Mit neuen Mitarbeitern in die kommende Fahrradsaison
1 min Lesezeit

Mit dem starken Wachstum von Riese & Müller sind auch die Herausforderungen an die Abteilungen Logistik und Produktion immer weiter gestiegen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen und insbesondere das Wachstum weiter voranzutreiben, stellt der Hersteller von Premium-E-Bikes, E-Cargo-Bikes und Falträdern die Abteilungen Logistik und Produktion neu auf.

Seit September ist Jörg Reber (50) als neuer Abteilungsleiter Logistik bei Riese & Müller. Zuvor verantwortete er jahrelang den Logistikbereich bei der Nord-Micro GmbH. Zu seinen Aufgaben zählen die Koordination der verschiedenen Warenflüsse und die Umsetzung der Trennung der Abteilungen Logistik und Produktion.

Jörg Reber

Jörg Reber

Unterstützt wird Jörg von Tanja Fuhrmann (30), die von der Continental Automotive GmbH kommt und als neue Teamleiterin Logistik für einen engen Austausch mit den angrenzenden Abteilungen sorgt.

Tanja Fuhrmann

Tanja Fuhrmann

lm Bereich der Serienfertigung wurden mit Rebekka Gallus (34) und Konrad Neumann (37) neue Teamleiter eingestellt. Sie führen jeweils ein zehn- bis zwölf-köpfiges Team und sorgen mit diesem für die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards und gewährleisten einen reibungslosen Ablauf in der Fertigung der Premium E-Bikes.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Tanja, Rebekka, Jörg und Konrad echte Experten auf
ihrem Gebiet für uns gewinnen konnten. Mit ihrer Persönlichkeit und Führungserfahrung
erweitern sie unsere Kompetenzen in den einzelnen Bereichen und bringen die
bestehenden Teams enger zusammen„, so Heiko Müller, Gründer und Geschäftsführer bei
Riese & Müller.

Mehr auch direkt bei Riese & Müller.