Elby ist neu. Elby ist anders. Elby ist Fahrspaß pur.
3 min Lesezeit

Über das Elby E-Bike haben wir hier im Blog als einer der ersten berichtet. Damals war das Lifestyle-eBike mit dem etwas anderen Design allerdings nur in den USA verfügbar.

Mit der Saison 2017 hat sich das nun aber geändert und das Pedelec ist ab sofort in verschiedenen Farben bei ausgewählten Händlern oder auch online verfügbar.

Elby E-Bike soll Fahrspaß pur bringen

Dass Pedelec-Fahren immer beliebter wird, liegt nicht nur an immer mehr verstopften Straßen und der schlechten Luft in unseren Städten, sondern auch an dem veränderten Bewusstsein der Leute.

Wer uneingeschränkte Mobilität auf der Überholspur genießen möchte, greift zu einer der nachhaltigsten Formen der Fortbewegung und bekommt mit einem Pedelec oder eBike gratis noch gesundheitsfördernde Bewegung mit dazu. Weiter ist man ökologisch sauberer als die meisten anderen Verkehrsmittel unterwegs und wird dafür mit Fahrspaß belohnt.

Mit dem neuen Elby kurvt man nicht nur blitzschnell durch die Stadt – mit jeder Menge „Rückenwind“ lässt sich auch so manches Flussufer erkunden oder der nahe gelegene See mühelos erreichen.

Das E-Bike von Elby im Detail

Das Elby E-Bike kann dank vorteilhaften Laufrädern in 26 Zoll, welche mit breiten, großvolumigen Reifen von Continental bestückt sind, eine hohe Fahrstabilität bei gleichzeitig gutem Komfort gewährleisten.

Spezifikationen

Angetrieben wird das in Deutschland neu verfügbare Modell mit dem BionX D-250 DV Heckmotor, welcher ein hohes Drehmoment abliefert und so auch bei starken Anstiegen keinerlei Probleme aufweist.

Der zugehörige Akku mit 48 Volt und 557 Wattstunden befindet sich unten im Rahmen und wird dabei vor neugierigen Blicken oder Schmutz und Nässe mittels einer Verkleidung geschützt. Trotzdem ist die Batterie leicht herausnehmbar und lässt sich somit auch getrennt vom E-Bike wieder aufladen.

Bedient wird das Antriebssystem per Farbdisplay am Lenker, dem eine Fernbedienung am Lenkergriff zur Seite steht und die Anzeige z. B. von Geschwindigkeit, Akkustand, gewählte Unterstützungs- oder Rekuperationsstufe zulässt.

Auch ein Verbinden des Systems mit dem Smartphone ist mit Hilfe der integrierten Bluetooth-Funktionalität ohne Probleme möglich, was dem Pedelec in Verbindung mit der Elby App ein Navigationssystem, Routenaufzeichnung, Herzfrequenzmesser und Höhenmesser oder die Anzeige relevanter Daten zum E-Bike ermöglicht.

Elby
Elby
Entwickler: EBIKEMOTION
Preis: Kostenlos+
  • Elby Screenshot
  • Elby Screenshot
  • Elby Screenshot
  • Elby Screenshot
Elby
Elby
Entwickler: Ebikemotion
Preis: Kostenlos+

Unterstützt wird das Antriebssystem von einer Sram Kettenschaltung mit neun Gängen, welche genügend Übersetzungsmöglichkeiten aufweist und somit für jede Situation den passenden Gang bereithält.

Dank der hydraulischen Scheibenbremsen des mit einer Starrgabel ausgerüsteten Elby E-Bike Modells, welche aus der der Auriga E-SUB Baureihe von Tektro stammt, ist man auch beim Abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten auf der sicheren Seite.

Die Rahmenform des außergewöhnlichen E-Bikes erlaubt eine ergonomische Sitzposition, welche von bequemen, gepolsterten Lenkergriffen unterstützt wird. Das Modell wird in nur einer Größe ausgeliefert, die aber „den Meisten“ ohne Probleme passen soll.

Dafür besitzt das innovative Pedelec schnell einstellbare Elemente, die sich leicht an Menschen von 150 bis 195 Zentimeter Körpergröße anpassen lassen. Somit steht auch einem Teilen des E-Bikes kaum etwas im Wege.

Auszeichnungen, Preis & Verfügbarkeit

Das außergewöhnlich designte und mit einzigartigen Details versehene E-Bike hat auch diverse Jurys überzeugt und konnte bisher schon den begehrten Eurobike Award im letzten Jahr und aktuell auch den Design & Innovation Award 2017 für sich gewinnen.

Das Elby E-Bike ist in den Farben Schwarz, Weiß, Silber, Blau und Orange bei ausgewählten Händlern oder online unter www.elbybike.eu auch in Deutschland für 3.299 Euro erhältlich.

 

Quelle: PM Elby
Bilder: Elby