Riese & Müller erweitert ihr Team
1 min Lesezeit

Zum Saisonauftakt gibt es sechs Neubesetzungen bei dem Darmstädter Hersteller von Premium-E-Bikes Riese & Müller.

Das Entwicklungsteam um Markus Riese verstärkt sich um zwei Kollegen. Intern wechselt Martin
Hess vom Qualitätsmanagement in die Entwicklungsabteilung.

Hess, seit 2009 im Unternehmen, unterstützt in seiner neuen Aufgabe das Produktmanagement der Entwicklungsabteilung.

Neu im Team ist Dominik Mahr. Mahr hat einen Master in Industriedesign von der FH Aachen und hat zuvor für Unternehmen wie Festool und Wolfcraft gearbeitet. Bei Riese & Müller wird er insbesondere im Bereich Design & Konstruktion arbeiten.

Eine weitere interne Personalie ist die Berufung von Frank Becks in die neu geschaffene Position des Abteilungsleiters „Qualitätsmanagement“.

Becks ist seit 4 Jahren im Unternehmen und war zuvor Mitarbeiter der Serviceabteilung und dort vornehmlich im technischen Außendienst beschäftigt.

Er blickt auf eine 10-jährige Karriere in der Zweiradbranche zurück und war vor seiner Zeit bei Riese & Müller als Zweiradmechanikermeister im Fahrradeinzelhandel tätig.

Auch der Vertrieb, das Customer Relationship Management (CRM) und der Einkauf freuen sich über Neuzugänge. Maren Rollwagen unterstützt das Vertriebsteam als Assistentin. Die gelernte Einzelhandelskauffrau kommt von Fahrrad Küchler aus Mörfelden-Walldorf.

Das CRM wird um Stephan Stöcker erweitert. Stöcker war zuvor in einem Architekturbüro als Assistent der Geschäftsleitung tätig und kümmert sich bei Riese & Müller vorwiegend um den Kontakt zu Endkunden. Im Einkauf ergänzt Sascha Keller das Team.

Wir möchten den Ansprüchen der Händler und Endkunden an unsere Marke zu 100% gerecht werden. Im Mittelpunkt unserer Teamverstärkung standen die Prozess- und Produktqualität.Markus Riese, Geschäftsführer Entwicklung
Text & Bilder: PM Riese und Müller