Mit dem neuen Vorradler S3 E Ultimate präsentiert die E-Bike Schmiede Electrolyte aus Baiern ihr neuestes Modell, welches keine Wünsche mehr offen lassen soll.
2 min Lesezeit

Schon morgen wird das exklusive Modell auf der vom 8.05. bis 9.05.2015 stattfindenden „THE ELITE LONDON EXPERIENCE“ der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Das Electrolyte Vorradler S3 E Ultimate drückt mittels der Verwendung von High-Tech-Komponenten das Verständnis für E-Bikes aus, welches die Manufaktur in der Nähe von München tagtäglich antreibt.

Dazu sagt Matthias Blümel, Maschinenbauingenieur und Geschäftsführer von Electrolyte:

Wir wollten ein Bike bauen, dass beim ersten Anblick zeigt, wofür es gebaut wurde: Kompromisslosem Fahrspaß made in Bavaria!Matthias Blümel

Dabei verwendet die Fahrradschmiede für das Vorradler S3 E Ultimate einzig die besten Komponenten der Top-Hersteller. So verzögert das neue Modell mit der CLEG 4 Vierkolben-Scheibenbremse von Trickstuff.

Electrolyte_Vorradler_S3E_Ultimate_02

 

Auch der Duraflite Carbon Lenker und die P6 Sattelstütze von Syntace zeugen von rangieren auf höchstem Niveau. Dazu passt die XTR Top-Schaltgruppe von Shimano genauso wie die ultimative RS1-Federgabel von Rock Shox.

Ergänzt wird die exklusive Auswahl durch die Slender Grips und der C17 Sattel von Brooks. Zahlreiche deutsche Zulieferer wie Tune, Trickstuff und Acros steuern ebenfalls ihren Teil zum High-End-Vorradler bei.

Auch der Antrieb muss zum E-Bike passen. Electrolyte setzt bei seiner Vorradler-Familie, die in klarem und trotzdem dynamischen Design daherkommt, auf eine gelungene Integration des elektrischen Antriebssystems.

Das Electrolyte Vorradler S3 E Ultimate hat den zugkräftigen Hinterrad-Antrieb von Go SwissDrive verbaut. Mit 500 Watt Spitzenleistung kann das exklusive E-Bike jederzeit lautlos und satt bis 45 km/h beschleunigen.

Das integrierte KERS System lässt Energierückgewinnung (Rekuperation) zu und kann so die Reichweite erhöhen. Ebenfalls an Bord: Die neueste Display-Generation des Schweizer Antriebsherstellers, welche eine ausgereifte Smartphone-Konnektivität per Bluetooth ermöglicht.

Der Einsatz der besten Komponenten und Carbon, die erreichbare Höchstgeschwindigkeit, die integrierte Connectivity und die Exklusivität machen das Vorradler S3 E Ultimate zu einem ultimativen E-Bike der Spitzenklasse.

Es kann ab sofort zu einem Preis von 9.999 EUR direkt bei Electrolyte bestellt werden. Das E-Bike wird nur auf Kundenauftrag gefertigt und besitzt vier bis acht Wochen Lieferzeit.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/v6A6ZsKFv9s

Mehr Infos gibt es noch auf der Webseite der Elektrolyte E-Bike Manufaktur.

Bilder & Video: Electrolyte