Mit neuen vielseitigen Reifen begründet der Hannoveraner Konzern eine neue Reifenkategorie
3 min Lesezeit

Die Auslegung von Reifen basiert immer auf Kompromissen. Für die neue Ruban und eRuban Plus Serien möchte Continental nun ein Rezept gefunden haben, welches in möglichst vielen Situationen punkten kann und damit gerade auch für die immer beliebteren E-SUV-Bikes tauglich ist. Über welche Technologien die neuen Pneus verfügen und welche Eigenschaften diese noch mitbringen, stellen wir in diesem Beitrag näher vor.

Continental Ruban und eRuban Plus im Detail

Continental kann in der Entwicklung und Herstellung von Reifen auf eine 150-jährige Erfahrung zurückblicken. All die Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung hat das Unternehmen zusammen mit modernsten Technologien in die Kreation der neue Ruban und eRuban Plus Serie gesteckt. Die Reifen richten sich an Fahrer, die für jede Situation gerüstet sein möchten, dabei aber oft auf und auch abseits der Straßen unterwegs sind. Das typische Nutzungsszenario eines E-SUV-Bike Fahrers also.

Die für Allrounder gedachte Baureihe umfasst dabei den Ruban, welcher als Drahtreifen (Clincher) und auch in einer Tubeless-Ready-Variante verfügbar ist. Der eRuban Plus hingegen ist nur als Drahtreifen erhältlich und spezifisch für die Nutzung am S-Pedelec entwickelt worden. Abgeleitet wurden beide Reifen aus den Anforderungen beim Mountainbiking.

So bringt der Ruban eine griffige Breite mit, welche sich durch ein stollenstarkes und griffiges Profil auszeichnet und auch als Tubeless-Ready-Version nach Wunsch mit weniger Luftdruck gefahren werden. Rollen normale MTB-Reifen jedoch oft schlechter auf Asphalt ab, so bringen Ruban und eRuban Plus eine energiesparende Mittellauffläche mit, für welche die unterschiedliche Beschaffenheit von Untergründen kein Problem darstellt.

Weiter bringen die Reifen der neuen Serie viel Technologie mit, wie zum Beispiel den PureGrip Compound als Mischung für hervorragenden Grip und Haltbarkeit. Das ShieldWall-System ist eine umlaufend eingearbeitete, zusätzliche Pannenschutzeinlage, die aus fein gewobenen Kreuzgewebe besteht.

Dabei stellt die PolyBreaker™ eine extrem widerstandsfähige Polyesterfaser dar, die seit Jahren erfolgreich im PKW-Segment eingesetzt wird. Schließlich sorgt die hochelastische Kautschuklage namens PlusBreaker dafür, dass der Reifen nahezu undurchdringlich für Fremdkörper wird. Oliver Anhuth, Global Head of Marketing für Fahrradreifen bei Continental, teilt zu den Neuentwicklungen mit:

“Für die Marke Continental ist es ausgesprochen interessant, in diese bislang noch wenig erschlossene Reifenkategorie einzusteigen. Sie ermöglicht den Fahrradfahrern, sich voll auf ihre Ausstattung verlassen zu können und wir freuen uns schon zu sehen, welche Gebiete der Ruban und eRuban Plus erschließen werden.Oliver Anhuth

Neben diesen Eigenschaften hinsichtlich Performance und Pannenschutz stehen bei Continental im Rahmen der Produktentwicklung auch jedes Mal Sicherheitsaspekte im Vordergrund. In diesem Sinne bieten sowohl der Ruban* als auch der eRuban Plus* die Option eines eingearbeiteten Reflexstreifens, der den Regularien der ECE R-88 genügt und so für eine erhöhte Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgt. Die Reifen der neuen Serie werden exklusiv im Continental-Werk in Hefei (VR China) gefertigt.

Ruban Hauptmerkmale:

  • Clincher oder Tubeless Ready
  • Gewicht: ab 670g
  • Dimensionen: 27.5 x 2.1 to 29 x 2.6
  • 3/180 TPI
  • Luftdruck: 2 bis 4 bar
  • ETRTO: 54-584 bis 65-622
  • Pure Grip Compound
  • Shield Wall System (nur als Tubeless-Ready-Version)
  • Reflexstreifen-Option (nur als Clincher-Version)
  • Passend für E-Bikes bis 25 km/h

eRuban Plus Hauptmerkmale:

  • Clincher
  • Gewicht: ab 790g
  • Dimensionen: 26 x 2.3 to 29 x 2.6
  • 3/180 TPI
  • Luftdruck: 2 bis 4 bar
  • ETRTO: 54-584 bis 65-622
  • Reflexstreifen-Option
  • Pure Grip Compound
  • PolyX BreakerTM
  • Plus Breaker
  • Passend für E-Bikes und S-Pedelecs bis 45 km/h

Beide Reifen-Varianten sind ab sofort im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Dabei soll der Continental Ruban laut UVP 25,90 EUR kosten, während für den Continental eRuban Plus dann 31,90 EUR aufgerufen werden.

Mehr Informationen zu den Neuheiten unter www.continental-reifen.de.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API