Individuell gestaltet und handgefertigt bietet Wittich E-Bikes und Fahrräder für Leute an, die kein Modell von der Stange mögen.
2 min Lesezeit

Schon seit 20 Jahren, seit der Gründung als „WMF – Wittich Manufaktur Fahrrad“ im Jahre 1995, bietet das Unternehmen Kompletträder an, die je nach Kundenwunsch montiert werden.

Das Angebot richtet sich dabei vornehmlich an Händler, die anders als bei den meisten Fahrradmarken, auch unter dem Jahr weitere Kontingente bei WMF Bikes nachbestellen können.

Das Angebot umfasst ein komplettes Angebot an Fahrradmodellen, die aber noch entsprechend individualisiert werden können und auch bei der Komponentenwahl dem Kunden freie Hand lassen.

Seit einiger Zeit werden auch Wittich E-Bikes und Pedelecs angeboten, die mit derzeit drei Antriebssystemen ausgerüstet werden können.

Der Ansmann-Antrieb, der über einen Vorderradmotor und einen Gepäckträgerakku verfügt, kann mit allen angebotenen Rahmenformen der Wittich Manufaktur kombiniert werden.

Die Akkugrößen variieren zwischen 324 bis 482 Wattstunden (gegen Aufpreis) und bringen das E-Bike so um die 80 Kilometer weit. Die Wittich Manufaktur bietet hier eine Auswahl aus allen Schaltvarianten und allen Gabelvarianten an, die mit den Modell in jeweils vier Rahmenhöhen kombiniert werden können.

Es gibt unterschiedliche Rahmenformen wie beispielsweise ein Modell mit verstärktem Wave-Rahmen, welches bis 150 Kilogramm belastet werden kann, ein Modell mit sog. Rahmen Schweizer Bogen mit Zusatzstrebe im Hinterbau, einen Damen-Tiefeinsteiger in 26 bzw. 28 Zoll oder ein Damenmodell mit Wave-Rahmen.

Ebenfalls sind die Wittich E-Bikes mit dem Bosch-Antrieb der 2. Generation verfügbar, der mit Modellen der Rahmenform New Wave oder Diamant in jeweils 28 Zoll kombiniert werden kann.

wittich_ebikes_2015 (1)

 

Der bewährte Mittelmotor-Antrieb kommt in der Active Line Variante und kann mit dem 300 Wh oder dem großen Akku mit 400 Wattstunden entweder als Gepäckträger-Version oder für die Befestigung am Unterrohr geordert werden.

Auch hier überlässt der Hersteller aus Bielefeld die Auswahl von weiteren Komponenten wie Schaltung oder Gabel dem Kunden, der das Modell ebenfalls in vier Rahmengrößen bestellen kann.

Die Wittich E-Bikes sind auch mit dem neuen Shimano STePS Antrieb zu bestellen. Hier werden die Modelle mit dem Wave Konkave genannten Rahmen ausgeliefert, der dank verstärkten Rahmenrohren bis zu 150 Kilogramm belastbar ist.

wittich_ebikes_2015 (40)

 

Die Züge haben auch noch Platz im Rahmen, so dass sich ein cleanes Äußeres ergibt, wobei auch hier der leicht entnehmbare Akku im speziellen Gepäckträger sitzt.

Für dieses Pedelec der Wittich Manufaktur stehen alle Schaltvarianten mit Freilauf zur Auswahl und ebenso alle Gabelvarianten. Wie die anderen Modelle kann das E-Bike ebenfalls in vier Rahmenhöhen geordert werden.

Wer nun mehr erfahren möchte, kann die neuen Webseiten der Wittich Manufaktur besuchen und findet dort alle weiteren Informationen.

Bilder: Wittich