Die 2. E BIKE DAYS in München finden Ende Mai 2017 statt

Die E BIKE DAYS 2017 werden nächstes Frühjahr vom 19. bis 21. Mai mit großer EXPO und zahlreichen Teststrecken im Münchner Olympiapark erneut stattfinden.

E-Bikes sind zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden und verändern das Mobilitätsverhalten in den Städten und auf dem Land. Es ist abzusehen, dass diese Entwicklung nur der Anfang ist, denn das Potential von Elektrofahrrädern ist enorm.

Nach erfolgreicher Premiere der E BIKE DAYS in diesem Jahr, sind sich alle Verantwortlichen einig: Auch 2017 muss diese Thematik wieder aufgegriffen werden.

EBIKEDAYS2016_1532

Dazu sagt Projektleiter Gunnar Voß vom Veranstalter Communico:

Mit insgesamt 60.000 Besuchern bei den 1. E BIKE DAYS sind wir sehr zufrieden. Sollte das Wetter auch nächstes Mal wieder mitspielen, haben wir uns vorgenommen, diese Zahl im kommenden Jahr noch zu steigern.Gunnar Voß

„Das Feedback der Partner und Besucher, die gezielt gekommen sind, um sich zu informieren, war fantastisch. Vor allem der Veranstaltungsort Olympiapark, dessen Lage und Infrastruktur tolle Testmöglichkeiten für die Besucher ermöglichen, ist wie für ein E-Bike-Event gemacht“, ergänzt Christian Deissenberger, Geschäftsführer der Communico GmbH und fügt hinzu:

Wir sind besonders stolz auf eine weitere gute Zusammenarbeitet mit der Olympiapark GmbH, die sich auch schon auf eine 2. Auflage der E BIKE DAYS freut.Christian Deissenberger

Fakten zu den E BIKE DAYS 2017

  • Location: Olympiapark München
  • Täglich werden bis zu 20.000 Besucher aus relevanten Zielgruppen erwartet
  • Umfangreiche Unterstützung durch zahlreiche Referate der Landeshauptstadt sowie durch Vereine, Verbände und Ministerien
  • EXPOarea auf dem Coubertinplatz im Zentrum des Olympiaparks
  • Neue überdachte und optimierte TESTarea – Teststrecken für alle Segmente des E-Bikes (Urban, MTB, Tour, Lastenräder uvm.) im gesamten Olympiapark inkl. Olympiaberg mit direktem Anschluss an die EXPOarea – für den perfekten Test
  • Zahlreiche neue Side-Events und spannendes Bühnenprogramm – nähere Informationen werden auf der EUROBIKE bekannt gegeben

E-Bike-EXPOarea und Teststrecken

Die zwei wesentlichen Bausteine der E BIKE DAYS, die Informations- und Testmöglichkeiten für Endverbraucher, wird es auch 2017 wieder geben. Der zentrale Standort der EXPOarea im Olympiapark befindet sich weiterhin auf dem Coubertinplatz.

Logo_2017
Hier steht für E-Bike-Hersteller, Antriebshersteller, Zulieferer und Händler eine große Fläche zur Verfügung, auf der sich Besucher über die neuesten Technologien und Entwicklungen der E-Bike-Branche informieren können.

Dank zahlreicher Vorreservierungen und Rückmeldungen der Aussteller kann der Flächenplan 2017 schon in Kürze vorgestellt werden.

EBIKEDAYS2016_0645
Als TESTarea wird der gesamte Olympiapark genutzt. Entscheidend ist dabei die direkte Anbindung der Teststrecken an das EXPO-Gelände, die für 2017 noch optimiert werden. Im Angebot der E BIKE DAYS sind Strecken für Urban-E-Bikes, E-Tourenbikes, E-Mountainbikes und E-Lastenräder.

Darüber hinaus wird die EXPOarea in alle Richtungen weiter ausgedehnt um die bestehenden guten Durchgangsbreiten bei mehr Ausstellern weiterhin zu gewährleisten – somit ist auch im nächsten Jahr wieder eine tolle Atmosphäre garantiert.

Themenwelten und Side-Events

Am Freitag, 19. Mai 2017, ist es dann soweit: Die E BIKE DAYS 2017 öffnen ihre Tore. Doch die E BIKE DAYS sind kein gewöhnliches Festival, bei dem ausschließlich getestet und informiert wird.
Die Veranstaltung geht noch einen Schritt weiter – sie wird zur Kommunikationsplattform der Branche und der E-Bike-Interessensgruppen.

Ziel ist es, die zahlreichen Vorteile der E-Bikes aufzuzeigen. So tragen sie in Ballungszentren zur Lösung von Verkehrsproblemen bei. Aber auch im Tourismus bietet das E-Bike vielfältige Möglichkeiten, die bei den E BIKE DAYS durch verschiedene Tourismusregionen präsentiert werden. Weitere Informationen gibt es unter http://www.ebikedays.de.

Über den Veranstalter

Initiator und Organisator der E BIKE DAYS 2017 in München ist die Communico GmbH. Die Eventagentur mit Sitz in Bad Tölz ist seit 1996 als Kommunikations- und Eventagentur tätig. Mit ihren Kommunikationsstrategien positioniert sie Produkte, Marken und Unternehmen auf dem Markt. Darüber hinaus gehört die Planung von Sport-Events, Pressekonferenzen sowie Messeveranstaltungen und Incentives zu den Leistungen des Unternehmens.