Schweizer Hersteller erweitert die Produktpalette für die nächste Saison

Zahlreiche Neuerungen gibt es bei YouMo 2019. Die Schweizer E-Bike-Schmiede bringt neue YouMo DT Modelle, die neu mit diversen Shimano Steps Motoren ausgerüstet sind. Dazu gesellen sich frische Retro-Farbkonzepte für die bestehenden Modellreihen. Mit dem neuen Lastengepäckträger YouMo Rack können die bewährten E-Cruiser Modelle erstmals zu einem E-Lastenrad aufgewertet werden.

Zu den Neuerungen im Programm des Schweizer Herstellers teilt YouMo-Geschäftsführer und Mastermind Knut Späte mit:

Das YouMo-Konzept besticht durch drei Merkmale, die unsere eCruiser so besonders machen: Fahrspaß, Komfort und Stil. Diesem Konzept bleiben wir weiterhin treu und fügen spannende Funktionen und Optimierungen hinzu.Knut Spaete

Weltneuheit, Lastenfunktion und Retrofarben

Pünktlich zur Eurobike 2018 präsentiert YouMo eine absolute Weltneuheit in der Welt der Schweizer E-Cruiser. Das neue YouMo DT Modell bringt nicht nur das gewohnte Design und die bewährte Funktionalität mit, sondern erweitert unter anderem mit dem brandneuen Shimano Steps E-6100 Mittelmotor seine  Funktionalität und seinen Einsatzbereich.

Die bestehenden Modelle der Reihe One und One City werden, aktuellen Trends folgend, im neuen Retrodesign mit veränderter Farbpalette angeboten. Zusätzlich lassen sich die Modelle mit dem neu entwickelten Lastengepäckträger YouMo Rack zu einem praktischen E-Lastenrad umfunktionieren und erweitern damit ihre Zielgruppe und den Anwendungsbereich.

Das neue Modell soll damit Betreiber von Lieferdiensten oder Mietstationen ansprechen, kann aber laut des Schweizer Herstellers als praktisches Office-Mobil dienen. Zusammen mit seinem einzigartigen Style soll der überarbeitete E-Cruiser noch mehr als alltagstaugliches, nachhaltiges Fortbewegungsmittel und Alternative zum Auto positioniert werden.

Weltpremiere für YouMo DT

YouMo steht für ein Fahrzeugkonzept, welches verschiedene Highlights bekannter Konzepte zusammenführt: eine besondere Geometrie für einen aufrechten Sitz und besten Überblick im Straßenverkehr, die breite und bullige Front für optimale Sichtbarkeit und Sicherheit sowie Individualität bei Design und Funktionalität.

YouMo DT 2019

YouMo DT 2019

So bringt YouMo 2019 die neue Modellreihe DT, welche das bewährte Konzept des ersten YouMo-Modells mit Hilfe des neuen Shimno Steps Antriebs erweitert. Die Shimano Motoren bestechen durch ihren starken Antrieb, die hohe Zuverlässigkeit und eine starke, aber dennoch lässige Performance.

Die YouMo DT Modelle werden neu auch mit dem Shimano Steps E-6100 und E-8000 ausgestattet und feiern ihre Premiere auf der diesjährigen Eurobike.

YouMo DT 2019

YouMo DT 2019

Neue YouMo DT Serie: Mehr Steigfähigkeit, weniger Gewicht und noch mehr Fahrspaß.

Unsere Kunden lieben das YouMo für seine einzigartige Geometrie, die aufrechte Sitzposition und das herausragende Design, das immer wieder alle Blicke auf sich zieht. Wir streben danach, immer besser zu werden und reagieren auf das Feedback unserer Kunden. Mit der Integration des Shimano Steps Mittelmotors machen wir das YouMo ein wenig leichter und noch leistungsfähiger am Berg.“ berichtet Knut Späte.

Shimano Steps als ideale Wahl

Der neue E-6100 Antrieb ist ideal für den Stadtverkehr oder Ausflüge ins Umland geeignet und bietet neben der Kassettenschaltung auch die Option zur Naben- und Automatikschaltung. Der im MTB-Bereich angesiedelte E-8000 wird von YouMo eingesetzt, um auch die steilsten Steigungen problemlos zu überwinden und dabei noch Fahrspaß zu generieren.

Beide Motoren gehören zu den leichtesten auf dem Markt. Knut Späte erläutert: „Wir haben uns für Shimano nicht nur wegen der hohen Qualität und der starken Performance entschieden. Was uns letztlich überzeugt hat, war die hohe Zuverlässigkeit und die gute Systemkonfiguration.“ So können die Motoren wahlweise mit eigenem Display, via BlueTooth-Modul mit einem Fremddisplay anderer Marken oder einer Smartphone-App angesteuert werden.

YouMo One und One City mit neuer Farbpalette

Dank seines einzigartigen Designs, das an ein Mofa erinnert, fällt der YouMo E-Cruiser auf und weckt bei vielen Menschen alte und schöne Erinnerungen. Trotzdem soll sich das Modell zeitgemäß und alltagstauglich zeigen.

Die Liebe zum Vintage- und Retrodesign soll sich ab sofort auch in einer Neuauflage der beliebten City-Modelle zeigen, die ab sofort in Farboptionen Cremeweiß, Mattschwarz, Taubenblau und Mint erhältlich sind.

YouMo Rack: Der E-Cruiser wird zum Lastenrad

Besitzer eines YouMo entscheiden sich für eine neue, nachhaltige und flexible Art der Fortbewegung. So können jetzt mit dem neuen Lastengepäckträger YouMo Rack mühelos auch schwere und größere Lasten bewegt werden.

Die Entwicklung eines Lastengepäckträgers soll den Anspruch von YouMo komplettieren, ein eigenständiges Fortbewegungsmittel für den Alltag zu sein und so nun für noch mehr Funktionalität, Flexibilität und Freiheit sorgen.

Alle weiteren Informationen zu den YouMo 2019 Modellen auch unter www.youmo.ch.

Quelle: PM YouMo
Bilder: YouMo