Ein sportliches E-Rennrad mit den Genen der italienischen Sportwagen-Ikone

Auf der kommenden Eurobike-Show in Friedrichshafen am Bodensee feiert das neue Maserati E-Bike seine Weltpremiere. Es reiht sich in das sportliche E-Rennrad Segment ein.

Designt und entwickelt wurde die Neuheit vom bekannten Diavelo Designteam rund um Brian Hoehl, welches unter anderem auch für das Pininfarina Evoluzione verantwortlich zeichnet.

Für den sportlichen Autohersteller aus Italien hat das Designteam viel von der Maserati Sport DNA in die Gestaltung des neuen Maserati E-Bike Modells transferiert, was sich auch und vor allem im Rahmendesign widerspiegelt.

Für die elektrische Unterstützung des Modells greift Diavelo für Maserati wohl auf den Fazua Evation Antrieb aus München zurück, welcher sich komplett ins Unterrohr integrieren lässt. Das bringt nicht nur Vorteile im Design, sondern auch für die Gewichtsverteilung, da der Antrieb sich direkt über dem Tretlager befindet und die zugehörige Batterie mit 250 Wh (?) gleich darüber angebracht ist. Außerdem kann der Antrieb auch einfach bei Bedarf komplett entnommen werden.

Maserati E-Bike 2018

Maserati E-Bike 2018

Der Antrieb eignet sich perfekt für das E-Rennrad Segment, da hier meist keine dauerhafte Unterstützung benötigt wird, sondern oft nur schwierige Teilstücke einer Strecke überwunden werden sollen. Auch der neu vorgestellte Prototyp im FOCUS Project Y greift aus diesem Grund auf diesen E-Antrieb zurück.

Das vollintegrierte Design des hier vorgestellten Maserati E-Bike Modells passt bestens zum Anspruch der italienischen Marke und wird auf der Eurobike 2017 für Begeisterung sorgen. Ob es einzig mit dem Fazua Antrieb bestückt wird oder ob auch andere Motoren zum Zuge kommen, werden wir spätestens nach der Eurobike wissen.

Auch die anderen Details des neuen E-Bikes von Maserati, welches wahrscheinlich in mehreren Varianten kommen wird, sind uns bis jetzt noch nicht bekannt. Wir werden uns das Modell auf der Messe nicht entgehen lassen und alles zu Komponenten und Ausrüstung herausfinden.

Maserati E-Bike 2018

Die Neuigkeiten werden wir dann hier an dieser Stelle veröffentlichen.

Update vom 11.08.2017: Es wird mehrere Modelle von Maserati geben, die mit diversen Motoren bestückt sein werden. Neben dem Fazua, wird noch ein weiterer Mittelmotor (Brose?) zum Einsatz kommen. Hier das neueste Bild von den kommenden Modellen.

Bilder: Diavelo