Neben der Batterieentwicklung wird auch der Service in Europa für Revonte abgewickelt

Die BMZ Gruppe ist als führender Hersteller von kunden-spezifizierten E-Bike Li-Ionen-Akkus bestens dafür geeignet, auch mit dem E-Bike Startup Revonte aus Finnland zusammenzuarbeiten. Das in 2018 gegründete Unternehmen ist Entwickler und Hersteller eines neuen Mittelmotor-Antriebssystems für Pedelecs mit integriertem Automatikgetriebe.

Die BMZ Gruppe ist bereits seit 25 Jahren auf die Herstellung von Batterien für unterschiedlichste Branchen spezialisiert und seit rund 8 Jahren auch stark im E-Bike-Bereich vertreten. Neben der Konfektionierung und Herstellung von Akkus für E-Bikes stellt die BMZ Gruppe auch passende Komponenten inklusive Antriebssystem zusammen und stellt einen reibungslosen Service durch ein hauseigenes Service Center sicher, deren Mitarbeiter nahezu alle Antriebssysteme untersuchen, warten und reparieren können.

BMZ Revonte Battery 2020

Revonte-Antriebssystem mit BMZ Batterie

Exklusiv für Revonte hat die BMZ Gruppe nun eine passende Batterielösung entwickelt, für welche man auch die Serviceabwicklung übernimmt. Dadurch soll der Kernmarkt Europa besser abgedeckt und eine Vor-Ort-Präsenz gewährleistet werden. Uwe Daniel, verantwortlich für den Bereich Sales/Business Development bei Revonte, teilt zur Kooperation mit:

Uns war es wichtig, gleich zu Beginn des Produkt Launches einen hochkarätigen und erfahrenen Partner für die Batterie am Bike zu gewinnen, der zudem ein erprobtes Service-Konzept mitbringt. Höchster Qualitätsanspruch und Herstellung in Europa sind wichtige Pfeiler beider Unternehmen, daher passen wir hervorragend zusammen und freuen uns auf die ZusammenarbeitUwe Daniel

Auch David Kaminski, Key Account Manager der BMZ GmbH, kommentiert den vertraglichen Zusammenschluss der beiden Unternehmen positiv:

In enger Zusammenarbeit mit REVONTE haben wir ein umfangreiches Konzept umgesetzt und unsere langjährige Erfahrung eingebracht. Als europäischer Markführer für Batterietechnologie ist es unser Anspruch mehr als nur eine Batterie zu liefern. Es geht uns neben der technischen Umsetzung der Batterielösungen um kundenspezifische Gesamtlösungen und individuelle Konzepte rund um Service, Logistik, Marketing und intensiver Betreuung, um den Erfolg unserer Kunden langfristig sicherzustellen. Damit sind wir in der Lage, auf die zunehmende Dynamik des Marktes jederzeit reagieren zu können. Hier haben wir uns beidseitig im Vorfeld viel Zeit genommen, um den Launch des Systems erfolgreich begleiten zu können.David Kaminski

Das Antriebssystem von Revonte wird auf der kommenden Eurobike erstmals vorgestellt.

Alle weiteren Informationen unter www.bmz-group.com.

Quelle: PM BMZ
Text: BMZ/ Red.
Bild: BMZ