Über das e2rad-Projekt haben wir an dieser Stelle schon berichtet.
2 min Lesezeit

Mit besonderen Pedelec-Touren wollen die Studenten der Hochschule Ravensburg auf das Potential der Elektrofahrräder aufmerksam machen und die Verbreitung von Elektromobilität fördern.

Letztes Jahr ging es über die Alpen bis nach Venedig – ein Jahr zuvor ging es quer durch Deutschland.

In diesem Jahr soll es durch Europa gehen und zwar nach dem Motto:
„ELEKTRISCH GEDOPT – MIT DEM EBIKE DURCH EUROPA“.

Sechs Länder bis zum EU-Parlament in Brüssel

Jetzt Anfang Mai 2013 startet die Tour und führt beginnend in Deutschland über Österreich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg bis nach Belgien.

Das Ende der Tour soll in Brüssel sein und auch ein Gespräch zum Thema Elektromobilität und Elektrofahrrädern mit einem EU-Abgeordneten ist als Abschluss geplant.

Heute, am 3. Mai 2013, starten acht Studenten und ein Professor zur mehrtägigen und ca. 1000 Kilometer langen Tour, welche laut Planung am 10. Mai beendet sein soll.

e2rad_tour_2013

Zum Einsatz für die Tourteilnehmer kommen Bosch-eBike-Modelle, welche mit dem großen 400 Wh-Akku ausgerüstet sind.

Information und Probefahrten zum Tourstart

In Friedrichshafen geht es los und führt gleich zum ersten Zwischenstopp über die Grenze ins österreichische Bregenz, wo ein Testparcours für Besucher aufgebaut ist. Dort können verschiedene E-Bikes zur Probe gefahren werden.

Auch über das Bosch E-Bike Antriebssystem kann man sich vor Ort ausführlich informieren. Mitarbeiter von Bosch sind extra vor Ort und erklären jedes Detail.

Wer Zeit hat und nah genug wohnt, sollte diese Gelegenheit auf jeden Fall nicht verpassen.

Wann: Freitag, 3. Mai 2013, 11:00 – 13:00 Uhr

Wo: Bregenz, Eispavillon an der Seepromenade

e2rad: Mitmachen kann jeder

Wer mit den e2rad-Teilnehmern mitradeln möchte kann dies jederzeit tun. Es ist sogar ein Wunsch der Veranstalter, dass möglichst viele Leute die Tour begleiten.

Extra dafür sind etliche Journalisten und Bosch-Mitarbeiter mit von der Partie und begleiten bzw. unterstützen die Gruppe.

Die e2rad-Tour führt dann über sieben weitere Etappen, welche wiederum Zwischenstopps enthalten, bis nach Brüssel, wo ebenfalls ein Testparcours für E-Bike Testfahrten aufgebaut ist.
tour_karte

Aktuelle Eindrücke von der Tour und Bilder werden u.a. auf der Bosch eBike Facebook-Seite aktuell veröffentlicht. http://www.facebook.com/boschebikesystems

Weiterführende Informationen:

Bilder: e2rad / Bosch