Ein Pedelec sollte richtig gewartet und gepflegt werden. Hier sind ein paar Tipps und Ideen.
2 min Lesezeit

Seitdem es einen Trend zur umweltfreundlichen Mobilität hin gibt, hat sich auch die Anzahl und Beliebtheit von Pedelecs sehr erhöht.

Mit dieser „Kraft der zwei Antriebe“ haben sich neue Dimensionen aufgetan, um zeitliche und räumliche Distanzen zu überwinden.

Erst jetzt wird das Fahrrad zum ernsthaften Konkurrent für das Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ein kürzlich erschienenes Ratgeber-Buch hilft Ihnen, den Wert Ihres Pedelecs oder E-Bikes zu erhalten, einfache Wartungsarbeiten selbst durchführen und Ihr Elektro-Fahrrad tipp-top in Schuss zu halten.

Pedelec-Fahren wird zum Aha-Erlebnis

Die bequeme Leichtigkeit des Pedelec-Fahrens, welche aber doch den steten Einsatz des Pedalisten erfordert, erzeugt wirkliches Vergnügen.

Um diese Freude zu erhalten bedarf es aber auch der Anstrengung des Besitzers.  Nur dann kann man dauerhaft an seinem Elektro-Fahrrad Spaß haben.

Grundvoraussetzungen für dauerhaftes Vergnügen

Als Erstes muss das Pedelec und seine technischen Komponenten präzise auf den Fahrer ausgerichtet und eingestellt sein. Nur dann können auch längere Distanzen ohne Ermüdungserscheinungen oder Schmerzen zurückgelegt werden.

Auch sollte man die technischen Grundlagen eines Pedelecs kennen, um seinen Fahrstil entsprechend anpassen zu können.

Notwendige Wartungen selbst durchführen

Ihr Pedelec verdient es, regelmäßig gewartet zu werden. Deswegen müssen Sie aber nicht immer gleich zum Händler oder in die Fahrradwerkstatt.

Verschleißteile können Sie kostengünstig und fachgerecht selbst wechseln. Auch andere Wartungsarbeiten können Sie nach Anleitung schnell und einfach erledigen.

Pedelec-Fahren mit Sicherheit

Prüfen und bewerten Sie sicherheitsrelevante Bauteile selbständig und halten Sie diese funktionsfähig. Laden Sie Ihren Akku richtig und erhalten Sie lange die Funktionsfähigkeit dieses Bauteils.

Erfahren Sie wie und an welchen Stellen Sie Lasten richtig am Pedelec befestigen und gleichmäßig verteilen.

Intensivieren Sie Ihr Erlebnis mit dem Pedelec

Wenn Sie regelmäßig eigenhändig Ihr Pedelec pflegen und warten, können Sie das Erlebnis des Pedelec-Fahrens noch intensiver und stärker genießen. Alle Komponenten sind optimal auf Ihre Gewohnheiten eingestellt und direkt an die speziellen Gegebenheiten angepasst.

Mit dem Ratgeber „Pedelecs/ E-Bikes richtig einstellen, warten und tunen: Schritt für Schritt zum perfekten E-Bike“ von Franz Helling lernen Sie:

  • Alles über die technischen Grundlagen eines Pedelecs
  • pfiffige Strategien, um den elektrischen Antrieb energiesparend und trotzdem spaßorientiert einzusetzen
  • Ihr Pedelec tipp-top in Schuss zu halten und Verschleißteile fachgerecht und kostengünstig auszuwechseln
  • die sicherheitsrelevanten Bauteile zu prüfen und die Funktion zu erhalten
  • das Pedelec zu pflegen, warten und den Akku richtig zu laden
  • Lasten richtig auf dem Pedelec zu verteilen und zu sichern

Der leicht verständliche Ratgeber vom Fachautor Franz Helling gibt wertvolle Anregungen und Tipps für mehr Fahrvergnügen, höhere Werterhaltung und bessere Sicherheit von Elektro-Fahrrädern. Für alle Pedelec-Fahrer eine sehr empfehlenswerte Lektüre.