Eine aktuelle Marktanalyse hinsichtlich E-Bikes in Europa haben Greenfinder und Mod21 zum Jahresende veröffentlicht.

E-Bikes werden zum Top-Impuls für Elektromobilität, die neue E-Bike Studie 2015 von mod21 und Greenfinder analysiert detailreich und zeigt Potentiale für den europäischen Markt.

Marktentwicklungen, Veränderungen der Marktstruktur und Innovationen der Modellmerkmale in einzelnen Nutzerkategorien wie City, Trekking oder Mountainbike:

Greenfinder informiert in einer gemeinsam mit mod21 entwickelten, unabhängigen Studie über den aktuellen Entwicklungstand rund um das Thema E-Bike.

Die Studie ist eine umfassende Erweiterung und Aktualisierung der bereits 2013/14 für den deutschen Markt durchgeführten Marktanalyse für Deutschland.

Neue Studie 2015 betrachtet E-Bike Markt in Europa

Die fünf Module des neuen Gesamtwerks umfassen insgesamt 186 Seiten und über 100 Grafiken und Charts. Innereuropäisch stellt die Untersuchung umfangreiche Vergleiche zwischen Unternehmen, Komponenten und Merkmalen auf, für den weltweiten Markt werden die Chancen und das Potential europäischer Hersteller auf diesem evaluiert.

Die Analyse schafft Transparenz bei der Vielzahl an E-Bike-Modellen und richtet sich somit an Fahrzeughersteller und -händler sowie Infrastruktur-Anbieter. Zahlreiche Charts und Rankings ermöglichen einen einfachen Überblick und komplettieren das Gesamtprodukt.

Modulare E-Bike Studie 2015 auch auf Englisch

Die große E-Bike Studie 2015 kann sowohl als Gesamtwerk, als auch in Modulen über ebike-studie.de oder per E-Mail an studie(at)greenfinder.de erworben werden. Die Module kosten, je nach Umfang 200 Euro (Modul A), 280 Euro (Modul E) oder 960 Euro (Module B, C, D). Im Ganzen wird die Marktstudie zu einem rabattierten Preis von 2.480 Euro angeboten.

Wer seine Bestellung noch in 2015 aufgibt, erhält einen weiteren Preisnachlass in Höhe von 15%. „Wir haben die Käufer unserer letzten Studie eingehend befragt und viele Anregungen und Verbesserungen in die neue Marktanalyse eingebaut„, so Sebastian Lüttig, Geschäftsführer von mod21 aus Heidelberg. „Die Englische Version und die modulare Bestellmöglichkeit sind nur zwei Neuerungen, die zu einer noch höheren Qualität des Reports beitragen„.

Early-Bird Besteller erhalten 15% Preisnachlass

Wer noch im alten Jahr auf Rechnung bestellt, erhält auf das Gesamtwerk einen Preisnachlass in Höhe von 15%. „Einige unserer Bestandskunden aus 2014 haben das Angebot bereits genutzt und sich eine Lizenz gesichert„, so Sascha Nachtnebel, CEO und Gründer von Greenfinder. „Wir freuen uns über soviel Zuspruch. Sicher wird die englische Version der Studie in den USA und dem europäischen Ausland Interesse wecken.

Hier finden Sie eine kostenlose Vorschau der großen E-Bike Studie 2015.

Fünf Module, 186 Seiten Analyse und über 100 Grafiken und Charts

Anbei eine Liste der einzelnen Module:

  • Modul A – Nachfrage E-Bikes in Europa
  • Modul B – Austattung und Merkmale E-Bikes
  • Modul C – Herstellung und Anbieter von E-Bikes
  • Modul D – Antriebe und Komponenten von E-Bikes
  • Modul E – Suchverhalten von E-Bike Interessenten

Hier können Sie die einzelnen Module oder das Gesamtwerk bestellen.

Ideal für Produktmanager, Marktanalysten, Berater und Hersteller

Als Informationsbasis zur strategischen Marktpositionierung oder zur Betrachtung des Markt- und Wettbewerbsumfeldes ist das Gesamtwerk von mod21 und Greenfinder eine Pflichtlektüre.

Unternehmen und Organisationen, die sich einen Einblick in diesen Wachstumsmarkt der Elektrofahrräder verschaffen wollen, können von der aggregierten Zusammenfassung des E-Bike Angebotsmarktes profitieren.

Die Analyse schafft Transparenz bei der Vielzahl an E-Bike-Modellen und richtet sich somit auch an Fahrzeughersteller und -händler, Energieversorger, Beratungsunternehmen, Städte und Gemeinden, Tourismus-Dienstleister, Unternehmen mit Mitarbeiterfuhrpark und Ähnliche.

Über mod21

mod21 unterstützt als Marketing lntelligence Dienstleister Unternehmen mit Markt-, Trend- und Wettbewerbsanalysen, national wie international. Branchenschwerpunkte sind Transport- und Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Informationstechnologie sowie Umwelttechnik und Elektromobilität. Grundlage für die Leistung von mod21 ist die langjährige Erfahrung in der Beschaffung und Analyse von Markt-, Produkt- und Unternehmensinformationen. mod21 bietet seinen Kunden individuelle Unterstützung bei kleinen Aufgaben wie bei umfassenden Projekten.

Möchten Sie mehr über uns wissen, besuchen Sie unsere Website www.mod21.de. Haben Sie insbesondere Interesse am Thema Elektromobilität, werfen Sie einen Blick auf mod21 – Elektromobilität. Sollten Sie sich für ein unverbindliches Informationsgespräch zu unseren Leistungen interessieren oder inhaltliche Fragen zur E-Bike Studie 2014 haben, freuen wir uns über einen Anruf unter + 49 6221 – 728 41 49. Ansprechpartner: Sebastian Lüttig, Geschäftsführer mod21, s.luettig(at)mod21.de

Über Greenfinder

Die Greenfinder UG bietet unter www.greenfinder.de die nach heutigem Kenntnisstand größte Vergleichsplattform Europas für Elektrofahrräder. Die interne Datenbank umfasst heute über 9.800 Modelle an E-Bikes, Pedelecs und S-Pedelecs von über 380 verschiedenen Marken bei ca. 3.800 Händlern und wird täglich aktualisiert.

Das Unternehmen wurde im Januar 2012 gegründet und ist eigenfinanziert und inhabergeführt. Greenfinder ist des Weiteren Gesellschafter der ExtraEnergy Services North America, Inc. und realisiert die Electric Bike Expo in den USA, sowie den Testparcours „The Circuit“ auf der Interbike in Las Vegas, Nevada.

Ziel von Greenfinder ist es, alle Verbraucher umfassend über das Thema Elektromobilität zu informieren und Elektromobilität mit innovativen Dienstleistungen zu fördern. Mit dem Direktvergleich kann jeder Nutzer von Greenfinder einfach und komfortabel die aktuellen E-Bikes vergleichen und Infomaterial zu den einzelnen Modellen anfordern. Händler können sich bequem und kostenlos bei Greenfinder registrieren und über die Umkreissuche noch leichter gefunden werden, zum Beispiel zur Vereinbarung einer Probefahrt über den Probefahrt-Finder. Hersteller können sich kostenlos registrieren und bequem ihre gesamte Produktpalette über das Portal verwalten, Händlerlisten einpflegen und so all ihre Produkte noch zugänglicher für Verbraucher machen. Greenfinder verbindet Verbraucher mit dem Einzelhandel und macht den Markt für E-Bikes transparent.

Quelle & Text: PM Greenfinder