Bike&Hike Angebot kombiniert die Vorteile von Mountainbiking und Wandern
2 min Lesezeit

Die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein setzt im Sommertourismus verstärkt auf die Themen E-Mountainbiking und Wandern. Kürzlich wurde mit Bike&Hike, eine Kombination aus Radfahren und Wandern, ein neues Tourismusprodukt vorgestellt.

Die Idee dahinter ist einfach: Lange Forstwege und Abfahrten werden zeitsparend mit dem Fahrrad zurückgelegt und Anstiege zu attraktiven Berggipfel und Bergwanderungen werden zu Fuß bewältigt. Am Ende der Wanderung können Urlauber die Abfahrt mit dem Rad genießen.

930 Kilometer E-Mountainbiking Routen

Die ersten Bike&Hike-Stationen der Urlaubsregion Schladming-Dachstein befinden sich in Grimming-Donnersbachtal auf der Oxenalm, der Lärchkaralm sowie der Mörsbachalm.

201606-schladming-dachstein-bike-hike2

Die Forstwege bis zu den Almen können bequem mit dem normalen MTB oder einem E-Mountainbike erreicht werden. An den Bike&Hike-Stationen werden die Fahrräder versperrt und die Urlaubsgäste können ausgeruht mit einer Wanderung in die umliegende Bergwelt starten„, freut sich Schladming-Dachstein Geschäftsführer Mathias Schattleitner über das neue touristische Angebot aus dem Grimming-Donnersbachtal.

Schattleitner weiter:

Für die Region Schladming-Dachstein hat das Produkt Bike&Hike einen sehr hohen Stellenwert. Insgesamt soll das Angebot um weitere 15 Stationen in der gesamten Urlaubsregion ausgebaut werden.Mathias Schattleitner

Alle beschilderten Bike&Hike-Touren sind für Familien und Kinder bestens geeignet. In der gesamten Region stehen 17 Verleihstationen zur Verfügung, bei denen sich Urlauber das E-Bike oder Mountainbike zu einem Preis ab 26 Euro leihen können. Direkt an den Bike&Hike-Stationen befinden sich Übersichttafeln mit Wandertipps.

201606-schladming-dachstein-bike-hike3

Der Initiator des Projektes Erich Reith vom Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal sieht viele Vorteile mit Bike&Hike:

Das neue Angebot schenkt dem Gast Annehmlichkeit und Zeit. Die fantastischen Ausblicke bei den Wanderungen in der Region sorgen zudem für ganz besondere Glücksmomente, die in Erinnerung bleiben.Erich Reith

E-Mountainbiking in Schladming-Dachstein

Mehr Informationen unter: www.schladming-dachstein.at/bike.

Mehr über die Region Schladming-Dachstein

In allen Schwierigkeitsgraden und auf 25.000 Höhenmetern lässt sich die Urlaubsregion Schladming-Dachstein auf 930 Kilometer ausgeschilderten Routen und Touren „radwandernd“ erkunden. Unterschiedlichste Höhenlagen und Ausflüge zu traumhaften Zielen garantieren Hochgenuss für jeden Radfahrer. Für Wandersportbegeisterte stehen rund 1.000 Kilometer attraktive Wanderwege zur Auswahl. Die folgenden sieben Tourismuszentren sind Teil der Region Schladming-Dachstein: Schladming, Ramsau am Dachstein, Haus im Ennstal – Aich – Gössenberg, Gröbminger Land, Naturpark Sölktäler, Öblarn-Niederöblarn sowie Grimming-Donnersbachtal.