LITELOK CORE: Höchste Sicherheit bei maximaler Flexibilität und minimalem Gewicht
2 min Lesezeit

Von Mitte November 2021 an ist das neue LITELOK CORE nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne im Handel erhältlich. Die britische Fahrradschlossmanufaktur LITELOK präsentiert mit dem Core ein ultrarobustes Fahrradschloss, das bis zu 50% leichter ist als vergleichbare Modelle. Es ist das robusteste, flexible Schloss des britischen Herstellers. Das LITELOK CORE wurde von den unabhängigen Zertifizierungsgruppen Sold Secure und ART akkreditiert und gilt damit als eines der leichtesten und hochwertigsten Sicherheitsschlösser auf dem Markt.

LL- CORE: Bild: LITELOK

Die leichten und flexiblen Schlösser von LITELOK haben sich als beliebte Alternative zu sperrigen und starren Schlössern etabliert. Das LITELOK CORE ist so konstruiert, dass es Angriffen stand hält und gleichzeitig für alle Fahrten einfach zu verwenden ist. Radfahrer können es wahlweise um die Hüfte tragen, am Rahmen befestigen oder im Rucksack verstauen. Ein einfaches integriertes Click-to-Lock-System ermöglicht ein schnelles und einfaches Verschließen, wobei der Schlüssel nur zum Öffnendes Schlosses benötigt wird. Es können mehrere LITELOK COREs miteinander verbunden werden, um mehr Länge zu erzielen, oder, parallel verwendet, noch mehr Sicherheit zu erreichen.

Family Images Gallery-CORE: Bild: LITELOK

Das neue Boaflexicore Plus-Material im Inneren des LITELOK CORE ist ein Fortschritt in Sachen Sicherheit und macht es zum bisher sichersten Schloss von Litelok. Es wurde von Branchenexperten getestet und mit den Sold Secure Diamond Bicycle und Sold Secure Motorcycle Gold Ratings ausgezeichnet.

LITELOK CORE besteht aus zwei Schlüsselkomponenten: Boaflexicore Plus und einem Inline-Schlosskörper aus gehärtetem Stahl. Boaflexicore Plus ist ein 24 mm (15/16″) dickes, flexibles Sicherheitsband. Von außen nach innen sorgt die geflochtene Hülle für Abriebfestigkeit. Als nächstes bietet ein gebundenes Polymer auf Pflanzenbasis die erste Verteidigungslinie, während sie gleich zeitig Korrosions-und Witterungsbeständigkeit bietet. In der dritten Schicht absorbieren 19 mm (¾“) ineinandergreifende, gehärtete Stahlglieder des Exoskeletts die Energie eines Angriffs und umschließen gleichzeitig den hochfesten Stahlkern. Alle Schichten bewegen sich synchron, um maximale Flexibilität zu erhalten, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Das Stahlgehäuse des Inline-Schlosses ist aus gehärtetem Stahl in Luft-und Raumfahrtqualität gefertigt. Das Innere besteht aus einer intelligenten Edelstahlstruktur, die auch Angriffen von Gefrierspray (-40 °C) oder Hammer-und Meißelschlägen standhält. Das Herzstück des Produkts ist ein aufbruchsicheres Scheibenschloss, das auf 5.000 Öffnungs-und Schließzyklen getestet wurde. Das Boaflexicore Plus ist mit vier Edelstahlnieten in Marinequalität mit dem Schlosskörper verbunden, um Bohr-und Torsionsangriffen standzuhalten. Die Schlösserwerden in Wales, Großbritannien, hergestellt.

LL CORE BIKE, Bild: LITELOK

LITELOK CORE ist in 3 Farben und 2 Längen über die direkten LITELOK-Webshops (mit schnellem Versand aus dem EU-Lager in den Niederlanden) oder im Einzelhandel in der DACH-Region erhältlich. Die Einzelhandelspreise beginnen bei 149,99€.

Quelle: PM LITELOK
Bilder: LITELOK