Wie stehen unsere Leser zu einem E-Bike-Urlaub?
2 min Lesezeit

In einer Umfrage die von Ende April bis Ende September 2016 hier auf unserem Blog geschaltet war, wollten wir von unseren Lesern wissen, wie diese zum „Urlaub mit dem Pedelec“ stehen.

Zahlreiche Besucher unserer Webseite haben mitgemacht und dabei per einfacher Auswahl ihre Meinung kundgetan. Vielen Dank dafür! 🙂

Urlaub mit dem Pedelec?

Eigentlich war es für uns von vornherein klar, in welche Richtung dass Pendel hier ausschlagen würde. Unsere Leser haben unsere Einschätzung nur bestätigt.

Von 425 Besuchern, die bei der Abstimmung in der Seitenleiste mitmachten, hatten sich in der kompletten Laufzeit schließlich 264 Leute für einen Urlaub mit dem Pedelec ausgesprochen, was dann rund 62 Prozent entspricht.

Knapp ein Viertel der Besucher (22 Prozent oder 92 Stimmen) kann sich allerdings mit dem Gedanken nicht anfreunden, das E-Bike mit in die Ferien zu nehmen und sich dort sportlich zu betätigen.

Die restlichen 16 Prozent sind gar unentschlossen und wissen derzeit noch nicht, ob sie einen Urlaub mit dem Pedelec einmal ausprobieren sollen.

Urlaub mit dem Pedelec

Dabei gibt es eine Vielzahl attraktiver Angebote und Regionen, die bestens für E-Bike Ferien erschlossen sind und den Besuchern einen tollen Mehrwert bieten können.

Ob der Urlaub dann in der beliebten Trentino-Region stattfindet, die Urlauber atemberaubende Ausblicke in Silvretta Montafon genießen oder einfach nur Zeit im Fichtelgebirge oder der Steiermark verbringen: Angebote gibt es wie Sand am Meer!

Wir empfehlen, es einfach einmal zu versuchen und so seinen Horizont zu erweitern und gleichzeitig etwas Gutes für sich und seine Gesundheit zu tun. Es ist nie zu spät dafür!

Übrigens: Wir haben schon eine neue Umfrage gestartet, die sich vor allem an Leser richtet, die noch kein Pedelec haben. Dort fragen wir, woran es liegt, dass man bisher auf die Anschaffung eines Pedelecs verzichtet hat.

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme! Vielen Dank! 🙂