Der neue Reiniger ist auf wässriger Basis aufgebaut und natürlich biologisch abbaubar
2 Minute(n) Lesezeit

Viele Reiniger für das normale Fahrrad sind nicht generell auch für die Nutzung bei E-Bikes geeignet, denn aufgrund der chemischen Zusammensetzung kann eine erhöhte elektrische Leitfähigkeit generiert werden und zudem die Korrosion an elektrischen Kontaktstellen gefördert werden.

Hier bietet sich ein spezieller E-Bike Reiniger an, welcher von Tunap Sports entwickelt und schon bald auf dem Markt verfügbar sein soll. Er schützt die sensible Elektronik und reinigt besonders schonend.

Durch seine Zusammensetzung, welche auf wässriger Basis gründet, soll er die elektrische Leitfähigkeit unterbinden, Feuchtebrücken entgegenwirken und zudem Korrosionsfraß an Oberflächen, Dichtungen, Kabelverbindungen oder Kontaktstellen verhindern.

In der Lösung integrierte sogenannte „Haftkrallen“ sollen weiter dafür sorgen, dass der Reiniger dort bleibt, wo auch der Schmutz sich befindet. So kann die Neuheit von Tunap Sports dann im besten Fall die optimale Reinigungsleistung entwickeln.

Bei der chemischen Zusammensetzung hat man natürlich darauf geachtet, dass der Reiniger zudem biologisch abbaubar ist und die Umwelt nicht belastet. Er ergänzt somit optimal die komplette Fahrrad- und Pflegeserie des Herstellers aus Bayern.

Zur Weltneuheit teilt Bernhard Schambeck, Geschäftsführer von Tunap Sports, mit:

Gerade das E-Bike sollte nicht mit einem normalen Fahrradreiniger gesäubert werden, da hier die Gefahr einer erhöhten elektrischen Leitfähigkeit der Bauteile untereinander sowie die Möglichkeit von Korrosion an den elektrischen Kontaktstellen besteht. Um die sensible Elektronik zu schützen, bedarf es einer ganz besonders schonenden Reinigung.Bernhard Schambeck

Auch der Geldbeutel wird nicht über die Maßen strapaziert, denn der E-Bike Reiniger soll im 1.000 ml Pumpspender nur 16,95 Euro kosten. Wir werden versuchen, es hier mitzuteilen, wenn der Reiniger fürs Pedelec und E-Bike verfügbar ist.

Mehr zu diesem und allen weiteren Produkten des Herstellers findet man auch direkt auf der Webseite von Tunap Sports.

Quelle: Tunap Sports