Das Elby S1 kommt in der Version für 2018 in den Handel
2 min Lesezeit

Das Elby S1 ist anders als die meisten Pedelecs. Das ungewöhnliche Design des seit Frühjahr 2017 in Deutschland erhältlichen Modells hebt sich vom Einheitsbrei ab und stellt einen urbanen Begleiter dar, welcher die Blicke auf sich zieht. Das für 2018 überarbeitete Modell der Elby Bike Europe GmbH kommt mit dem D-Series Heckantrieb der derzeit stark gebeutelten BionX Canada Inc. daher.

Das 2018er Elby S1

Das in Einheitsgröße gebaute Pedelec soll nach dem Motto „one size fits most“ so ziemlich allen Leuten passen und rollt dank der breiten 26-Zoll-Reifen mit einem sicheren Fahrgefühl über so gut wie jeden Untergrund.

Die Sitzposition des Elby S1  ist aufrecht, wobei der Akku tief und leicht entnehmbar positioniert ist, was einem tiefen Schwerpunkt zuträglich ist. Bis zu 135 Kilometer sollen je nach Topografie, Fahrergewicht und Unterstützungsstufe möglich sein, so dass auch Ausflüge am Wochenende kein Problem darstellen sollten.

Der Antrieb kann in der höchsten Stufe bis zu 200 Prozent unterstützen und hilft dem Fahrer so auch, steile Anstiege zu überwinden. Beim Bergabfahren dagegen kann der Akku dank Rekuperation auch wieder nachgeladen werden, was die Reichweite weiter erhöhen kann.

Auf dem serienmäßigen Farbdisplay werden alle wichtigen Informationen zum Antriebssystem und vieles mehr übersichtlich dargestellt. Auch eine Verbindung mit dem Smartphone des Nutzers ist möglich, so dass weitere Funktionen wie Navigation, Messung der Herzfrequenz usw. möglich ist.

Das 25 Kilogramm schwere Modell ist weiter mit der Sram RD X5 Kettenschaltung mit 9-Gängen ausgerüstet, bringt kräftige Tektro Auriga E-Sub Scheibenbremsen mit und rollt auf Continental Cruise Contact C-292 Reifen mit SafetySystem Pannenschutzeinlage. LED-Beleuchtung, Schutzbleche oder Ständer fehlen ebenfalls nicht.

Das Modell kann in den Farben Schwarz, Weiß, Silber, Blau oder Orange bei diversen Händlern oder direkt auf der Elby-Webseite zu Preisen ab 3.299 EUR bestellt werden.

Mehr auf www.elbybike.eu.

Elby Cruiser?

Auf der Eurobike wurde zudem der neue Elby Cruiser vorgestellt, welcher ebenfalls im Frühjahr 2018 erhältlich sein sollte. Bis jetzt ist die Neuheit aber nicht auf der Webseite von Elby zu sehen. Mal sehen, ob das Modell bis zum Saisonstart in wenigen Wochen verfügbar ist.

Quelle: PM Elby
Bilder: Elby