Ein Training ist die Grundlage der Erfahrung
1 min Lesezeit

Der innovative Fazua-Antrieb wird in immer mehr Modellen verschiedenster Hersteller eingesetzt. Entsprechend steigt der Schulungsbedarf von Händlern, welche die Pedelecs später dann auch warten und reparieren sollen. Mit einer Service-Tour schult Fazua seine Händler und die welche es werden möchten. Am Ende des Trainings winkt eine entsprechende Zertifizierung.

Die Tour geht durch ganz Europa und macht in zahlreichen Städten Halt. Wer dabei sein möchte, sollte sich zeitnah auf der Fazua-Webseite registrieren, bevor man dann die jeweilige Veranstaltung an seinem Wunschort besucht. Bisher gehören schon über 200 Servicepartner zum Netzwerk von Fazua in Europa.

Teilnehmende Händler lernen bei den Schulungen alles über…

  • das Fazua evation Antriebssystem
  • die Diagnosesoftware
  • den Fazua Service
  • die Montage unserer Komponenten
  • Tipps für den Verkauf

Für die Teilnahme ist die Registrierung als Händler notwendig, die zuätzliche Vorteile mit sich bringt. So erhalten registrierte Händler nicht nur Video-Tutorials zur Montage des Systems, sondern auch die „evation Service-Toolbox – Advanced version!“. Neben einem aktuellen Ersatzteilkatalog samt Bestellformular steht auch ein eigener Händlerkontakt zu Fazua bereit. Außerdem erhält man exklusive Informationen rund um den Fazua Service.

Hier eine Übersicht über die geplanten Schulungs-Stationen innerhalb Europas, die in der jeweiligen Landessprache abgehalten werden.

Fazua Service-Termine 2018/2019

Fazua Service-Termine 2018/2019

Eine Teilnahme lohnt sich, denn die Antriebe kommen in immer mehr Modellen etablierter Hersteller wie Cube, Focus oder Lapierre zum Einsatz. Wer sich mit der Technik vertraut macht, kann so eine größere Anzahl von Kunden auch hinsichtlich des Serviceangebotes an sich binden.

Wer sich nun registrieren möchte, kann dies auf der Webseite von Fazua erledigen.

Bilder: Fazua