Mit dem neuen E-Roadbike führen die Basken eine neue Motorengeneration ein
6 min Lesezeit

BH Bikes hat das Core Carbon 2022 vorgestellt. Die neueste Generation des für Road und Gravel optimierten E-Bikes bringt dabei den brandneuen BH 2EXMAG Motor mit, der die Modelle in Sachen Antriebsperformance auf die nächste Stufe heben soll. Was sich bei den E-Roadbikes und E-Gravelbikes für die nächste Saison noch geändert hat, stellen wir in diesem Beitrag genauer vor.

BH Core Carbon 2022 im Detail

Soviel vorweg: In Sachen Gewicht liegt man dank Carbonrahmen mit minimal 12,5 Kilogramm auf dem gleichen Niveau wie beim Vorgänger und auch in Sachen Akkuleistung stehen Nutzern weiter zwei Optionen zur Verfügung. Der intern verbaute, nicht entnehmbare Akku stellt 540 Wh bereit, was für eine Reichweite von 165 Kilometern ausreichend sein soll.

BH Core Carbon 2022

Geometrie Core Race Carbon 2022
RahmengrößeSMMDLA
Oberrohr (mm)540560580
Steuerrohr (mm)145160170
Lenkwinkel (°)7172,573
Sitzrohr (mm)450470500
Sitzwinkel (°)747373
Kettenstrebe (mm)420420420
Reach (mm)381391401
Stack (mm)542560576
Radstand (mm)591596607
Geometrie Core GravelX Carbon 2022
RahmengrößeSMMDLA
Oberrohr (mm)538558578
Steuerrohr (mm)145160170
Lenkwinkel (°)70,872,372,8
Sitzrohr (mm)450470500
Sitzwinkel (°)73,872,872,8
Kettenstrebe (mm)420420420
Reach (mm)379389399
Stack (mm)544562578
Radstand (mm)592597608

Wer einen größeren Radius benötigt, kann auf den Range Extender zurückgreifen, der nochmals 180 Wh mitbringt und so die Autonomie auf bis zu 220 Kilometern vergrößern kann. Dabei muss man jetzt aber nicht mehr mit Kabeln hantieren, sondern kann den Akku direkt in den speziellen Akkuhalter einstecken, der in Sachen Elektrik mit dem Antriebssystem verbunden ist. Auch eine normale Trinkflasche passt in den Halter hinein.

Range Extender im neuen „elektrischen“ Flaschenhalter

Die größte Neuerung beim Core Carbon für 2022 ist aber der komplett neu entwickelte Antrieb 2EXMAG. Diesen hat BH Bikes noch besser in den Rahmen integriert, als es beim Vorgänger 2ESMAG bereits der Fall war, wobei der neue Antrieb im Vergleich nochmals 10 % leichter sein soll. So bringt der neue Motor mit Magnesiumgehäuse jetzt nur noch rund 2,1 Kilogramm auf die Waage, gibt aber weiterhin ein hohes Drehmoment von 65 Newtonmetern ab und soll zudem sehr leise arbeiten.

Neuer BH 2EXMAG Antrieb

Durch die kompakte Größe kann der Motor sehr tief integriert werden und so zu einem guten Schwerpunkt beitragen. Kühlrippen sorgen dafür, dass der Antrieb auch bei höchster Leistungsabgabe nicht überhitzt. Für die situationsgerechte Unterstützung hat BH Bikes einen neuen telemetrischen Drehmomentsensor verbaut, der zusammen mit dem im Ausfallende integrierten Geschwindigkeitssensor für einen sanften und progressiven Vortrieb sorgen soll. Dabei kann die Trittfrequenz bis zu 110 U/min betragen, wobei der Antrieb darüber hinaus oder in ausgeschaltetem Zustand völlig entkoppeln soll.

Die zu 100 % integrierten Kabel und Züge hat BH Bikes vom Vorgängermodell übernommen und setzt dabei weiter auf den FSA ACR Steuersatz, über den die Kabel vom Lenker direkt in den Rahmen laufen. Am Vorbau findet sich auch weiterhin das Core Heart System des Unternehmens aus dem Baskenland, welches eine minimalistische Bedienung und Darstellung des aktuellen Unterstützungsgrades erlaubt und auch den Füllstand des Akkus anzeigt.

Ladebuchse in der Verkleidung

Per Core App stellt BH Bikes den Nutzern eine Möglichkeit zur Verfügung, die Fahrstufen individuell anzupassen und auch individuelle Farben für den einzelnen Unterstützungsgrad festzulegen. Weiter kann man auch sein Garmin-Gerät mit dem System des E-Bikes verbinden, wenn man das ANT+ Connectmodul zuvor im Shop von BH Bikes erworben hat. Dann ist ein Ablesen der aktuellen Betriebszustände auch von diesem Gerät möglich und auch das Wechseln der Unterstützungsstufe.

BH Bikes iConnect
BH Bikes iConnect
Entwickler: BH BIKES
Preis: Kostenlos
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
  • BH Bikes iConnect Screenshot
?BH Bikes iConnect
?BH Bikes iConnect
Entwickler: BH BIKES
Preis: Kostenlos

Weitere Details umfassen wie beim Vorgänger aerodynamisch optimierte Rohre mit Kamm-Tail-Design wie an den konventionellen Rennrädern der Marke, von denen man auch die Sattelklemmung übernimmt, die mit in das Sitzrohr eingepasster doppelter Klemmvorrichtung aufwartet.

Modellübersicht

Insgesamt vier Modelle wird es innerhalb der neuen Serie geben, bei den zwei für den Straßeneinsatz und die anderen beiden für die Nutzung abseits befestigter Straßen optimiert sind. Je nach Variante kommt dann eine Shimano Ultegra oder Shimano GRX Schaltgruppe zum Einsatz, genauso wie BH Bikes auch bei den Bremsen auf die entsprechen Komponenten der Japaner zurückgreift. Über den Customizer der Basken lassen sich dann die Modelle noch möglichst individuell gestalten.

BH CORE RACE CARBON PRO 1.8

BH CORE RACE CARBON PRO 1.8

BH CORE RACE CARBON PRO 1.8

Motor: BH 2EXMAG, 250 W, 65 Nm
Batterie: BH Bikes custom, 540 Wh
Display: BH Core Display
Rahmen: BH Gravel Carbon 28″
Gabel: BH Race Carbon ACR
Schaltung: Shimano Ultegra DI2, 1×12
Bremsen: Shimano Ultegra, 160 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA Carbon 52/36T
Vorbau: BH Aero ACR
Sattelstütze: BH Aero
Sattel: Prologo Dimension Stn
Laufräder: FSA Trimax 35 TR
Reifen: Hutchinson Fusion 5 700X28 v/h
Gewicht: n/a
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 7.199,90 EUR

BH CORE RACE CARBON PRO 1.6

BH CORE RACE CARBON PRO 1.6

BH CORE RACE CARBON PRO 1.6

Motor: BH 2EXMAG, 250 W, 65 Nm
Batterie: BH Bikes custom, 540 Wh
Display: BH Core Display
Rahmen: BH Gravel Carbon 28″
Gabel: BH Race Carbon ACR
Schaltung: Shimano Ultegra, 1×11
Bremsen: Shimano Ultegra, 160 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA 52/36T
Vorbau: BH Lite Ahead
Sattelstütze: BH Aero
Sattel: Prologo Dimension Stn
Laufräder: FSA Team 35 TR
Reifen: Hutchinson Fusion 5 700X28 v/h
Gewicht: n/a
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 5.699,90 EUR

BH CORE GRAVELX CARBON PRO 2.7

BH CORE GRAVELX CARBON PRO 2.7

BH CORE GRAVELX CARBON PRO 2.7

Motor: BH 2EXMAG, 250 W, 65 Nm
Batterie: BH Bikes custom, 720 Wh
Display: BH Core Display
Rahmen: BH Gravel Carbon 28″
Gabel: BH Gravel Carbon ACR
Schaltung: Shimano GRX/SLX Di2, 1×11
Bremsen: Shimano GRX, 160 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA Carbon 46/36T
Sattelstütze: BH Aero
Sattel: Prologo Dimension Agx
Laufräder: Shimano RX570 TR
Reifen: Schwalbe G-One 35-622 v/h
Gewicht: n/a
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 7.199,90 EUR

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6

Motor: BH 2EXMAG, 250 W, 65 Nm
Batterie: BH Bikes custom, 720 Wh
Display: BH Core Display
Rahmen: BH Gravel Carbon 28″
Gabel: BH Gravel Carbon ACR
Schaltung: Shimano GRX/SLX, 1×11
Bremsen: Shimano GRX, 160 mm v/h
Kurbelgarnitur: FSA 46/36T
Sattelstütze: BH Aero
Sattel: Prologo Dimension Agx
Laufräder: Shimano RS370 TR
Reifen: Schwalbe G-One 35-622 v/h
Gewicht: n/a
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 5.699,90 EUR

Zum neuen Modell hat BH Bikes auch ein Video veröffentlicht:

Fazit

Mit der neuen Core Carbon 2022 Baureihe hebt BH Bikes sein Modellangebot für das E-Road- bzw. E-Gravel-Segment auf die nächste Stufe. In Sachen Gewicht und Integration bereits auf einem sehr hohen Level soll vor allem der brandneue Antrieb die Serie weiter voranbringen. Wir sind gespannt, wie sich die Modelle nun fahren lassen und auch an welchen Modellen man den neuen Motor bald schon auch noch finden wird. Wir bleiben dran.

Mehr unter www.bhbikes.com.

Quelle: PM BH Bikes
Bilder: BH Bikes
Video: BH Bikes