Ab 2021 wird mit Canyon einer der renommiertesten Fahrradhersteller Deutschlands Mitglied beim Bundesverband Zukunft Fahrrad e. V. (BVZF). Das Unternehmen folgt damit seiner Devise einer innovativen Fahrradkultur, die Mobilität im großen Bilde sieht und nachhaltig vernetzt die Zukunft gestaltet.
2 min Lesezeit

Die Canyon Bicycles GmbH engagiert sich verstärkt in Interessenverbänden, um auf diese Weise die Zukunft des Fahrrades und seiner Vertriebsmärkte maßgeblich mitzugestalten. Zum 1. Januar 2021 wird Canyon Mitglied im BVZF sein, dessen Themenschwerpunkte eng mit dem nach vorne gerichteten Blick von Canyon verknüpft sind.

Verbindliche, nachvollziehbare Standards etwa für Leasing sind für uns als Partner von Dienstradleasing-Anbietern beispielsweise von großer Bedeutung„, betont Julian Öncü, Canyons Market Manager für die DACH-Vertriebsregion. „Ein starker Produktionsstandort Deutschland, das Streben nach einer nachhaltigen urbanen Mobilität, das Bündeln gemeinsamer Interessen unter Einbringung der gemeinsamen Stärken – für all das steht der BVZF und dafür steht ebenso Canyon.“

Wasilis von Rauch, Geschäftsführer BVZF; Bild: BVZF

BVZF-Geschäftsführer Wasilis von Rauch ergänzt: „Wir freuen uns, dass einer der weltweit innovativsten Fahrradhersteller in puncto Technik und Vertrieb zu uns stößt. Canyon unterstreicht damit sein Engagement für das Fahrrad auf politischer Ebene und setzt ein starkes Zeichen für die Branche, die Zukunft des Fahrrads mitzugestalten.Canyon CEO Armin Landgraf erklärt:

Innovation und Fortschritt sind fest in der DNA von Canyon verankert. Daher freuen wir uns besonders, uns in den Branchenverbänden aktiv zu beteiligen und die Zukunft der Fahrradindustrie auf diese Weise noch stärker mitzugestalten als bisher.Armin Landgraf, Canyon CEO
Roman Arnold und Armin Landgraf

Roman Arnold und Armin Landgraf; Bild: Canyon

Mit mehr als 900 Mitarbeitern sowie einem Umsatz von rund 400 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 zählt die Canyon Bicycles GmbH zu den wichtigsten Marktteilnehmern der globalen Fahrradindustrie. Erst kürzlich wurde mit dem „Future Mobility Concept“ eine richtungsweisende Mobilitätsstudie präsentiert, die den innovativen und zukunftsorientierten Charakter des weltweit führenden Direktanbieters für Fahrräder unterstreicht.

Future Mobility Concept; Bild: Canyon

Canyon Bikes werden regelmäßig mit Designpreisen und Testerfolgen in internationalen Fachpublikationen ausgezeichnet, zudem ist Canyon überaus erfolgreich im internationalen Profisport engagiert.

Mehr unter www.zukunft-fahrrad.org.

Quelle: PM BVZF
Text: BVZF/ Red.
Bilder: BVZF/ Canyon