Neue Modellserien und 90% BOSCH Anteil drücken 2018er Programm Stempel auf

Im Portfolio von Victoria 2018 sind über 90 Prozent der E-Bikes mit Antriebssystemen des Marktführers Bosch eBike Systems ausgerüstet, so viele wie noch nie zuvor. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Anteil verdoppelt und andere bisher verbaute Antriebssystem wie TranzX, Shimano Steps oder der Impulse 2.0 Antrieb haben dabei das Nachsehen.

Die bisherige E-Urban Linie (TranzX) wurde komplett neu aufgelegt und setzt nun auf Bosch-Antriebe, wobei sich die neue Kategorie als Lifestyle-Linie präsentiert. Die Vorstellung der neuen Modellreihen erfolgt auf der Eurobike, wo die Marke unter dem Dach der Hartje KG sich mit einem komplett neuem Stand präsentiert.

Victoria eTrekking 2018

Die Einstiegsmodelle der neuen eTrekking-Linie für 2018 setzen komplett auf den erst Ende Juni präsentierten Active Line Antrieb der dritten Generation, welcher mit 40 Newtonmeter für den Anwendungszweck der Pedelecs mehr als ausreichend unterstützt.

Die Modelle sind mit Herren-, Wave-Rahmen und einem besonders komfortabel gestalteten Deep-Rahmen verfügbar. Die Preise beginnen bei rund 1.849 Euro.

Victoria eTrekking 7.5C 2018

Victoria eTrekking 7.5C 2018

Die Mittelklasse der eTrekking-Baureihe setzt dagegen auf den ebenfalls neuen Bosch Active Line Plus Antrieb, der 50 Nm leistet und sich so bestens auch für längere Touren eignet. Je nach Modell werden die bewährten 400er bzw. 500er Powerpacks eingesetzt, dazu sind ebenfalls Herren-, Trapez-, Wave- und der spezielle Deep-Komfortrahmen verfügbar.

Aus der Serie stechen das Victoria eTrekking 7.7 heraus, welches als Tiefeinsteiger mit Gates CDX Zahnriemen ausgerüstet ist und ab 2.999 Euro kosten soll. Auch die Top-Modelle (2.699 bis 3.199 Euro) des Segments stehen unverkennbar an der Spitze, wird bei diesen doch der neue Bosch PowerTube 500 Akku bei den drei Rahmenformen Herren/ Trapez/ Wave verbaut.

Victoria eTrekking 7.7C 2018

Victoria eTrekking 7.7C 2018

Neben den Antrieben der 3. Generation kommen bei der Baureihe auch die bewährten und stärkeren Motoren der Performance Line bzw. Performance Line CX zum Einsatz, auch in Verbindung mit den „normalen“ PowerPacks mit 500 Wh bzw. 400 Wattstunden.

Victoria 2018: eManufaktur-Baureihe

Im Rahmen der eManufaktur Serie bringt Victoria für 2018 vier Modelle mit dem Prädikat „XXL“ auf den Markt. Die Modelle sind auf ein Gesamtgewicht von 170 Kilogramm ausgelegt und kommen mit dem bekannten 500-Wh-Akku.

Victoria eManufaktur 9.7 2018

Victoria eManufaktur 9.7 2018

Dabei sind die Einstiegsmodelle mit dem Active Line Plus Antrieb, die Topmodelle jedoch mit dem Bosch Performance Line Antrieb ausgerüstet. Ebenfalls neu für die nächste Saison ist der serienmäßige Wechsel auf den „unplattbaren“ Schwalbe Marathon Plus Tour. Die Preise bewegen sich zwischen 2.799 Euro für das eManufaktur 9.3 und 3.199 Euro für das eManufaktur 10.8.

Victoria eManufaktur 10.8 2018

Victoria eManufaktur 10.8 2018

Neue eUrban Serie

Die eUrban Serie, die im letzten Jahr noch auf Antriebe von TranzX gesetzt hatte, ist gänzlich neu gestaltet worden und kommt nun mit Antrieben von Bosch. Dabei umfasst die Serie zu Anfang zwei Modell, von welchen das Einstiegsmodell mit dem Active Line Plus daherkommt, das Topmodell hingegen mit dem Antrieb der Performance Line CX.

Victoria eUrban 11.9 2018

Victoria eUrban 11.9 2018

Besonders bei den Modellen ist die neue Stealth-Optik, die fette Bereifung und die Starrgabel. Der Einstieg in die Serie gelingt mit dem eUrban 11.5 für 3.799 Euro, wobei das mit NuVinci N380 ausgerüstete Top-Modell eUrban 11.9 dann für 3.999 Euro zu haben ist.

Victoria eUrban 11.5 2018

Victoria eUrban 11.5 2018

Fazit

Mit einem gänzlich überarbeiteten Portfolio geht Victoria 2018 in die neue Saison. Man hat dabei viel Wert auf Komfort und durchdachte Ausstattung gelegt und bringt auch preislich attraktive Modelle. Wir werden uns das neue Programm ausführlich auf der Eurobike ansehen und hier dann über weitere Details berichten.

Bis dahin gibt es weitere Informationen auf www.victoria-fahrrad.de/e-bikes.

Quelle: PM Victoria
Bilder: Victoria