Durch die Investition soll das Engagement in den Vereinigten Staaten weiter ausgebaut werden
3 min Lesezeit

Die Canyon Bicycles GmbH aus Koblenz gibt die strategische Kapitalbeteiligung von LRMR Ventures und SC Holdings bekannt. Unter der Führung von LRMR Ventures, dem Investment-Unternehmen der globalen Ikonen LeBron James und Maverick Carter, steigt auch die SC Holdings, eine US-amerikanische Private-Equity-Firma mit Schwerpunkt auf ikonische Markenunternehmen, bei Canyon ein.

Als echte Fahrradenthusiasten und Fans der Marke Canyon werden sich die neuen Investoren den bestehenden Aktionären des Unternehmens anschließen, darunter dem Mehrheitseigner Groupe Bruxelles Lambert („GBL“) und Firmengründer Roman Arnold. Ziel ist unter anderem, die ehrgeizigen Wachstumspläne von Canyon in den USA voranzutreiben. Canyon-Gründer Roman Arnold teilt dazu mit:

Wir waren zwar nicht aktiv auf der Suche nach neuen Investoren, aber LRMR und das SC-Team haben unsere Mission, das inspirierendste und innovativste Fahrradunternehmen der Welt zu gestalten, sofort verstanden. Ihre Leidenschaft für das, was wir aufbauen, wird sie zu wichtigen Mitgliedern unseres Teams machen.Roman Arnold

Canyon wird mit LRMR und SC kooperieren, um das Engagement in den USA und in der E-Bike-Kategorie zu steigern, die globale Markenbekanntheit zu erhöhen und das beste Online-Shopping-Erlebnis zu bieten. Maverick Carter von LRMR meint dazu:

Als begeisterter Radfahrer und Markenentwickler freue ich mich sehr auf die Partnerschaft mit Canyon. Die Qualität der Produkte, die Kraft der Marke Canyon und das einzigartige Vertriebsmodell schaffen eine Vielzahl spannender Möglichkeiten, an deren Entwicklung wir teilhaben möchten.Maverick Carter

Angetrieben von aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit, nachhaltige Mobilität und Online-Vertrieb stellt Canyon gegenwärtig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Das Unternehmen baut seine internationale Präsenz stetig weiter aus und setzt seinen Weg als Innovations- und Technologieführer in der Fahrradbranche fort.

Die Marke ist dabei in nahezu allen Produktkategorien des Fahrradmarktes tonangebend vertreten. Gleichzeitig konzentriert sich Canyon durch den Ausbau des Serviceangebots sowie den Fokus auf die Kategorien E-Bikes, Urban Bikes und Konnektivität auf neue Wachstumsbereiche. Jason Stein, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von SC Holdings, freut sich über den Einstieg:

Canyon ist seit mehr als 20 Jahren führend im Radsport und ein Pionier im Onlinehandel. Der Einfluss von Canyon auf Radsport und -kultur ist überall spürbar, von den Profis auf der Tour bis hin zu den Freizeitradlern auf den Straßen und Trails der Welt. Wir fühlen uns geehrt, mit Canyon, GBL und LRMR zusammenzuarbeiten, und freuen uns darauf, die Wachstumschancen in den USA zu nutzen.Jason Stein

In Zusammenarbeit mit Profiteams und Superstars wie Mathieu van der Poel, Jan Frodeno und Fabio Wibmer entwickelt Canyon modernste Technologien für den Spitzensport und integriert sie in Fahrräder für jedermann. Mit diesem Ansatz verfolgt Canyon auch das Ziel, Breitensportler und Talente mit dem besten Material auszustatten und die Entstehung von neuen Radfahr-Communities zu fördern.

Zeitgleich zum Einstieg von LRMR und SC stärkt Canyon seinen digitalen Markenkern durch die Ernennung von Robert Kyncl, Chief Business Officer bei YouTube, zum Mitglied des Canyon Board.

Baird fungierte bei dieser Transaktion als Finanzberater.

Mehr auch unter www.canyon.com.

Quelle: PM Canyon