Das neue Event im Ruhrgebiet soll ab jetzt jedes Jahr zu Saisonbeginn stattfinden
4 min Lesezeit

Am 25. und 26. März steht das Areal Böhler ganz im Zeichen des Fahrrads. Die in dieser Form zum ersten Mal stattfindende CYCLINGWORLD Düsseldorf versteht sich nicht als herkömmliche Fahrradmesse, sie ist Erlebniswelt, Trendsetter, Visionär und Aufklärer.

Bei der Premiere der Messe, die nun jährlich zu Beginn der Fahrradsaison stattfinden wird, erwartet die Besucher ein entsprechend abwechslungsreiches Programm das ganz im Zeichen des modernen Drahtesels steht. Zu seinem 200. Geburtstag hat sich das Fahrrad vom praktischen Fortbewegungsmittel zum Prestige- und Lifestyle-Objekt als auch zum Trend-Accessoire entwickelt.

Lifestyle rund um‘s Fahrrad

Das Radfahren ist längst nicht mehr nur eine beliebte Art der Fortbewegung, sondern ein urbaner Lebensstil. Die Cyclingworld lässt Besucher in die Welt des umweltfreundlichen Zweirads eintauchen und bietet mit ihrem abwechslungsreichen Angebot aus diversen Teststrecken und Parcours, geplanten Touren, Museum, Ausstellung, Bike Art, Buchpräsentation, einer Award-Verleihung sowie einem spannenden Cyclocross-Race am Samstagabend, einen gelungenen Mix aller Strömungen der stark anwachsenden Fahrrad-Branche. Die Präsentation spannender Innovationen aus allen Bereichen sowie gleich drei Weltpremieren, informieren Besucher über alle Neuerungen, die dieses Jahr zu erwarten sind.

Bild: Nikolaus Karlinsky

Ausgiebiges Bike-Testing ermöglichen verschiedene Testparcours und Teststrecken wie die Demoworld, der Cyclingworld Offroad-Track, sowie ein echter Mountainbike-Parcours laden zur Teilnahme an Wettbewerben wie dem Cyclocross-Race oder der Cargobike-Challenge ein. Hier werden Besucher zum Hauptakteur und können ihre ausgewählten Modelle vor Ort ausgiebig Probefahren.

Wer genug Action hatte, kann sich in der Ausstellung „200 Jahre Fahrrad“ über die Geschichte des Zweirads informieren. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fahrradmuseum Bad Brückenau wurde eine Ausstellung direkt auf der CYCLINGWOLRD konzipiert. Besucher können mit der Bike Art von Axel Nass das Fahrrad als Kunstobjekt durch seine außergewöhnlichen Exponate erleben.

Umweltbewusst, trendsetzend und zudem gut für die Gesundheit

Die Messe informiert Fahrradbegeisterte in den Themenbereichen Sport, Cycling Couture, E-Mobility, Urban Biking, Travel und Future. „Der Standort Düsseldorf ist derzeit ein hervorragendes Beispiel für stark wachsende Metropolen, in denen der umweltbewusste Trend gefördert und ausgebaut wird“, weiß Stefan Maly, Veranstalter der CYCLINGWORLD Düsseldorf. „Es geht aber auch darum, dass wir auf der CYCLINGWORLD zeigen werden, wie lässig und stylisch die Welt rund um das Bike ist.

Bild: Christian Metzler

Über 130 Marken aus der ganzen Welt haben sich angekündigt ihre Räder sowie dazu passende Ausrüstung bei der Premiere der CYCLINGWORLD Düsseldorf auszustellen. Im Rahmen der Messe finden die ersten NRW E-Bike & Bike Business-Days statt, hier können sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber zum Thema Fahrradleasing informieren.

Internationale Aussteller bieten große Auswahl

Individuelle Geschmäcker: Ob schicke Retro Fahrräder von Le Vélo aus Hamburg, stylische E-Bikes von Bees Bike oder zeitlose Klassiker wie Hollandräder von Popal. Neben sportlichen Vorreitern wie GIANT, Specialized oder Cérvelo, E-Bike Spezialisten wie Riese & Müller, Stromer, HNF Heisenberg oder Cobi aus der immer stärker anwachsenden E-Mobility, bietet der Bereich Urban Biking spannende Manufakturen wie z.B. RUFF CYCLES sowie einen großen Bereich Cargo- und Lastenräder von Butchers & Bicyles, Douze Cycles und vielen anderen.

Bild: Riese & Müller

Im Fashion-Bereich erleben Besucher feinste Cycling Couture von Alberto Pants oder Amity Fashion, sowie nachhaltige Upcycling-Produkte, Bike Bags aus Fahrradschläuchen, Tische aus Verkehrsschildern und vieles mehr. Die Rubrik Travel stellt einige spannende Radtouren vor, die so noch niemand gesehen hat, während der Future-Bereich über die neuesten Kreationen, Ideen und Innovationen des Jahres 2017 informiert. In diesem Jahr werden gleich drei Weltpremieren auf der CYCLINGWORLD gefeiert. So erwartet den Besucher ein rundum gelungener Mix aller Strömungen des Zweirades.

Alle Informationen zur Fahrradmesse CYCLINGWORLD Düsseldorf finden Sie unter: www.cyclingworld.de

Über CYCLINGWORLD Düsseldorf

Veranstalter der CYCLINGWORLD Düsseldorf ist die seit 2008 in Düsseldorf etablierte und seitdem international tätige Veranstaltungsagentur Events4ideas GmbH. Geschäftsführer Stefan Maly ist nicht unerfahren, wenn es darum geht, alte, authentische und vor allem große Industrielocations mit trendigem Lifestyle zu füllen. 2001 gründete er bereits das Les Halles Düsseldorf auf dem Areal der ehemaligen Güterabfertigung Düsseldorf Derendorf, die bekannte Mischung aus Flohmarkt, Café/Restaurant, Club und Eventlocation in der Landeshauptstadt.