Nach dem innovativen City-Modell kommt nun ein sportlich-agiler Cruiser der US-amerikanischen Marke

Mit einem neuen Modell im Gepäck ging es für Elby Bike auf die Eurobike 2017. Das Elby Cruiser ist das zweite Modell der neuen E-Bike Marke und wird gleich zum Start auch in Deutschland angeboten.

Beim bekannten Elby City dauerte es nach der Premiere in Nordamerika über ein Jahr, bis das Modell auch hier in Deutschland erhältlich war. Das soll mit dem neuen Cruiser-Modell nicht mehr passieren.

Das Elby Cruiser im Detail

Mit einem langgestreckten, sportlichen Rahmen kommt das neue E-Bike daher und sieht dabei schon im Stand schnell aus. Der Fahrer nimmt in einer sportlichen, aber trotzdem lässigen Sitzhaltung Platz und braucht dabei nicht auf Komfort verzichten.

Das Elby Cruiser richtet sich an Berufspendler und sportliche Wochenendfahrer, die werktags zur Arbeit und in der Freizeit bzw. am Wochenende außerhalb der Stadt auch einmal längere Touren unternehmen möchten.

Für entsprechenden Vortrieb sorgt der BionX D-250 Antrieb mit 250 Watt, welcher aufgrund seines Aufbaus mit einem großen Drehmoment von 50 Newtonmeter (maximal; nominal 25 Nm) aufwarten kann. Der praktisch lautlose Antrieb unterstützt den Fahrer mit vier wählbaren Unterstützungsstufen in nahezu jeglichem Gelände mit 200 % an zusätzlicher Antriebsleistung und bis zu einer Distanz von 135 Kilometern.

Die 48V-Batterie, welche eine Kapazität von 557 Wattstunden aufweist, integriert sich mit einem eleganten Schwung ins Unterrohr und gibt so mit dem ebenfalls sportlich-elegant gezeichneten Rahmen ein stimmiges Bild ab. Der globale Verkaufsleiter und Marketing-Chef von Elby Bike, Scott Macwilliam, sagt dazu:

Der Elby Cruiser fokussiert sich auf eine breite Zielgruppe von sportlichen Wochenendfahrern bis hin zu Berufspendlern, die täglich mit dem Rad in die Arbeit fahren. Der Cruiser bietet den Radfahrern ein raffiniertes, modernes Design mit erstklassigen Eigenschaften sowie zukunftsweisender Technologie.Scott Macwilliam

Weiter bietet das 24,2 Kilogramm schwere Pedelec mit Starrgabel eine Sram RD X5 Schaltung mit neun Gängen, hydraulische Magura MT4 Scheibenbremsen und Continental Cruise Contact Bereifung mit Safety System Pannenschutz.

Elby Cuiser blue

Spezifikationen
Elby Cruiser Mj. 2018
Rahmenmaterial:Aluminium 6061
Größe:M + L
Gewicht:24,2 kg
Zul. Gesamtgewicht:150,00 kg
Motor:BionX D-250
Akku:48V, 11,6 Ah, 557 Wh
Gabel:Starrgabel
Schaltung/Schalthebel:SRAM RD X5 9-Speed
Bremsen:Magura MT4 Scheibenbremsen
Reifen:Continental Cruise Contact C-292 mit Safety-System-Pannenschutzeinlage
Farbdisplay & Controller:Serienmäßig mitgeliefert, Anzeige z. B. von Geschwindigkeit, Akkustand, gewählter Unterstützungs- oder Rekuperationsstufe
Digitale Vernetzung:Integrierte Bluetooth-Funktion liefert digitale Verbindung mit Smartphone durch Elby App mit Funktionen wie Navigationssystem sowie allen Daten zum E-Bike
Farben:Schwarz, Blau, Grau
Preis:2.999 Euro UVP (lieferbar ab Frühjahr 2018)
Stand August 2017. Änderungen vorbehalten.

Ohne Vernetzung geht es heutzutage kaum noch und auch das Elby Cruiser bietet diese Funktion mittels Farbdisplay und Controller an. Neben der übersichtlichen Darstellung von Geschwindigkeit, Akkustand, gewählter Unterstützungs- oder Rekuperationsstufe kann man über Bluetooth auch das Smartphone mit dem Elby Bike verbinden.

Dann stehen dem Nutzer auch Funktionen wie Navigationssystem, Routenaufzeichnung, Herzfrequenzmesser, Höhenmesser oder das Auslesen aller Daten zum E-Bike zur Verfügung. Auch ein Laden des evtl. am Lenker befestigten Smartphones ist über das Farbdisplay des Elby möglich.

Clevere Gepäcklösung mit Racktime

Ebenfalls als Neuheit präsentierte Elby Bike zusammen mit Racktime durchdachte Gepäckträgerlösungen für beide Modelle. Diese zeigten sich perfekt an das Design der extravaganten E-Bikes angepasst und bieten dabei praktischen Komfort.

Der als Zubehör verfügbare Heckgepäckträger lässt sich schnell anbringen und sehr einfach nutzen, um so passende Taschen zur Nutzung auf dem Weg zur Arbeit oder auch zum Lunch, zum Sport oder zum Supermarkt anzubringen.

Mit den richtigen Taschen oder Fahrradkörben, die es in großer Auswahl direkt bei Racktime gibt, lassen sich so individuelle Bedürfnisse problemlos befriedigen. Diese lassen sich gemäß dem Racktime-System mit einem Klick anbringen und genauso schnell wieder abnehmen.

Fazit

Der Neuling auf dem E-Bike-Markt präsentiert mit dem Elby Cruiser ein neues Modell, welches bestimmt in Sachen Design und Technik viele Leute begeistern kann. Mit 150 Kilogramm zulässigem Gesamtgewicht ist es auch für eine große Gruppe an Menschen gut nutzbar.

In dreierlei Farben (schwarz, blau, grau) wird das neue E-Bike von Elby Bike ab dem Frühjahr 2018 in zwei Größen (M, L) bei den Händlern der Marke oder direkt über die Homepage des Herstellers zu einem Preis ab 2.999 Euro verfügbar sein.

Quelle: PM Elby
Bilder: Elby