPack 400
Rahmen: Aluminium Superlite
Gabel: SR Suntour XCT JR, 80 mm
Schaltung: Shimano RD-M3000-SGS, 1×9
Bremsen: Shimano BR-MT200, 180/160 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA Metropolis, 38T, 152mm
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Sattelstütze: CUBE Performance Post, 31.8mm
Sattel: Natural Fit Active
Laufräder: CUBE ZX20
Reifen: Schwalbe Smart Sam
Preis: 1.699 EUR

Cube Access Hybrid 2019

Für die Damenwelt steht das Access Hybrid bereit, welches in ausgesprochen vielen Varianten erhältlich ist und so eine Auswahl ziemlich schwer macht. Wer das Beste möchte, kann getrost zum Cube Access Hybrid SLT 500 Kiox greifen, welches mit besten Komponenten ausgerüstet ist.

Cube Access Hybrid SLT 500 Kiox 2019

Cube Access Hybrid SLT 500 Kiox 2019

Motor: Bosch Performance CX, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500
Rahmen: Aluminium Superlite
Gabel: Fox 34 Rhythm, 100 mm
Schaltung: Shimano XT, 1×11
Bremsen: Shimano XT, 180/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA CK-745, 15T, 175mm
Vorbau: Newmen Evolution 318.4, 31.8mm
Sattelstütze: Dropper Post Option
Sattel: Natural Fit Active Race WS
Laufräder: CUBE EX30
Reifen: Schwalbe Nobby Nic
Preis: 3.599 EUR

Einen günstigen Einstieg findet Frau ab 1.899 EUR.

Im 3. und letzten Teil der Serie folgen dann noch das neue E-Rennrad Modell und die neuen E-Trekking Modelle.

Bilder: Cube