Auf der kommenden Eurobike wird das Enduro E-Fully Velocite Ent 1 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Der taiwanische Fahrradhersteller Velocite wird auf der weltgrößten Fahrradmesse seine neueste Entwicklung der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Das Velocite Ent 1 ist ein neues High-Performance Enduro E-Mountainbike, welches mit einer Vollfederung ausgerüstet ist.

Bei der Entwicklung hat man besonders darauf geachtet, dass das eBike trotz der Integration eines Elektroantriebs die gleiche Geometrie wie ein nicht unterstütztes Enduro Bike aufweist.

Angetrieben wird das neue Velocite Ent 1 von einem GreenTrans Mittelmotor mit 350 Watt und 48 Volt, der das eBike kräftig unterstützen soll.

velocite_ent_1_2016_e-fully

Der sehr kompakte Rahmen weist einen sehr kurzen Radstand auf, laut Hersteller der kürzeste im Vergleich mit allen am Markt befindlichen Enduro E-MTBs, und ist trotzdem sehr steif ausgeführt.

Velocite hat es geschafft, das Gesamtgewicht des neuen eBikes unter 20 Kilogramm zu halten, unter anderem weil man konsequent auf hochwertige Aluminium-Legierungen (7005 bzw. 6066) gesetzt hat.

Das neue Velocite Ent 1 kann auf der Eurobike 2015 bestaunt (und gefahren?) werden. Wir werden davon berichten, sobald wir mehr erfahren haben.

Velocite Tech Co Ltd

A7 – 300

Mehr Informationen sind auf der Webseite des Unternehmens verfügbar.

Bild: Velocite