Erstmals finden im Frühjahr 2016 die E BIKE DAYS im Münchner Olympiapark statt. Man lädt zur Ausstellung und zu Testfahrten ein.

E-Bikes sind zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Sie verändern schon jetzt das Mobilitätsverhalten in den Städten und auf dem Land. Es ist abzusehen, dass diese Entwicklung nur der Anfang ist, denn das Potential von E-Bikes ist enorm.

Nicht nur die Fahrradbranche, sondern auch alle Interessensgruppen für Infrastruktur und Verkehr stellen sich deshalb die Frage: Wie sieht der Radverkehr der Zukunft aus?

Diese Thematik steht im Zentrum der 1. E BIKE DAYS 2016 mit großer EXPO und zahlreichen Teststrecken für Endverbraucher sowie einem E-Bike-Fachkongress. Die E BIKE DAYS finden erstmals vom 20. bis 22. Mai 2016 im Münchner Olympiapark statt.

25.000 bis 30.000 Besucher pro Tag sind im ohnehin stark frequentierten Olympiapark München am Event-Wochenende absolut realistisch“, sagt Projektleiter Gunnar Voß vom Veranstalter Communico.

Nicht nur der Termin im Frühjahr in den Pfingstferien ist ideal, sondern auch der Veranstaltungsort im Olympiapark, dessen Lage und Infrastruktur wie für ein E-Bike-Event gemacht sind“, ergänzt Christian Deissenberger, Geschäftsführer der Communico GmbH. „Wir freuen uns besonders über die Schirmherrschaft durch den Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter und den Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

2016_Logo_ebikedays_datum

Fakten

  • Olympiapark München
  • Täglich werden 25.000 bis 30.000 Besucher der E BIKE DAYS erwartet
  • Schirmherrschaft durch den Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter und den Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann
  • Umfangreiche Unterstützung durch zahlreiche Referate der Landeshauptstadt sowie durch Vereine, Verbände und Ministerien
  • EXPOarea auf dem Coubertinplatz, zentral im Olympiapark gelegen
  • TESTarea: Teststrecken für alle Segmente des E-Bikes (Urban, MTB, Tour, Lastenräder uvm.) im gesamten Olympiapark inkl. Olympiaberg mit direktem Anschluss an die EXPOarea
  • E-Bike-Fachkongress unter anderem zu den Themen urbane Infrastruktur, Firmen/Mitarbeiter E-Bikes und betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Zahlreiche Side-Events und Bühnenprogramm
  • Website für weitere Informationen: www.ebikedays.de

E-Bike-EXPOarea und Teststrecken

Zwei wesentliche Bausteine der E BIKE DAYS sind die Informations- und Testmöglichkeiten für Endverbraucher. Der zentrale Standort der EXPOarea im Olympiapark befindet sich auf dem Coubertinplatz.

Hier steht für E-Bike-Hersteller, Antriebshersteller, Zulieferer und Händler eine große Fläche zur Verfügung, auf der sich Besucher über die neuesten Technologien und Entwicklungen der E-Bike-Branche informieren können.

2015_08_Bosch_ebikedays_01

Als TESTarea wird der gesamte Olympiapark genutzt. Das Entscheidende ist die direkte Anbindung der Teststrecken an das EXPO-Gelände. Dabei bietet der Park optimale E-Bike-Testbedingungen. Im Angebot der E BIKE DAYS sind Strecken für Urban-E-Bikes, E-Tourenbikes, E-Mountainbikes und E-Lastenräder.

In Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht soll in den kommenden Monaten ein spezieller Parcours zur Fahrsicherheit entwickelt werden. Zudem gibt es ein spezielles Leih- und Test-System für Hersteller, Händler sowie E-Bike-Tester mit Feedback Möglichkeit und umfangreicher Auswertung.

Themenwelten und E BIKE KONGRESS

Doch die E BIKE DAYS sollen kein gewöhnliches Festival werden, bei dem ausschließlich getestet wird und man sich informieren kann. Die Veranstaltung geht einen großen Schritt weiter – sie wird zur Kommunikationsplattform der Branche und der E-Bike Interessensgruppen: Im E BIKE FORUM können sich Unternehmer und Mitarbeiter über die Möglichkeiten des E-Bike Leasings informieren, im Future Lab E BIKE VISION kann man sich mit Designern und Entwicklern austauschen und auch der E-Bike-Tourismus findet eine Plattform.

2015_08_Olympiapark_Muenchen_ebikedays_01

So werden sich beispielsweise verschiedene Tourismusregionen mit E-Bike-Angeboten präsentieren. Am Freitag, 20. Mai, wird ein umfangreicher Fachkongress die E BIKE DAYS eröffnen. In einer Vielzahl von Diskussionsrunden, Workshops und öffentlichen Podiumsdiskussionen erörtern und informieren branchen-interne Experten entsprechend ihren Fachgebieten die Zukunft der Mobilität im Zusammenhang mit dem E-Bike und dessen Entwicklung. Ein Get-Together am Abend bringt die E-Bike-Industrie zum gemeinsamen Austausch zusammen.

Weiterführende informationen: E BIKE DAYS 2016

Quelle & Text: PM E BIKE DAYS
Bilder: E BIKE DAYS