Ein Fahrradhelm, der sicher, aber gleichzeitig leicht zu transportieren ist? Daran haben sich schon viele versucht, oft mit mehr oder weniger Erfolg. Es ist ein optimaler Kompromiss, der hier gefunden werden muss, und der Closca Fuga scheint dem ziemlich nahe gekommen.

Entworfen hat den Closca Fuga das spanische Design-StartUp Closca Design, die einen Fahrradhelm entwickeln wollten, der zum urbanen Style der Stadtbewohner passt, überall hin mitzunehmen ist, aber trotzdem die notwendige Sicherheit bietet.

Es gibt einige faltbare Helme auf dem Markt, ob nun der Overade Plixi oder der beliebte Carrera Foldable Helmet: jeder folgt einem anderen Konzept.

Auch das spanische Design-Studio geht mit seinem neuen Closca Fuga einen anderen Weg und präsentiert einen Faltmechanismus, der wohl so bisher noch nicht verwendet wurde. Trotzdem soll der Helm alle notwendigen Sicherheitsstandards (EN1078 / CPSC), die für Europa, Amerika und Asien gelten, ohne Probleme erfüllen.

Trescuartos-negro_grande

Der innovative Faltmechanismus reduziert die Größe des Helmes auf weniger als die Hälfte seines Volumens und kann daher leicht in einer Tasche oder einem Rucksack mitgenommen werden. Dabei lassen sich die drei runden Elemente, des horizontal geteilten Helmes, leicht ineinanderfalten.

Alzado-plegado-negro_grande

Die Helmschale besteht aus einem glasfaser-verstärktem Kunststoff in Kombination mit Polycarbonat, der an der dicksten Stelle nur 23 Millimeter misst. Trotzdem soll der Helm maximalen Aufprallschutz bieten.

closca_fuga (1)

Mit einem elastischen, verstellbaren Riemensystem wird der Closca Fuga sicher am Kopf des Trägers befestigt und soll dennoch genügend Komfort bieten, dass der Helm nicht störend wirkt.

Ebenfalls zum Komfort trägt das versteckt angebrachte Belüftungssystem bei, welches auch an heißen Tagen für einen kühlen Kopf des Fahrers sorgen soll.

ctb-2

Mit wechselbaren Zubehör kann der Stil des Helmes an das Outfit des Nutzers angepasst werden, so dass man sich auch mit aufgesetztem Fahrradhelm in der City blicken lassen kann. Ebenfalls integriert sind NFC-Elemente, die weitere Möglichkeiten für die Interaktion mit dem Smartphone des Nutzers offen halten.

negro-600px-rda

Für das Produktdesign, die Innovation und die exquisite auswahl der Materialien des Closca Fuga konnte in diesem Jahr sogar der begehrte red dot Award 2015 gewonnen werden, der erst Ende März an die teilnehmenden Unternehmen und Produkte vergeben wurde.

Der Fugo kann entweder in schwarz oder weiß auf der Webseite von Closca vorbestellt werden. Er kostet im Vorverkauf reduzierte 72 EUR (ansonsten 90 EUR).

closca_fuga (3)

Hier geht es zur Webseite mit weiteren Informationen.

via: Gizmodo
Bilder & Video: Closca Design