Mit Sicherheit durch die dunkle Jahreszeit
3 min Lesezeit

Die Tage sind wieder kürzer und speziell Radpendler müssen feststellen, dass sie wieder zunehmend zu dunkleren Tageszeiten unterwegs sind. Mit dem Winter, geht aber nicht nur warme Kleidung auf dem Fahrrad einher, sondern auch der Sicherheitsaspekt des Fahrers rückt wieder vermehrt in den Vordergrund. Der neue Fahrradhelm Livall C20 ist genau darauf spezialisiert. Dank integriertem Licht und intelligentem Bremslicht sind Pendler jederzeit gut erkennbar. Beruhigendes Extra: der SOS-Alarm. Bei einem Unfall oder Sturz wird ein vordefinierter Notfallkontakt benachrichtigt und bekommt den Standort per SMS genannt. Ganz schön viel Funktion für einen Smart-Helm, der mit nur 69,99 EUR genau so viel kostet, wie seine klassischen Kollegen im Urban-Segment.

Es ist allseits bekannt, dass Pendeln mit dem Rad eine gesunde, umweltbewusste und oft schnellere Alternative zum Pendeln mit den Öffentlichen oder dem Auto ist. Gerade in den Sommermonaten und bei schönem Wetter findet das Rad als Verkehrsmittel immer mehr Liebhaber. Allerdings ist zu beobachten, dass sich die Radwege mit dem Einzug der kalten und dunklen Jahreszeit wieder signifikant leeren.

Livall C20

Das hat zwei Gründe. Es wird zunehmend kälter und durch deutlich weniger Sonnenstunden, steigt auch das Risiko von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen zu werden. Das erste Problem lässt sich einfach durch eine warme Jacke und Handschuhe lösen. Komplizierter wird es bei der Sichtbarkeit. Viele greifen zu reflektierenden Westen oder Accessoires, allerdings haben auch diese ihre Einschränkungen. Hier kommt der C20 von Livall* ins Spiel.

Die Sicherheitsfunktionen des Livall C20

Sicherheit und Fahrspaß sind auf dem Fahrrad unzertrennlich. Das gilt nicht nur beim Mountainbiken oder Rennradfahren, sondern auch beim täglichen Pendeln mit dem Fahrrad. Mit dem Livall C20 gibt es jetzt endlich einen Begleiter, der auf seinen Besitzer aufpasst. Das oben am Kopf platzierte Brems- und Rücklicht erhöht die Sichtbarkeit des Fahrers.

Bremslicht des Livall C20

Gerade im dichten Verkehr der Stadt wird man so wesentlich früher wahrgenommen als nur mit einem konventionellen Rücklicht, das meist direkt am Rad angebracht wird. Die im Helm verbauten Bewegungssensoren sorgen dafür, dass das Rücklicht während des Bremsvorgangs verstärkt aufleuchtet und anderen Verkehrsteilnehmern signalisiert, dass der Träger gerade seine Geschwindigkeit reduziert.

Für alle die sich öfter allein mit dem Fahrrad bewegen, hat der Livall C20 ein ganz besonderes Feature in dieser Preisklasse. Die integrierten Bewegungssensoren überwachen fortlaufend die Lage des Helmes und erkennen, wenn starke Kräfte wie durch einen Sturz auf den Helm einwirken.

Sollte es dazu kommen, gibt der Helm das an die Livall App weiter und diese wiederum informiert einen vordefinierten Notfallkontakt per SMS. Wie ein kleiner Schutzengel also begleitet der Livall C20 seinen Träger.

Angebot
Livall Unisex – Erwachsene C20 Fahrradhelm, schwarz, 57-61cm
41 Bewertungen
Livall Unisex – Erwachsene C20 Fahrradhelm, schwarz, 57-61cm*
  • SOS-Alarm-System: Sensoren überwachen die Lage des Helmes und erkennen, wenn auf den Helm starke Kräfte, wie durch einen Sturz, einwirken. Der Helm meldet das an die LIVALL App, die wiederum einen Notfallkontakt per SMS informiert.
  • Bremslicht: Noch mehr Sichtbarkeit dank eines zusätzlichen Bremslichtes. Das Bremslicht wird über eines integrierten Geschwindigkeitssensor gesteuert und nimmt somit die verringerte Geschwindigkeit wahr und erzeugt ein Bremslicht wie beim Auto.
  • Lichtsensor: Dank eines integrierten Lichtsensors schaltet der Helm automatisch das Licht an oder aus. Hierfür schaltetest Du den Helm ein um die Funktion über den Button unter der LED-Leiste zu aktivieren.
  • LED-Licht: Durch das sehr gut positionierte LED-Band bist Du noch besser im Straßenverkehr erkennbar. Die sparsamen LED´s ermöglichen eine Laufzeit von bis zu 36 Stunden.
  • Scooter-, Fahrrad- und E-Bikefahrer: Der C20 ist aufgrund seiner Einfachheit gemacht für alle aktiven Scooter-, Fahrrad- und E-Bikefahrer.

Damit er auch immer dann aktiv ist, wenn es sein Besitzer ist, schaltet sich der Livall C20 automatisch ein, wenn er bewegt wird und deaktiviert sich nach wahlweise 5/10/20 oder 30 Minuten Inaktivität. Trotz dieser Menge an smarten Funktionen liegt der Helm bei 69,99 EUR und somit absolut auf Augenhöhe der klassischen Helme des Urban Segments.

Weitere Infos auf der Vertriebsseite von Livall: www.ciclosport.de.

Letzte Aktualisierung am 11.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Quelle: PM Livall
Bilder: Livall