Eine Premiere wird es beim diesjährigen Bike Festival in Riva del Garda geben. Erstmals wird ein Marathon Rennen für E-Mountainbikes ausgetragen. Als Partner haben die Veranstalter Bosch und Flyer gewonnen.
3 min Lesezeit

Das Ziener Bike Festival Garda Trentino powered by Mini, welches traditionell am Gardasee stattfindet, läutet den Frühling ein und stellt zudem den Saisonauftakt für die MTB-Szene dar. Doch dieses Mal möchte man die Fahrer von E-MTBs nicht vergessen und bindet diese aktiv ins Festival- und Renngeschehen ein.

Bosch unterstützt neben FLYER das erste E-MTB-Rennen im Rahmen des Bike Festivals am Gardasee, nachdem man schon in Deutschland die German eMTB Masters ins Leben gerufen hat.

Claus Fleischer, Senior Vice President Bosch eBike Systems, freut sich schon auf das Event:

Durch die eigene Wertung erhält das Event eine spannende Wettkampf-Atmosphäre. Die E-Mountainbiker können sich in einer Marathonsituation mit anderen messen – wie bei traditionellen Mountainbike-Rennen, nur eben mit dem zusätzlichen E-Faktor. Im Vordergrund soll aber natürlich ganz klar der Spaß stehen.Claus Fleischer

Der erste eMTB Marathon epowered by Bosch presented by Flyer geht über eine Distanz von 28,63 Kilometer, der Ronda Facile, bei welcher rund 702 Höhenmeter zu überwinden sind. Zugelassen für die Strecke sind Pedelecs und E-Bikes mit einer Motorleistung bis zu 250 Watt und einer maximalen Unterstützung von 25 Stundenkilometer.

Dabei betont Claus Fleischer, dass neben der Motorkraft genauso Muskelkraft zu Vorwärtskommen notwendig ist:

Was vielen nicht bewusst ist: Beim E-Mountainbiken ist immer auch Muskelkraft gefordert, denn der Motor setzt nur dann ein, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Nach wie vor besteht im Bereich des E-Bikens Informations- und vor allem Testbedarf.Claus Fleischer

Und für das Testen gibt es auf dem Bike Festival genügend Möglichkeiten. Zum persönlichen E-Bike Test wurde eigens eine Teststrecke von zehn Kilometern eingerichtet, welche die Besucher dazu einlädt, ihre Vorurteile gegenüber elektrisch unterstützten Fahrrädern selbst nach ein paar Kilometern abzulegen.

emtb-marathon_bike-festival_2015

Auch geführte Touren werden veranstaltet, die die spannenden Möglichkeiten von E-Mountainbikes im Gelände für die Teilnehmer aufzeigen. Dabei stehen den Besuchern jederzeit Bosch-Experten und geschulte Guides für Fragen und Ratschläge zur Verfügung.

Claus Fleischer schürt weiter die Vorfreude auf den MTB-Saisonauftakt am Gardasee:

Wir unterstützen Events wie Riva, damit Menschen die Besonderheiten des E-Mountainbikens in toller Atmosphäre erfahren können und herausfinden, welches System ihnen am ehesten liegt.Claus Fleischer

Auch FLYER wird vom 01. bis 03. Mai 2015 mit einem eigenen Stand vor Ort in Riva del Garda sein. Schließlich ist der Schweizer E-Bike Pionier offizieller Partner des Ziener Bike Festival Garda Trentino powered by Mini und bietet den Besuchern des Festivals, zusammen mit Bosch, attraktive Aktivitäten mit den E-Bike an.

Wer jetzt Lust auf den ersten E-Bike Marathon bekommen hat, kann sich schon jetzt unter www.online-registration.de anmelden. Hierbei einfach für den Marathon asnmelden, die Ronda Facile auswählen und zudem eine E-Mail mit dem Betreff „eBike“ an die Adresse gardatrentino@bikefestival.de senden.

Weitere Informationen zum diesjährigen Bike Festival findet man auf der zugehörigen Webseite: www.riva.bike-festival.de

via: VeloTOTAL
Bilder: Bosch