Flyer kommt dieses Jahr auch mit Neuheiten auf den Markt. Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Die Herstellerin der beliebten Flyer E-Bikes, die Schweizer Biketec AG, hat ihr Portfolio für die kommende Saison gründlich überarbeitet und auch die Strukturierung wurde dabei nicht außer Acht gelassen.

Die insgesamt elf Modellreihen von Flyer werden ab 2015 in drei übersichtliche Kategorien eingeteilt: Tour, Urban und Mountain.

Vor allem die letztgenannte Kategorie stellt eine absolute Neuheit für alle Fans sportlicher Modelle dar: Flyer möchte sich nun auch im E-Mountainbike Bereich platzieren und dort sogar neue Maßstäbe setzen.

Dazu der neue CEO Simon Lehmann, der im März die Nachfolge von „Mr. Flyer“ Kurt Schär bei Biketec angetreten hatte:

Die Konzentration erlaubt es uns, in jedem der drei Segmente einen technischen Benchmark zu setzen und für jeden Kunden das richtige Premium-E-Bike zu bieten.Simon Lehmann

Die neue Flyer E-Bike Einteilung in der Übersicht

Im neuen Segment Tour fasst Flyer nun die Modellreihen seiner Trekking- und Komfortmodelle zusammen. Dazu gehören die klassischen Tiefeinsteiger-Pedelecs genauso wie die beliebte T-Serie und auch die erst zur Saison eingeführten dynamischen und sportlichen Modelle mit Bosch-Motor.

  • C-Serie: Der zuverlässige Klassiker mit tiefstem Einstieg im Markt mit Mittelmotoren
  • T-Serie. Der komfortable, flexible Begleiter im Alltag und beim Trekking
  • B-Serie: Optimaler Komfort und Dynamik für sportlichere Tourer
  • Tandem: Das Freiluft-Taxi für zwei

Das neue Segment Urban schließt die sportlich aufgestellten City-E-Bikes der TS-Serie ein, dazu die sportlich-praktischen Flyer E-Bikes der RS-Serie und das beliebte Flyer Vollblut für die Ecoisten unter den Liebhabern der Marke.

Ganz NEU: Das handliche und wendige Flyer Flogo, ein modernes und kompaktes Pedelec, welches auf 20-Zoll Laufrädern daherkommt und den Flyer i:SY beerbt.

  • TS-Serie: Sportliches City-E-Bike mit Style
  • RS-Serie: Der praktische Sportler
  • Vollblut: Das Kraftpaket für Ecoisten
  • Flogo: Der moderne Stadtflitzer – klein aber oho!

Für 2015 gibt es bei Flyer das nagelneue Segment Mountain, welches gleich zum Start mit einer beachtlichen Palette aufwarten kann. So gibt es für den Einstieg in die E-MTB-Welt das Flyer Goroc, ein 27,5 Zoll Hardtail-Mountainbike, welches in jeglicher Fahrsituation überzeugen soll und zugleich noch edel daherkommt. Ein Klasse höher siedelt sich das neue vollgefederte Flyer Uproc 3 an, welches für den geneigten Offroad-Fan fast keine Wünsche mehr offen lässt.

Die Spitze des Segments bildet das Flyer Uproc 6, das erste E-Enduro-Fully von Flyer, das gleich zum Start einen Benchmark im Markt für E-MTBs setzen soll und in Zusammenarbeit mit namhaften Experten entwickelt wurde.

  • Goroc: Das multitalentierte E-Hardtail
  • Uproc3: Der vollgefederte Alleskönner
  • Uproc 6: Das E-Enduro-Fully

In weiteren Beiträgen stellen wir Ihnen die neuen Pedelecs und E-Mountainbikes von Flyer im Detail vor. Selbst begutachten und probefahren können Sie die Modelle auf der Eurobike 2014 (FG-WA131 und FG-O405).

Alles über die neuen Flyer E-MTB-Modelle: Neuheit 2015: Flyer E-Mountainbikes Uproc & Goroc

Alles über die neuen Flyer Urban E-Bikes: Flyer Urban Neuheiten für 2015