Wie haben sich die neuen Teile mit Primeblue-Material in der Praxis geschlagen?
4 min Lesezeit

Erst im Frühjahr haben wir die TrailX Primeblue Mountainbike-Kollektion von Five Ten hier vorgestellt. Aus diesem Angebot haben wir das T-Shirt, das Longsleeve und auch die lässige Bermuda Shorts über einen längeren Zeitraum getestet. Hier jetzt unser Bericht dazu.

Five Ten Bike TrailX T-Shirt im Test

Das T-Shirt aus der TrailX Serie bringt mehrere Highlights mit, von denen man auf der Fahrt direkt profitieren kann. Es trägt sich sehr angenehm auf der Haut, wobei auch an warmen Tagen kein Wärmestau entsteht. Hierfür ist das T-Shirt mit dem AEROREADY-Material ausgerüstet, welches Feuchtigkeit absorbiert, so dass man nicht ins Schwitzen kommt.

Dass das T-Shirt aus recyceltem Material* hergestellt wurde (Primeblue) und auch Parley Ocean Plastic beinhaltet, fällt während dem Tragen überhaupt nicht negativ auf. Der Schnitt ist gut, das T-Shirt fällt schön locker und gibt der Trägerin viel Bewegungsfreiheit.

Hinten ist das adidas Five Ten Bike TrailX T-Shirt länger geschnitten, was auf dem E-Bike bzw. E-Mountainbike von großem Vorteil ist und sich auf anstrengenden Abfahrten vielfach bewährt hat. Das zurückhaltende Logo auf der Vorderseite setzt zusammen mit dem Label am unteren Saum einen schönen Akzent und sorgt gleichzeitig für eine bessere Sichtbarkeit.

Five Ten Bike TrailX Bermuda Shorts im Test

Zum T-Shirt passt perfekt die Bermuda Shorts aus derselben Serie, perfekt aufs Mountainbiking zugeschnitten ist. Sie besteht aus robustem, aber trotzdem stretchigen Material, welches sich auch in unserem Test als sehr widerstandsfähig erwiesen hat.

Die Five Ten Bike TrailX Bermuda Shorts fallen regulär aus und können per Klettriemen noch in der Weite angepasst werden. Sie reichen weit genug an die Knie heran, um auch mit Knie-Schoner im Einsatz gut abzuschließen. Man merkt, dass der Schnitt auch für die Nutzung auf dem Bike optimiert wurde.

Die Shorts* warten mit viel Bewegungsfreiheit auf, sind aber trotzdem nicht allzu weit im Sitz. Es gibt eine Mini-Reißverschlusstasche für Schlüssel, Münzen oder anderem Kleinkram vorne und seitliche Taschen mit Reißverschluss (eine mit Innenfach), die aber für den Eingriff auf dem Bike optimiert sind. Leider passen die aktuell großen Smartphones nicht hinein.

Ein Five Ten-Logo an der Rückseite sorgt für einen auffälligen Akzent, genauso wie der „Brand of the Brave“-Silikon-Print auf der Bundinnenseite. Auch an einem Beinabschluss findet sich ein kontrastierendes Logo.

Five Ten Bike TrailX Longsleeve im Test

Für etwas kühlere Temperaturen z.B. an einem Sommermorgen oder auch einem Herbstabend bietet sich das Five Ten Bike TrailX Longsleeve an, welches die Fahrerin vor frischeren Temperaturen, aber auch Schmutz und Dreck schützt. Auch vor zu viel Sonneneinstrahlung bei empfindlicher Haut kann das Longsleeve dienlich sein.

Dass man dabei nicht zu sehr schwitzt, bringt das Kleidungsstück die AEROREADY Technologie mit, die für ein optimales Feuchtigkeitsmanagement sorgen soll. Bei unseren Testfahrten konnten wir dies bestätigen. Trotz rasanter Action auf verschiedenen Bikes kam unsere Fahrerin nie zu sehr ins Schwitzen, nicht zuletzt weil das Langarm-Shirt auch locker geschnitten ist.

Auch in sportlicher Sitzhaltung reit der Schutz durch das Longsleeve aus der TrailX-Serie* von Five Ten nicht ab, denn das Rückenteil ist auch hier länger geschnitten. Ein dezentes Logo auf der Vorderseite sticht heraus und bildet einen schönen Kontrast zu den Ärmeln im Camouflage-Style.

Fazit

Mit der TrailX-Serie hat adidas Five Ten praktische Bike-Bekleidung im Programm, die neben hoher Funktionalität auch mit einer nachhaltigen Materialauswahl aufwartet. Dazu stellt sich das Design als hochwertig und langlebig dar, so dass man die Produkte auch im Hinblick auf den etwas höheren Preis mit gutem Gewissen empfehlen kann. Aktuell testen wir noch die All-Mountain Regenjacke und die Five Ten Freerider Pro Mountainbiking-Schuhe, für die demnächst dann weitere Testberichte folgen werden.

Alle weiteren Informationen stehen unter www.adidas.de zur Verfügung.

Transparenzhinweis: Die hier besprochenen Produkte wurden uns seitens adidas Five Ten kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf das Testergebnis und unsere Meinung hatte dies keinen Einfluss.

Letzte Aktualisierung am 11.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API