Die neue Serie vom deutschen Hersteller Bagier umfasst diverse Modelle, die allesamt mit dem Mittelmotor von brose ausgerüstet sind.
4 min Lesezeit

Über die Pedelecs von bagier haben wir in einem früheren Beitrag schon berichtet. Aktuell bringt der deutsche Hersteller von qualitativ hochwertigen, aber trotzdem preiswerten E-Bikes und Pedelecs eine neue Kollektion mit Mittelmotor von brose auf den Markt. Die bagier brose Pedelec-Serie umfasst dabei verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Ausrichtungen, so dass hier jeder ein passendes Modell finden kann.

bagier el punta E-Bike-Serie

Den Anfang bei der neuen bagier brose Serie machen  die Modelle der neuen „el punta“-Serie, welche schon bald bald als Herren- oder Damenvariante verfügbar sein werden. Für die Übersetzung der Trittkräfte kommt eine 9-fach Deore-Kettenschaltung von Shimano zum Einsatz.

Bagier el punta Herren

Die Kraft des brose Mittelmotors, der beim bagier el punta verbaut werden soll, wird durch hydraulisch betätigte Scheibenbremsen gezügelt. Zudem muss der Käufer nicht auf Federgabel, Federsattelstütze oder LED-Lichtanlage verzichten.

Bagier el punta Damen

Das 28-Zoll-eBike mit 14,5 Ah Akku (bis zu 140 km Reichweite) wird schon bald als Damen- oder Herrenmodell verfügbar sein und kann in mehreren Größen und Farben zu Preisen ab 1.999 EUR erworben werden.

bagier el milagro Allround-Pedelec

Ein Klasse höher rangieren die E-Bikes der „el milagro“-Reihe. Als Allroundmodelle sind diese für den alltäglichen Einsatz ausgelegt und kommen mit 8-Gang-Nabenschaltung  von Shimano und einem stabilen Aluminiumrahmen (Damen- und Herrenvariante erhältlich).

Bagier el milagro Herren

 

Der brose Mittelmotor treibt das Pedelec sportlich voran und ermöglicht dank des großen Akkus mit 14,5 Ah am Unterrohr auch längere Touren bis zu 140 Kilometer. Die hydraulischen Magura HS11 Felgenbremsen, die serienmäßige Federsattelstütze und die Federgabel an der Front des 28-Zoll-eBikes sind für Sicherheit und Komfort zuständig. Auch auf eine LED-Beleuchtung (Versorgung über E-Bike-Akku) muss der Käufer hier auch nicht verzichten.

Bagier el milagro Damen

Als Damen- oder Herrenmodell ist das schick designte bagier el milagro Pedelec schon bald in mehreren Größen und zwei Farbgebungen zu Preisen ab 2.299 EUR verfügbar. Alternativ kann wie bei allen E-Bikes von bagier eine Finanzierung oder ein Leasing angeboten werden.

Für die City: bagier el viento Serie

Für den Einsatz in der Stadt und als einfach zu nutzendes E-Bike wurde im Rahmen der neuen bagier brose Serie auch ein Tiefeinsteiger-Modell entworfen. Hier wird der 14,5-Akku auf dem Gepäckträger seinen Platz finden.

Das komfortable bagier el viento Pedelec in 28 Zoll kommt mit Federgabel- und Federsattelstütze und Shimano 8-Gang-Nabenschaltung. Die HS 11 Felgenbremsen von Magura und die LED-Beleuchtung bringen Sicherheit auf mindestens den 140 Kilometern, die der Nutzer im Idealfall mit Unterstützung fahren kann.

In zwei Rahmengrößen und matt-schwarzer Lackierung macht das Pedelec sowohl beim Einkaufen, auf dem Arbeitsweg oder beim Sonntagsausflug eine gute Figur. Es soll schon bald zu Preisen ab 2.299 EUR verfügbar sein.

bagier el zorro E-Mountainbike

Auch ein sportliches E-Bike soll mit dem brose Mittelmotor befindet sich in der Produkt-Pipeline des Herstellers aus dem Rheinland. Das bagier el zorro soll als Twentyniner leicht über jegliches unwegsames Gelände rollen und dabei jederzeit die Kraft des brose Mittelmotors zur Verfügung haben.

Der brose Mittelmotor fügt sich dabei harmonisch und für Geländefahrten optimiert in den Aluminiumrahmen des E-MTBs ein, welches mit einer 9-Gang.Kettenschaltung und hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano aufwarten kann.

Wie bei den anderen Modellen mit brose Tretlagerantrieb setzt man bei bagier auf eine Energieversorgung der BMZ GmbH mit 522 Wh. Damit kann man im Idealfall rund 140 Kilometer weit kommen. Das bagier el zorro soll nach Erscheinen dann für rund 1.999 EUR an Interessierte verkauft werden.

bagier Portfolio aufgewertet

Das im letzten Jahr von uns vorgestellte Angebot an E-Bikes wurde inzwischen zudem weiter aufgewertet. So ist zusätzlich zu den Modellen el viaje und el modo und deren Luxus-Varianten noch die neuen Modelle el noble und el meta jeweils in normaler und deLuxe-Version verfügbar.

Auch ein E-Trekkingbike für Freunde von langen Touren ist inzwischen verfügbar. Beim bagier el camino kombiniert der Hersteller einen kräftigen Heckantrieb mit 11,6 Ah Akku (70 km Reichweite) und einer 21-Gang-Schaltung von Shimano.

Das 28-Zoll-Pedelec kommt mit Federgabel und federnder Sattelstütze, V-Brake vorne und hinten (deLuxe: Magura HS 11), verstellbarem Vorbau, LED-Beleuchtung und in zwei Größen in der Farbe anthrazit zum Kunden. Es kostet ab 1.399 EUR.

el camino damen schwarz

Mehrere Zusatzausstattungen sind für jedes E-Bike von bagier verfügbar, wobei man auch die vier Jahre „Komplett-Sorglospaket“ des Herstellers bei seiner eventuellen Kaufentscheidung nicht außer Acht lassen sollte.

Mehr Informationen demnächst bei uns oder direkt bei bagier eBikes.

Quelle: bagier
Bilder: bagier