Der Rucksack bietet hohen Schutz und eignet sich auch für größere Touren
2 min Lesezeit

Der brandneue XLC BA-S98 E-Bike-Rucksack ist für sportlich ambitionierte (E-)Mountainbiker gedacht und soll diesem viel Platz und ausreichend Schutz bieten. Dafür bringt das Modell eine Protektorplatte mit Schutzlevel 2 und ein integriertes Akkufach mit. Alle weiteren Details stellen wir in diesem neuen Beitrag vor.

XLC BA-S98 – durchdachter E-Bike-Rucksack

Mit dem neuen E-Bike-Rucksack XLC BA-S98 hat die Marke aus Sennfeld einen komplett neu konstruierten Rucksack mit einem Fassungsvermögen von 28 Litern vorgestellt. Damit bietet er viel Platz für kleine und große Touren, die Nutzer mit ihrem Mountainbike oder E-Bike zurücklegen. Er ist aus wasserabweisendem Material Nylon 420D Ripstop mit PU coating gefertigt und somit robust ausgeführt.

XLC BA-S98 E-Bike-Rucksack

Herzstück des neuen Rucksacks ist das integrierte Akkufach aus gepolstertem Nylon, welches mit Hilfe einer Trapezbefestigung im Zentrum des Rucksacks befestigt wird und so für einen guten Schwerpunkt sorgen soll. Es ist herausnehmbar, so dass der Rucksack auf Wunsch noch mehr Platz bieten kann und so zu einem echten Allrounder für Fahrer mit und ohne elektrischen Antrieb wird.

Das Rückenteil ist ergonomisch geformt und mit Lüftungsöffnungen versehen. Es integriert eine Schutzplatte nach Level 2 (gem. EN 1621-2:2016), so dass der Nutzer bei einem eventuellen Sturz auf den Rücken vor schwereren Verletzungen geschützt ist. Ebenso ist ein Fach für eine separat erhältliche Trinkblase eingearbeitet.

Der neue XLC BA-S98 Rucksack* bringt anatomisch geformte, gepolsterte Schulterriemen und einen ebenso gestalteten Hüftgurt mit. Letzterer ist mit Klett- und Clip-Verschlüssen individuell auf seinen Träger einstellbar und zudem mit einem praktischen Reißverschlussfach versehen. Am Brustgurt ist eine Notpfeife angebracht, so dass man im Fall des Falles für Aufmerksamkeit sorgen kann. Ein Helmnetz nimmt den Fahrradhelm bei Nichtgebrauch sicher auf.

Verschiedene, mit Symbolen versehene Innenfächer nehmen Zubehör und Werkzeuge wie Luftpumpe, Ersatzschlauch und Mini-Tool auf. Ebenso sind Taschen für Handy und Verpflegung integriert, wie auch eine weich gefütterte Tasche für Brillen. Ein eingenähtes Notfallnummernschild ergänzt die komplette Ausstattung ebenso, wie diverse Schlaufenbänder oder Seitentaschen für Flaschen oder Zubehör. Zu guter Letzt sorgen reflektierende Logos für eine gute Sichtbarkeit in Dämmerung und Dunkelheit und ein integrierter Regenschutz vor Regen und Staub.

Alle Details im Überblick:

  • spezielles E-Bike Akkufach mit Trapezbefestigung zum Herausnehmen aus gepolstertem Nylon
  • integrierte Schutzplatte (gem. EN 1621-2:2016), entspricht den Level 2 Anforderungen
  • ausgewogener Schwerpunkt der Akkuposition
  • wasserabweisendes Material Nylon 420D Ripstop PU coating
  • reflektierende Logos für optimale Sichtbarkeit bei Dunkelheit
  • Drei Farben: schwarz, grau/gelb, khaki
  • Volumen: 28 l
  • Größe: 30 x 30 x 17 cm
  • Gewicht: 1.480 Gramm
  • UVP: 150 EUR

Der neue E-Bike-Rucksack ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Mehr auch unter www.xlc-parts.com.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Quelle: PM XLC-Parts
Bilder: XLC-Parts