Individuell, belastbar und trotzdem sportlich sollen die Modelle aus Baden-Württemberg E-Mobilität in neuer Dimension ermöglichen

Auf der diesjährigen Spezi sind uns die XCYC Pickup Modelle gleich ins Auge gestochen, denn die neuartigen E-Trikes sind gefällig designt und können neben ihrer Funktion als Transportrad auch als reines Spaßmobil herhalten.

Dafür steht auch der optional eingesetzte Bosch Performance CX Antrieb, welcher zum einen auch für eine leichte Beförderung von hohen Lasten gut sein sollte, zum anderen aber mit seinem sportlichen Antritt überzeugt. Die Energieversorgung übernimmt dabei die große 500-Wh-Batterie.

Das XCYC Pickup im Detail

Vorrangig richten sich die Modelle an Gewerbetreibende, welche das Pickup als Transportmittel für unterschiedlichste Einsatzzwecke nutzen können. Die Macher denken hier beispielsweise an Gesundheitseinrichtungen, Liefer- und Kurierdienste, Gastronomie, Handel, Tourismus, Industrieunternehmen oder Marketingunternehmen.

Aber auch Privatleute können das neueste E-Trike von XCYC für ihre Zwecke z.B. in der Freizeit nutzen. Dank des stabilen Fahrwerks eignet sich das Modell nicht nur für sportliche Fahrer, sondern schließt auch ältere Menschen oder Menschen mit Handicap nicht aus.

Hinter der Marke XCYC steht die GWW GmbH, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung in den Landkreisen Böblingen und Calw. In den zugehörigen Werkstätten werden auch die XCYC Pickup Modelle von Menschen mit Behinderung zusammengebaut.

Die Modelle können nach Kundenwunsch aufgebaut werden, wobei man zur Orientierung auch vorkonfigurierte Modelle bereithält. Hinsichtlich Aufbau, Komponentenauswahl, Farbgebung und vielem mehr stehen dann dem Kunden fast alle Möglichkeiten zu Individualisierung offen.

Dank der massiven Rohre, aus denen die Pickup-Modelle aufgebaut sind, können die E-Cargobikes Lasten bis zu 250 Kilogramm bewältigen. Damit kann dann Einiges bewegt werden.

XCYC Pickup Performance

Das Pickup Performance kommt in dynamischen Schwarz daher und besticht mit breiten Hinterrädern in 10 Zoll, Premium Doppelbrückenfedergabel, kleiner Abdeckplatte und Bosch Performance CX Antrieb mit Intuvia Display.

Optional ist auch die Ausrüstung mit einer Premium Fatbike-Doppelbrückenfedergabel, Fatbike-Laufrad, absenkbarer Sattelstütze und eine Lackierung in Wunschfarbe möglich. Auch eine Zulassung gemäß StVZO wird angeboten.

XCYC Pickup Allround

Das Pickup Allround bietet einen verlängerten Radstand, eine große Ladefläche, eine Doppelbrückengabel, schmale Hinterräder, Bosch Performance CX mit Intuvia Display und eine Lackierung in schwarz matt.

Alternativ kann das Modell auch mit einer Premium Doppelbrückenfedergabel bzw. Premium Fatbike- Doppelbrückenfedergabel in Verbindung mit dem Fatbike-Laufrad, breiten Hinterrädern, absenkbarer Sattelstütze, kleiner Abdeckplatte und einer Wunschlackierung ausgeliefert werden. Auch hier ist eine Zulassung gemäß StVZO möglich.

XCYC Pickup Work

Das Pickup Work berücksichtigt die Ansprüche von Firmen und Gewerbetreibenden und kommt mit verlängertem Radstand, großer Ladefläche, Bosch Performance CX mit Intuvia Display, Doppelbrückenfedergabel, schmalen Hinterrädern und in schwarz-matter Lackierung.

Auch hier kann das Modell optional aufgerüstet werden. Es stehen eine Premium Doppelbrückenfedergabel, absenkbare Sattelstütze oder die Lackierung in einer bestimmten Farbe zur Verfügung. Natürlich ist auch hier die Zulassung gemäß StVZO möglich.

Praktische Extras inklusive

Neben den zuvor beschriebenen Optionen haben die Macher hinter den Modellen weitere Extras für ihre Kunden parat. So steht den Nutzern eine einfache wie innovative Feststellbremse zur Verfügung, die sich in den Handgriffen am Lenker versteckt.

Der Vorbau ist dank Ergotec Komponenten leicht an die jeweilige Körpergröße/ Vorlieben des Fahrers anpassbar. Dabei stehen diesem in Sachen Sicherheit kräftige, hydraulische Scheibenbremsen zu Verfügung und für das leichte Überwinden von Anstiegen auch Übersetzungsbandbreite in Form einer robusten 8-Gang-Deore-Schaltung von Shimano. Auch eine Weber-Kupplung am Heck ist machbar.

Fazit

Innovative und stylishe E-Cargobikes von XCYC (www.xcyc.de), die sich auch als spaßige Freizeitgefährte eignen und dabei eine sehr hohe Last verkraften. Echt mal etwas anderes. Die Modelle sollen ab September 2017 verfügbar sein.  Preise sind uns bis jetzt leider noch nicht bekannt.

Wie findet ihr die Pickup Modelle von XCYC?