Endlich kann man sein E-Bike ohne schlechtes Gewissen auch im Garten oder unterwegs waschen
5 min Lesezeit

Mit Wash’n Roll haben zwei norddeutsche Gründer eine umweltfreundliche Bio-Fahrradpflege-Serie auf den Markt gebracht, die neben der Natur auch noch den Geldbeutel schonen soll. Die neuen Produkte sind nicht kennzeichnungspflichtig und für Fahrräder und E-Bikes gleichermaßen geeignet. Aufgrund der biologischen Formel ist eine Reinigung des Pedelecs oder Fahrrads auch im eigenen Garten möglich, ohne dass man dabei ein schlechtes Gewissen aufgrund der Umwelt haben muss. Wir stellen die Produkte hier näher vor.

Wash’n Roll Bio-Fahrradpflege im Detail

Die beiden Gründer der Marke Wash’n Roll wissen, worauf es bei der Pflege und Wartung von Fahrrädern ankommt. Schließlich sitzen sie selbst in jeder freien Minute auf dem Rennrad oder Mountainbike und wollen diesen auch regelmäßig professionelle Pflege angedeihen lassen. Mit den herkömmlichen Produkten konnte und wollte man nicht im heimischen Garten oder unterwegs putzen, geschweige denn die gefährlichen Reiniger ihren Kindern in die Hand geben.

Hinter der Marke stecken der ehemalige Mountainbike-Bundesligafahrer Jens Koß und Alexander Schulz-Margeth, die beide ihre Leidenschaft zum Radfahren und die Liebe zur Natur zum Anlass nahmen, eine umweltfreundliche Pflegeserie für Fahrräder und E-Bikes zu entwickeln. Diese sollte nicht nur extrem effizient reinigen und dabei für professionelle Pflege sorgen, sondern dabei auch die Umwelt bestmöglich schonen. Nach eineinhalb Jahren Entwicklungszeit wurde die Serie bereits auf den ersten Fahrradmessen mit gutem Echo präsentiert, wie Gründer Jens Koß mitteilt:

Messegäste, die unsere Produkte ausprobiert haben, sind genauso begeistert wie wir. Wir sind total stolz auf die ersten Erfolge und freuen uns, dass auch andere Fahrradfans auf Umweltfreundlichkeit wert legen.Jens Koß

Der Gründer-Kollege Schulz-Margeth bringt es auf den Punkt:

Warum man Wash’n Roll braucht? Weil es einfach an der Zeit ist, zu nachhaltigen Produkten zu wechseln und weil lästiges Fahrradputzen auch schnell und qualitativ hochwertig funktioniert.Alexander Schulz-Margeth

Die Produkte der Wash’n Roll Fahrradpflege-Serie sind allesamt 100 Prozent ökologisch, dazu laut Macher 100 Prozent kraftvoll und sollen zudem absolut frei von Mikroplastik sein. Sie sind für alle Fahrräder vom Laufrad bis zum E-Bike oder E-Lastenrad geeignet und bieten Pflege, Schutz und Turbo-Reinigung in einem. Hier eine Übersicht der Produkte:

Bio-Fahrradreiniger

Bio-Fahrradreiniger

Bio-Fahrradreiniger

Der Wash’n Roll Bio-Fahrradreiniger soll ideal zur Komplettreinigung des Fahrrads bzw. Pedelecs sein und auch stärkste Verschmutzungen wie Dreck oder Schlamm problemlos lösen. Er kann direkt in der Natur verwendet werden und soll sich auch für schwer zugängliche Stellen eignen. Die 500-ml-Sprühflasche kostet im Shop der Marke 12,45 EUR, die 1l-Nachfüllflasche dann 14,45 EUR.

Bio-Antriebsentfetter

Bio-Antriebsentfetter

Bio-Antriebsentfetter

Lohnenswert ist bei den meisten E-Bikes oder Fahrrädern mit Kettenschaltung auch die Reinigung von Kette und Schaltung. Hier soll der Bio-Antriebsentfetter ganze Arbeit leisten und den oft nahezu schwarzen Antrieb nach kurzer Zeit wieder einwandfrei sauber bekommen. Vor der ersten Anwendung empfehlen wir aber das “alte, herkömmliche Schmiermittel” dort vom Fahrrad zu lösen, wo es nicht in die Umwelt gelangen kann. Der Entfetter arbeitet auf Basis nachwachsender Rohstoffe und kann problemlos auch mitten in der Natur angewendet werden. Die 500-ml-Sprühflasche wird dabei für 13,95 EUR verkauft. auch hier steht eine 1l-Nachfüllflasche zur Verfügung, die für 16,45 EUR verkauft wird.

Bio-Antriebsöl

Bio-Antriebsöl

Bio-Antriebsöl

Nach der Reinigung des Antriebs muss dieser auch wieder geschmiert werden. Hier kommt das Bio-Antriebsöl zum Einsatz, welches nahezu umfassend anwendbar ist und neben Ketten, Kassetten und Zahnkränze auch für Bowdenzüge und Federgabeln geeignet ist. Wie die anderen Produkte schädigt es nicht die Umwelt und kann so problemlos auch unterwegs in der Natur angewendet werden, ohne das man ein schlechtes Gewissen bekommen muss, falls einmal etwas auf den Boden tropft. Die 50-ml-Flasche wird für 9,95 EUR verkauft.

Bio-Fahrradpflege

Bio-Fahrradpflege

Bio-Fahrradpflege

Auch das frisch gereinigte Fahrrad selbst will gepflegt werden. Hierfür steht ein biologisches Pflegemittel bereit, welches sich den Lotuseffekt zunutze macht und Fahrradrahmen, Laufräder und Anbauteile effektiv vor Nässe und Neuverschmutzung schützen soll. Es kann auf matten wie auch auf glänzenden Oberflächen angewendet werden und ist ebenfalls kennzeichnungsfrei. Das sehr ergiebige Produkt wird in der 100-ml-Sprühflasche für 11,95 EUR verkauft.

Bio-Brillenreiniger

Bio-Brillenreiniger

Bio-Brillenreiniger

Neben einem sauberen Fahrrad oder E-Bike benötigen Fahrradfahrer auch einen guten Durchblick. Hierfür haben die Macher einen Brillenreiniger entwickelt, der nicht nur reinigt sondern auch eine Antibeschlag-Wirkung aufweist. Der Reiniger scheuert nicht und kann auf Glas- und Kunststoffgläsern angewendet werden. Ebenso lassen sich damit Kameralinsen, Schweißschutzbrillen, Gas- und Rauchschutzbrillen, Bildschirme, Visiere und optische Geräte versehen. Das Produkt soll rückstandsfrei arbeiten und ein wirklich technisches Produkt mit deutschem Know-how darstellen. Es wird in der 50-ml-Sprühflasche zu einem Preis von 9,95 EUR verkauft.

Neben den hier gezeigten Produkten stehen noch zusätzliche Artikel im Shop bereit, darunter diverse Mikrofasertücher und ein Tragebeutel. Aus dem Produktangebot haben die Gründer auch verschiedene Sets geschnürt, die mehrere Produkte vereinen und für Kunden zudem Sparpotential bieten.

Bio-Profipflege Set

Bio-Profipflege Set

Fazit

Wir finden gut, dass eine Marke wie Wash’n Roll sich die Mühe gemacht hat, Produkte zu entwickeln, die man bedenkenlos auch in der Natur verwenden kann. Nachdem die meisten anderen Produkte auf dem Markt eher gefährlich für die Natur und Umwelt sind, finden wir es toll, dass man auch ohne schlechtes Gewissen sein Pedelec oder Fahrrad sauber halten kann. Bleibt uns nur noch ein Test, der aufzeigt, ob die Produkte auch wirklich halten, was sie versprechen.

Mehr unter www.washnroll.de.