Das neue Carbon-eMTB aus Kanada ist schon optisch ein großer Wurf

Es gibt nur noch wenige Fahrradhersteller, die sich dem Trend der Elektrifizierung entziehen können. Bis vor kurzen gehörte Norco Bicycles noch dazu. Jetzt aber haben die Kanadier mit dem Norco Sight VLT ihr erstes E-Mountainbike vorgestellt. Und was für eines… Alles Wissenswerte zur Neuheit gibt es nun im folgendem Beitrag.

Norco Sight VLT für 2019

Mit dem Norco Sight VLT elektrifiziert das Unternehmen aus Port Coquitlam in der kanadischen Provinz British Columbia eines ihrer beliebtesten Modelle: das Norco Sight. Bei der Entwicklung hat man versucht, alle Eigenschaften des Vorbilds so gut wie möglich zu übertragen. Am Ende soll nun ein extrem potentes All-Mountain E-MTB herausgekommen sein, welches seinesgleichen sucht.

Das nagelneue E-Trailbike, welches nach den kanadischen Trails mit vielen Sprüngen lechzt, bringt je nach Variante entweder den neuen Shimano Steps E-7000 Antrieb oder den schon bewährten E-8000 MTB-Antrieb mit.

Ausgestattet sind die Modelle mit einem neu entwickelten Carbonrahmen, der eine eigens angefertigte Batterie mit unterschiedlichen Kapazitäten aufnimmt. Die Batterie ist dabei vom Kunden nicht entnehmbar und kann demnach auch nur am E-MTB geladen werden. Das ist aus unserer Sicht ein kleiner Wermutstropfen, da so weder die Reichweite per Zweitakku erhöht werden kann, noch die Batterie vor möglicher extremer Kälte oder Hitze geschützt werden kann.

Das Gute ist, dass die Batterie, zumindest bei den höheren Versionen, extra groß ist und der Kunden eine zweite oder größere Batterie kaum vermissen wird. Ebenfalls wird er keinen Federweg vermissen, denn dieser fällt beim Sight VLT immer ausreichend groß aus.

So bringen die Modelle an der Front 160 mm und am Hinterbau 150 mm an Federweg mit, die dann jeweils von verschiedenen Federelementen realisiert werden. Beim Top-Modell Norco Sight VLT 1 kommt dabei die Fox Performance 36 E-Bike Gabel zum Einsatz, während im Heck der Fox Float DPX2 Performance arbeitet.

Norco Sight VLT 1

Norco Sight VLT 1

Norco Sight VLT 1

Spezifikationen
Motor: Shimano Steps E-8000, 250 W
Batterie: In-Tube, 630 Wh
Rahmen: Norco Sight VLT, Carbon
Gabel: Fox Performance 36, E-Bike, 160 mm
Dämpfer: Fox Float DPX2 Performance, 150 mm
Schaltung: Sram GX Eagle, 1 x 12
Bremsen: Sram Code R, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano FC-E8000, 165mm
Vorbau: Race Face Aeffect R 35
Sattelstütze: BikeYoke Revive Dropper
Sattel: WTB Volt Sport
Laufräder: DT Swiss H1700 Spline
Reifen: Maxxis Minion DHF / DHR II
Preis: 7.499 EUR

Für die Übersetzung ist die Sram GX Eagle zuständig, die mit 12 Gängen ebenfalls ein Maximum an Spreizung bereitstellt. Die notwendige Bremskraft stellt dann noch die Sram Code R Bremsanlage bereit, die mit 200 mm Rotoren als letzter Rettungsanker auch in brenzligen Situationen dienen kann.

Geometrie
Größe S M L
Federweg (mm): 160/150 160/150 160/150
Sitzrohrlänge: 405 435 470
Lenkkopfwinkel: 66 66 66
Sitzwinkel (effektiv): 75 75 75
Oberrohrlänge: 570 603 635
Steuerrohrlänge: 100 110 120
BB Drop: -15 -15 -15
Tretlager Höhe: 345 345 345
Reach: 410 440 470
Stack: 598 607 617
Überstandshöhe: 808 799 801
Radstand: 1150 1184 1218

Hier bewähren sich dann auch die Maxxis Minion DHF bzw. DHR II Reifen, die Norco in 2,6″ Breite und jeweils mit Exo/TR Karkasse zum Einsatz bringt. Mit diesen Highlight-Komponenten steht dann das E-MTB von Norco ab Mitte Dezember zu einem Preis von 7.499 EUR bei den Händlern.

Norco Sight VLT 2

Norco Sight VLT 2

Norco Sight VLT 2

Spezifikationen
Motor: Shimano Steps E-8000, 250 W
Batterie: In-Tube, 630 Wh
Rahmen: Norco Sight VLT, Carbon
Gabel: RockShox Pike RC, 160 mm
Dämpfer: RockShox Deluxe RT, DebonAir, 150 mm
Schaltung: Sram NX Eagle, 1 x 12
Bremsen: Sram Guide T, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano FC-E8000, 165mm
Vorbau: Forged 6061 Aluminum, 50mm
Sattelstütze: TranzX YSP12JL Stealth Dropper
Sattel: WTB Volt Sport
Laufräder: Novatec D791SB / DT Swiss H370
Reifen: Maxxis Minion DHF / DHR II
Preis: 5.999 EUR

Norco Sight VLT 3

Norco Sight VLT 3

Norco Sight VLT 3

Spezifikationen
Motor: Shimano Steps E-7000, 250 W
Batterie: In-Tube, 500 Wh
Rahmen: Norco Sight VLT, Carbon
Gabel: RockShox Yari RC, 160 mm
Dämpfer: RockShox Deluxe RT, DebonAir, 150 mm
Schaltung: Sram NX, 1 x 11
Bremsen: Sram Guide T, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Samox ET-38B, 165mm
Vorbau: 6061 Aluminum, 50mm
Sattelstütze: TranzX YSP18JL Stealth Dropper
Sattel: WTB Volt Sport
Laufräder: Shimano Deore HB-M6010 / Shimano Deore FH-M6010
Reifen: Maxxis Minion DHF / DHR II
Preis: 4.999 EUR

Hier noch ein spannendes Video, wie sich das Modell auf diversen Trails einsetzen lässt:

Fazit

Norco legt einen furiosen Start in die Elektromobilität hin. Das Norco Sight VLT überzeugt mit einem cleanen Äußeren, welches die Batterie und den Antrieb sehr gut kaschiert. Aber die Verwendung von nicht Standard-Komponenten zur Energieversorgung schränkt die Nutzungsmöglichkeiten für manche Zeitgenossen doch ein wenig ein. Wer damit klar kommt, kann sich aber über ein potentes E-Trailbike mit All-Mountain-Genen freuen, welches sich kaum vor der Konkurrenz verstecken muss und zudem eher Seltenheitswert hat. Chapeau, Norco!

Mehr auch direkt bei Norco Bicycles.

Quelle: PM Norco
Bilder: Norco
Video: Norco