Mit den neuen Helmen kann man seine E-Bike-Ausflüge gleich mehrfach genießen

Bereits früher in diesem Jahr haben wir über die smarten Helme von Sena berichtet, später dann auch selbst getestet und für gut befunden. Auf der Eurobike 2019 hat das Unternehmen, seinen Angaben zufolge der mittlerweile führende Hersteller in der Kommunikationsbranche für den Motor-, und Outdoor-Sportbereich, die nächste Evolutionsstufe präsentiert, darunter auch die Top-Variante Sena R1 EVO 4K. Wir stellen die Neuheiten hier kurz vor.

Sena R1 EVO für 2020

Der Sena R1 EVO bringt alle Eigenschaften des Vorgängers mit, integriert dafür aber die von Sena patentierte Mesh Intercom™ Technologie, welche eine stabile Kommunikationsverbindung mit beliebig vielen Teilnehmern ermöglicht. Die Bedienung soll dabei so einfach wie beim Vorgänger geblieben sein. Ein Knopfdruck genügt und man kann sich mit anderen R1 EVO Nutzern verbinden.

Die Verbindung wird auch wieder automatisch hergestellt, falls man diese einmal aufgrund der Reichweite verliert. Aktive Verbindungen zu anderen Teilnehmern sollen dabei gänzlich unberührt bleiben. Neu ist auch ein im Helm integriertes Rücklicht, welches die Nutzer in der Dämmerung und Dunkelheit leichter sichtbar macht und so die Sicherheit erhöht. Ein Preis für das Modell liegt uns leider noch nicht vor.

Sena R1 EVO 2020 mit integriertem Rücklicht

Sena R1 EVO 2020 mit integriertem Rücklicht; Bild: Sena

Sena R1 EVO 4K mit integrierter Kamera

Noch einen Schritt weiter geht der Sena R1 EVO 4K, welcher alle oben beschriebenen Eigenschaften mitbringt, es dazu aber ermöglicht, Videoaufnahmen in 4K-Qualität aufzunehmen. Dazu ist im oberen Bereich des Helmes eine entsprechende Kamera integriert, die auch während der Fahrt einfach aktiviert werden kann.

Neben der Möglichkeit, sich mit anderen Nutzern per Mesh Interkom oder den Helm per Bluetooth mit dem Smartphone zu verbinden, kann auch das Kamera-System mit dem Smartphone des Nutzers zusammenarbeiten. Per Smart Audio Mix™ genannter Technologie kann das aufgenommene Video direkt während des Drehs entweder mit der Interkom-Audiospur oder aber mit Musik vom Smartphone unterlegt werden.

Sena R1 EVO 4K 2020

Sena R1 EVO 4K 2020

Auch eine direkte Vorschau ist dank integrierter WLAN-Schnittstelle möglich, wobei die Fotos und Videos auch direkt aufs Handy geladen werden können. Noch mehr Möglichkeiten bringt die Sena RideConnected App mit sich, die dem Nutzer internationale Telefongespräche mit nahezu unbegrenzter Teilnehmerzahl über das Mobilfunknetz ermöglichen soll.

Sena RideConnected
Sena RideConnected
Preis: Kostenlos
  • Sena RideConnected Screenshot
  • Sena RideConnected Screenshot
  • Sena RideConnected Screenshot
  • Sena RideConnected Screenshot
  • Sena RideConnected Screenshot
  • Sena RideConnected Screenshot
?RideConnected
?RideConnected
Entwickler: Sena Technologies
Preis: Kostenlos

Ausblick & Fazit

Auf der Eurobike hat Sena zudem einen Ausblick auf die Neuheiten gegeben, die dann im nächsten Jahr vorgestellt werden sollen. So wird es in 2020 den Sena M1 Mountainbike Helm geben, welcher dann ebenfalls die Mesh Interkom Technologie integrieren soll. Wir von Pedelecs & E-Bikes hoffen jedenfalls, dass auch eine Variante mit integrierter 4K Kamera als Sena M1 4K ihren Weg in die Läden findet. Denn den hier vorgestellten R1 EVO 4K finden wir sehr interessant und hoffen, diesen einmal in naher Zukunft testen zu können.

Mehr auch unter www.sena.com.

Quelle: PM Sena
Bilder: s. Kennz.