Das französische StartUp CONNECTED CYCLE, welches schon Anfang des Jahres auf der CES 2015 von sich reden machte, hat das selbstgesteckte Crowdfunding-Ziel auf Indiegogo schon in 24 Stunden erreicht.
3 min Lesezeit

Das Unternehmen hat das weltweit erste smarte Fahrradpedal entwickelt, welches an jedes E-Bike oder Fahrrad nachgerüstet werden und dieses dann mit intelligenten Funktionen ausstatten kann.

Mit den geplanten Einnahmen von 50.000 USD auf Indiegogo sollte den ersten Käufern das Smart Pedal zu einem Sonderpreis angeboten werden können, der mehr als die Hälfte günstiger sein sollte als der normale Verkaufspreis.

So konnte man als „Frühbucher“ das smarte Fahrradpedal von CONNECTED CYCLE schon für 99 USD bekommen, der reguläre Preis liegt bei 220 USD. Die günstigsten Angebote sind inzwischen allerdings ausverkauft.

Trotzdem ist das Connected Pedal noch zu vorteilhaften Konditionen im Rahmen der Indiegogo-Kampagne verfügbar, wobei man rund 70 USD gegenüber dem Normalpreis sparen kann. Ausgeliefert werden soll dann im Dezember 2015.

Die Funktionen des Smart Pedal von CONNECTED CYCLE

Das intelligente Fahrradpedal stellt Funktionen bereit, die man derzeit bei anderen smarten Komponenten nur in Verbindung mit einem Smartphone bekommt. Der Clou beim neuen Produkt des StartUp aus Frankreich ist es jedoch, dass man zur Funktion des Smart Pedal kein Smartphone benötigt.

pedals-color-logo

Denn es hat seine eigene globale SIM-Karte eingebaut und kommuniziert damit über die sicheren Cloud-Server von CONNECTED CYCLE. Ebenso ist es nicht notwendig, das Pedal aufzuladen, denn es erzeugt die benötigte Energie mittels eingebautem Generator selbst.

Ein Überblick über die Schlüsselfunktionen:

  • Kompatibel zu allen Fahrrädern und E-Bikes
  • So einfach wie ein Standardpedal zu installieren
  • Sichere Befestigung dank codierter Schraube
  • Autonomer Betrieb
  • Automatische Aufzeichnung und Bereitstellung von Fitnessaktivitäten des Nutzers
  • Anti-Diebstahl-Warnung an das Smartphone des Nutzers möglich

Per zugehöriger App kann man die erfassten Daten seines Smart Pedal einsehen und dann diverse Zusatzfunktionen nutzen. Die App ist für Android und iOS verfügbar.

Die gesamten Funktionen des CONNECTED CYCLE Smart Pedal haben wir schon in einem früherem Beitrag vorgestellt.

Aufgrund des Feedbacks auf der CES hat man das Pedal noch kompatibel zu Standard-Fußschlaufen gemacht und dazu wird, exklusiv für Unterstützer der jetzigen Kampagne, die globale Soft-SIM, die im Smart Pedal integriert ist, für immer kostenlos sein. Ansonsten wird wohl eine geringe Gebühr auf die Käufer zu kommen.

pedal-side2

Das reizende Design des Smart-­Pedals ist von CONNECTED CYCLE zusammen mit der Agentur NODESIGN entworfen worden. Fünf verschiedene Farben werden im Angebot sein (Deep black, spicy red, Turquoise Clear Water Blue, Tangerine und Acid Green). Jedes Package beinhaltet zwei Pedale. Davon ist eines mit der beschriebenen Technologie ausgestattet – das zweite dient nur zur Ästhetik des Fahrrades. Hinzu kommt natürlich die App: CONNECTED CYCLE.

web_3applis

Die Montage erfordert kaum zwei Minuten und keine besondere mechanische Kenntnisse. Im Gegensatz ist für die Abmontage ein kodierter Schraubenschlüssel nötig, der vom Hersteller geliefert wird und den nur der Eigentümer besitzt.

Christian Kravanja, Mitbegründer von Connected Cycles, sagt:

Das während der CES weltweit erweckte Interesse sowie die Erkennung, dass Fahrradiebstähle in vielen Ländern zum gewöhnlichen Alltag gehören, haben unsere Entscheidung gestärkt, eine internationale Kampagne zu wagen. Diese INDIEGOGO-­Kampagne gestaltet die erste Etappe der Einführung unseres Smart-­Pedals auf den Markt. Zu diesem Anlass bereiten wir einige Überraschungen für unsere Anhänger vor, wie zusätzliche Funktionen oder exklusive Belohnungen, die nach und nach im Rahmen der Kampagne veröffentlicht werden.Christian Kravanja

Wer nun für die Idee des StartUps Feuer gefangen hat, kann die Gründer von Connected Cycle auf Indiegogo unterstützen* und vielleicht sein Paar Connected Pedal schon bald in den Händen halten.

Bilder & Video: Connected Cycles