Für 2014 verjüngt Riese und Müller sein Produktangebot

Riese und Müller erweitert für das Jahr 2014 deutlich seine Produktpalette und präsentiert damit ein interessantes neues E-Bike Angebot, welches sich vermehrt auch an ein jüngeres Publikum wendet.

Viel ist passiert in der letzten Zeit bei Riese und Müller: Erst der Umzug nach Weiterstadt, der zudem mit dem 20-jährigen Jubiläum einher ging.

Mit dem erfolgreichen Konzept der E-Bike-Erlebnis-Stores hat Riese und Müller den Nagel auf den Kopf getroffen und dadurch zahlreiche neue Kunden gewonnen.

Für 2014 verjüngt man sein Produktangebot und möchte so diejenigen ansprechen, welche sich bis jetzt vielleicht nicht so häufig für ein E-Bike von Riese und Müller begeistern konnten.

Delite hybrid in neuer Version im E-Bike Angebot 2014

Für das Jahr 2014 hat Riese und Müller damit ein komplett neu entwickeltes Delite hybrid im E-Bike Angebot, welches gleichzeitig E-Mountainbiker und auch Touren- und Stadtfahrer ansprechen soll.

Je nach Rahmengröße wird das E-Bike mit entweder 26-Zoll-laufrädern (S und M) bzw. mit 29-Zoll-Bereifung ausgerüstet (L und XL). Damit springt erstmals auch Riese und Müller auf den Twentyniner-Zug mit auf.

Für das neue Delite hybrid wurden umfangreiche Änderungen am Design vorgenommen. So wich die typische Rahmengeometrie von Riese und Müller zu einer mehr bereinigten Formgebung, die aber nicht ohne Reiz bleibt.

Das Riese und Müller Delite hybrid wird es in zwei Versionen geben. Zum einen als MTB-Version Delite hybrid mountain, welches in seinerseits in zwei Austattungen und dabei auch ohne Anbauelemente daherkommt.

Delite_hybrid_mountain_Prototyp

Die Straßenversion dagegen kommt mit Vollausstattung und sogar in vier Ausführungsvarianten, so dass hier für jeden das Passende dabei sein sollte.

Delite_hybrid_touring_Prototyp

Jegliche Delite hybrid Modelle sind mit dem Bosch Performance Motor ausgerüstet und ab Herbst 2013 zu Preisen ab 3.999 Euro lieferbar.

Avenue hybrid komplett überarbeitet

Für die Saison 2014 hat der Premium E-Bike Hersteller aus dem hessischen Weiterstadt auch das beliebte Modell Avenue hybrid einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Nahezu der komplette Rahmen wurde auf die Ansprüche eines E-Bikes hin optimiert und dafür teilweise auch neu konstruiert.

Somit steht im E-Bike Angebot von Riese und Müller ein Elektrorad bereit, welches die Qualitäten eines Hollandrades mit einem modernen Design und ausgereifter Federung verbindet.

Avenue_hybrid_Prototyp

Es kann zudem mit hoher Steifigkeit, wartungsarmer und gekapselter Kette und integriertem Gepäckträger von Racktime die Kundschaft überzeugen. Weiter ist ein Kabelschloss verbaut, welches fest im Rahmen integriert ist und so für die nötige Sicherheit sorgt.

Beim Antrieb greift der Hersteller hier auf den neuen Bosch Active Motor zurück, welcher auch in bestimmter Version die Bereitstellung eines Rücktritts in Abhängigkeit von den verbauten Nabenschaltungen ermöglicht.

Ebenfalls ab Herbst 2013 kann das neue Avenue hybrid von Riese und Müller zum Preis von 3.999 Euro bei den Händlern erworben werden.

Load hybrid kommt mit neuem Zubehör

Für das beliebte Lasten-E-Bike Load hybrid stellt Riese und Müller unter anderem neues Zubehör zurt Verfügung.

Wer möchte kann jetzt mittels Persenning und Seitenwänden vor Regen geschützte Transporte durchführen. Auch an den sicheren Transport von Kindern haben die Weiterstädter gedacht und bieten für 2014 einen passenden Kindersitz für zwei Kinder an, der mit einem Gurtsystem ausgerüstet ist.

Load_hybrid_Kindersitz

Mit der zusätzlichen Möglichkeit, das Load hybrid auch in schwarz zu erwerben, hat Riese und Müller damit sein E-Bike Angebot auch für zusätzliche Käufer erweitert.

Zweitmarke blueLABEL ebenfalls mit neuem Modell aufgewertet

Auch die zweite Marke blueLABEL wird für das Jahr 2014 sportlicher und jünger aufgestellt. Mit dem neuen blueLABEL Charger, welches ein klares und dynamisches Rahmendesign ohne störende Züge aufweist, möchte Riese und Müller diverse neue Kunden ansprechen.

Mit sportlichen Details wie dem Gates Riemen aus Carbon oder den hochgezogenen Kettenstreben sorgt man zudem für eine sportliche und moderne Optik und Funktion.

Auch der neu verbaute Bosch Performance Antrieb passt dazu und unterstützt den Anspruch in Sachen Vortrieb, Schnelligkeit und Style der Marke blueLabel ganz besonders.

Das neue blueLABEL Charger bietet eine ausgefeilte Geometrie in Verbindung mit hoher Funktionalität und kann ab Herbst in vier Varianten bei den Riese und Müller angeschlossenen Händlern bestellt werden. Ab 2.999 Euro geht es los und ein reinrassiges E-Mountainbike ist auch dabei.

Weitere Informationen stehen in Kürze auf den Webseite von Riese und Müller bereit, welche Sie hier finden.