Eine Überprüfung der Seilzuglenkung wird notwendig
2 min Lesezeit

Riese & Müller hat aktuell für das Packster 70 einen freiwilligen Rückruf eingeleitet. So soll bei einzelnen Montage-Chargen die Dämpfung der Lenkung zu schwach eingestellt worden sein. Dadurch kann es in bestimmten Fahrsituationen dazu kommen, dass das Vorderrad ins Flattern gerät und sich dadurch im Extremfall die Klemmung des Lenkseils lockert. Dann würde es im schlimmsten Fall sogar zu einem Sturz kommen.

Aus diesem Grund hat sich Riese und Müller entschieden, betroffene E-Lastenräder in die Werkstatt zurückzurufen, um alle ausgelieferten Modelle des Packster 70 überprüfen zu lassen. Dort sollen dann alle Parameter überprüft und im Bedarfsfall nachgestellt werden. Die Maßnahmen zur Gewährleistung der hohen Sicherheitsstandards sind für den Premium-E-Bike-Hersteller Riese & Müller dabei selbstverständlich, wie man in der Pressemitteilung darlegt.

Das Packster 70 wurde erst im letzten Jahr vorgestellt und soll als neue modulare Cargo-Plattform den Weg für weitere neue Modelle in der Zukunft bereiten. Für die Entwicklung hat Riese & Müller das Thema Cargo gänzlich neu durchdacht und das Modell mit einem brandneuen Ladekonzept auf den Weg gebracht, die zum einen eine sichere EPP-Box mitbringt, aber auch mit einem kleinen Wendekreis über die hier thematisierte Seilzuglenkung ausgestattet ist.

Riese & Müller Packster 70 2021

Riese & Müller Packster 70 2021

Die “Montageungenauigkeit”, wie die Hessen weiter mitteilen, wäre nur bei wenigen Fahrzeugen wirklich eindeutig feststellbar. Trotzdem hat das Unternehmen mit 27-jähriger Geschichte sich für den breiten Weg der Kommunikation entschieden, damit schließlich auch wirklich alle Fahrzeuge den hohen Maßstäben für die Sicherheit entsprechen und alle eventuellen Verletzungsrisiken vermieden werden.

Diejenigen Fachhändler, die entsprechende Fahrzeuge verkauft hatten, wurden bereits ausführlich über den freiwilligen Rückruf informiert und zur Kontaktaufnahme mit ihren Kunden aufgefordert. Die Servicetermine sollen dabei möglichst sofort vereinbart werden, damit die Lenkungsdämpfung umgehend überprüft werden kann.

Mehr auch direkt bei Riese & Müller.