Kein Schloss und trotzdem gegen Diebstahl geschützt
3 min Lesezeit

Für 2019 bringt der niederländische Fahrradhersteller VanMoof zwei neue Pedelecs, die dank ausgeklügelter Technik kein Fahrradschloss benötigen sollen. Trotzdem sollen die Electrified S2 und X2 genannten Modelle diebstahlsicher sein und außerdem weitere spannende Features bieten.

Diebstahlsichere VanMoof E-Bikes für 2019

Bei beiden Modellen kommt ein neu entwickelter, intelligenter Motor im Vorderrad, der in Europa bis zu 25 km/h unterstützt. Zudem ist der Antrieb leistungsfähiger als seine Vorgängermodelle und reguliert die notwendige Pedalunterstützung während der Fahrt automatisch. Dank separatem Turbo-Knopf am Lenker kann der Fahrer an der Ampel oder am Berg zusätzliche Unterstützung aktivieren.

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit25 km/h (Europa) / 32 km/h (US settings)
Reichweite60 km (Hochleistungsmodus) bis 150 km (Energiesparmodus)
Energieversorgung250-500W Radnabenmotor vorne | 4 Energiestufen
Batterie504Wh Kapazität | Integrierte LG-Zelle | Kann für Reparaturen entnommen werden
Ladegerät36V, 4A | 4 Stunden für vollständiges Aufladen | 80 Minuten für 50% Aufladung
Matrix DisplayIntegriertes Display | Geschwindigkeit, Batterieladezustand und Energiestufe
Turbo Boost SchalterAggressive bedarfsgesteuerte Beschleunigung
Integrierter LautsprecherHochfrequente, intelligente Klingel | System- und Alarmgeräusche
DrahtloseTechnisch verschlüsselte Bluetooth und GSM-Konnektivität | Fahrererkennung | Kabellose Firmware-Updates
SicherheitSmartes, unsichtbares Schloss | Integrierte Diebstahlsicherung | | Automatische Fahrererkennung | Manuelles entriegeln mit persönlichem Code | Diebstahlsichere Muttern und Schrauben | GSM- und Bluetooth-Diebstahl-Tracking
Mobile AppIOS- und Android-kompatibel | Individuelle Fahrereinstellungen | Alarmeinstellungen | Parkplatz wiederfinden

Auch die Batterie wurde verbessert und bringt nun eine 20 Prozent gesteigerte Kapazität mit. Mit den 504 Wh, welche nun zur Verfügung stehen, können laut VanMoof rund 150 Kilometer (Eco-Modus) zurückgelegt werden. Das Wiederaufladen des Akkus dauert nur noch vier Stunden, was rund der Hälfte des Vorgängermodells entspricht. Ein neuer Turbo-Charge-Modus kann die Batterie sogar in nur 80 Minuten auf 50 Prozent bringen.

Da Highlight der neuen E-Bikes von VanMoof ist aber der integrierte, automatische Diebstahlschutz (Stealth Lock), welcher mit Hilfe des Smartphones des Nutzers und der zugehörigen App realisiert wird. Befindet sich der Fahrer mit dem per Bluetooth verknüpften Smartphone in der Nähe, wird das VanMoof E-Bike automatisch entriegelt und kann genutzt werden.

VanMoof
VanMoof
Entwickler: VanMoof
Preis: Kostenlos
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
  • VanMoof Screenshot
VanMoof
VanMoof
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Sollte das Elektrorad aber manipuliert oder gar gestohlen werden, so wird per von VanMoof patentiertem, intelligentem Modul automatisch die Blockierung des Hinterrades und die integrierte Alarmanlage aktiviert. Zudem kann das VanMoof Modell komplett deaktiviert werden, so dass es für einen Dieb nicht nutzbar geschweige dann verkaufbar ist.

Spezifikationen
Rahmen
Beschichtetes Aluminium

Farben
Thunder Grey | Fog White

Gewicht
19 kg

Felgen
S2: 28” | Felgen aus eloxiertem Aluminium | EdelstahlspeichenX2: 24” | Felgen aus eloxiertem Aluminium | Edelstahlspeichen

Reifen
S2: Schwalbe Big Ben pannengeschützte ReifenX2: Schwalbe Big Apple pannengeschützte Reifen

Lampen
Automatische 40 Lux LED-Lichtanlage | StVZO-konform

Gänge
2 Gänge, integriert & automatisch

Bremsen
Mechanische Scheibenbremsen vorne und hinten

Lenker
Einteiliger, höhenverstellbarer Lenker und Hals

Kette
Vollständig verdeckter Antrieb | Automatisches Kettenspannsystem

Sattel
Luftgepolsterter Sattel

Fahrergröße
S2: 170 cm - 210 cmX2: 155 cm - 200 cm

Garantie
2 Jahre

Drei Alarmphasen spult das intelligente Elektrofahrrad bei einem Diebstahl ab. Nach personalisierbaren Warnsignalen, die in verschiedenen Lautstärken abgegeben werden, blinkt dann auch die Fahrradbeleuchtung und zu guter Letzt kann das Modell auch direkt mit dem Dieb kommunizieren. Dazu Taco Carlier, Mitgründer der Marke VanMoof:

Fahrraddiebstahl ist ein ernsthaftes Problem in Deutschland – mehr als 300.000 Räder wurden im letzten Jahr geklaut. Sicherlich entscheiden sich viele genau deshalb für eine alte Rostlaube anstelle eines hochwertigen Modells. Wir von VanMoof haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses Problem an der Wurzel zu packen und unsere Räder diebstahlsicherer zu machen. Durch den Einsatz intelligenter Technik haben wir ein Fahrrad geschaffen, das sich perfekt um sich selbst kümmert und den Fahrer so von der einen oder anderen Sorge befreit.Taco Carlier

Sollte das Pedelec trotzt dieses Diebstahlschutzes gestohlen werden, so kann der Besitzer über die sog. „Bike Hunter“ Funktion innerhalb der VanMoof App ein Suche nach seinem E-Bike starten. Das hier startende Team an „Bike Huntern“ sollte das VanMoof Modell dann in spätestens zwei Wochen wiedergefunden haben.

Die App hat es sowieso in sich. Neben den zuvor beschriebenen Funktionen stehen noch mehr praktische Features zur Verfügung. So erinnert sich die App für Ihren Nutzer an den Parkplatz des E-Bikes, kann die Sounds anpassen oder die Fahrradbeleuchtung anschalten. Kostenlose Updates bringen neue Funktionen mit und lässt die App mit der Zeit noch intelligenter werden.

Der neue Unisex-Rahmen wurde vom VanMoof-Modell für den japanischen Markt abgeleitet und ist daher kräftiger geworden, nicht zuletzt da nun auch mehr Batterie-Kapazität zur Verfügung steht. Im Oberrohr haben die Niederländer ein Matrix Display aus 160 reaktionsfähigen LEDs integriert, welches die aktuelle Geschwindigkeit, den Batteriestand und den Status des Power-Assistenten anzeigt.

Die neuen E-Bikes im Katalog von VanMoof 2019, das Electrified X2 bzw. Electrified S2, sollen für 3.398 EUR verkauft werden. Seit dem 07. Juni sind die Modelle bereits vorbestellbar. Interessierte, die sich jetzt schon entscheiden, können vom aktuellen Early-Bird-Preis profitieren, durch welchen die Modelle für nur 2.398 EUR erworben werden können. Hierfür muss lediglich eine Anzahlung von 100 € geleistet werden (jederzeit kündbar). Die Auslieferung soll dann Ende 2018 erfolgen.

Alle weiteren Informationen stehen auf der Webseite von VanMoof zur Verfügung.

Quelle: PM VanMoof
Bilder: VanMoof