Das Team aus Hamburg präsentiert neue E-Fullys soweit das Auge reicht und weitere Neuheiten für die kommende Saison
12 min Lesezeit

Mit dem Stevens 2021 Portfolio überrascht das Team aus Hamburg selbst Branchenkenner. Nachdem es lange etwas ruhig und beständig bei der norddeutschen Traditionsmarke zuging, geht diese einen großen Schritt vorwärts und greift für die kommende Saison besonders im E-Mountainbike-Segment wieder an. Dafür hat man eine neue Rahmenplattform entwickelt, die erstmals auch Carbonrahmen integriert und auf dem brandneuen Shimano EP8 Antrieb basiert. Wie potent die neuen E-MTB-Modelle sind und welche Neuerungen es noch gibt, stellen wir hier in unserem aktuellen Artikel vor.

Stevens E-Inception 2021 –
modern, potent und stylisch

Natürlich hatte Stevens bisher auch E-Mountainbikes im Portfolio. Diese boten allerdings zumeist bodenständige Technik und zuverlässige Fahreigenschaften, die man zu annehmbaren Preisen bekommen konnte und eher weniger die Spitze des Machbaren markieren sollten. Mit der E-Inception Baureihe sieht dies allerdings anders aus, denn hier stößt Stevens 2021 erstmals in neue Sphären vor.

Die neue Rahmenplattform dient als Basis für verschiedene Modelle mit diversen Einsatzbereichen und stellt dabei sowohl einen High-Tech Carbonrahmen wie auch Aluminiumrahmen zur Verfügung. An der Spitze stehen die sportlichen Carbonmodelle, die Stevens mit dem Kürzel GTF (Gas to Flat = Vollgas) gekennzeichnet und dabei mit unterschiedlichen Fahrwerksvarianten ausrüstet. So bringt die AM-Version als Allrounder 150 mm Federweg vorne und hinten mit, die ED-Variante als E-Enduro dann 170 mm und die FR-Version als Freeride E-Fully schließlich 180 mm vorne und 170 mm hinten.

Smarte Details & Innovationen

Alle Modelle mit Shimano Antrieb bringen einen eigens gestalteten Ein-/Aus-Schalter mit integrierter USB-Ladebuchse am Oberrohr mit (5V, 1A). Für eine cleane und aufgeräumte Optik und zum Schutz des Rahmens werden die Kabel und Züge bei allen Modellen durch einen Acros Steuersatz mit integrierter Zugführung und Anschlagschutz geführt. Die Lager sind doppelt und vollkugelig ausgeführt und bedarfsgerecht dimensioniert, der Speedsensor wurde lobenswerterweise ebenfalls geschützt ins Ausfallende integriert.

Ein Unterfahrschutz im “Moto Cross” Style ermöglicht neben dem Motor-Schutz vor Schlägen auch eine gute Kühlung mit integrierten Wasserabflusskanälen und bringt zudem einen sportiven Look mit. Die Batterie-Abdeckungen sind jeweils mit Gummi beschichtet, was die Geräuschbildung minimieren soll, an der Kettenstrebe steht ein Zwei-Komponenten Kettenstrebenschutz mit Sägezahndesign zur Verfügung, der Kettenschlagen eliminieren soll. Die Befestigung von Abdeckungen und Verkleidungen führt Stevens hochwertig aus, zudem ist eine versteckte Seitenständeraufnahme an den Modellen vorhanden.

Antrieb & Batterie

Alle Modelle mit Carbonrahmen setzen dabei auf den brandneuen Shimano EP8 Antrieb, den Stevens mit einem eigens zusammen mit dem taiwanischen Elektronikkonzern Darfon entworfenen Akku mit 726 Wh kombiniert, der im schön gestalteten Unterrohr seinen Platz findet. Der Akku bringt dabei eine kompakte Bauform mit integriertem Tragegriff mit, dazu ein intelligentes 4A-Ladegerät, welches dynamisch mit bis zu 5,5 A laden kann und den leeren Akku im maximal vier Stunden von 0 auf 100 Prozent Ladung bringt.

Bei den Modellen mit Aluminiumrahmen und den als E-SUV-Bike positionierten Modellen mit kompletter Ausstattung kommt auch der Bosch Performance Line CX in der aktuellsten Version zur Verfügung, den Stevens mit verschiedenen Bosch PowerTube Batterien kombiniert. Hier kommen dann verschiedene Bedienvarianten vom Purion bis hin zum SmartphoneHub zum Einsatz.

Fahrwerk & Ausstattung

Für die GTF-Modelle stattet der Hersteller die Modelle mit einem kürzeren Steuerrohr und einem steileren Sitzwinkel aus, was dem Fahrer dann mehr Kontrolle an steilen Anstiegen verschaffen soll. Ein langer Reach in Kombination mit einem flachen Lenkwinkel sorgt dann im Gegenzug für mehr Laufruhe und damit auch mehr Kontrolle, wenn es schnell bergab geht.

Geometrie E-Inception
E-Inception AME-Inception AM GTF
RahmengrößeSMLXL
Oberrohr (mm)585605630655
Steuerrohr (mm)105115130155
Lenkwinkel (°)65656565
Sitzrohr (mm)390430460510
Sitzwinkel (°)76,27675,875,6
Kettenstrebe (mm)455455455455
BB Drop (mm)345345345345
Reach (mm)442,4459,3479,6498,8
Stack (mm)617,5626,5640,1662,8
Radstand (mm)1222,31243,41270,11299,8
RahmengrößeSMLXL
Oberrohr (mm)575595620645
Steuerrohr (mm)115125140160
Lenkwinkel (°)66666666
Sitzrohr (mm)400440470515
Sitzwinkel (°)75,775,575,375,1
Kettenstrebe (mm)450450450450
BB Drop (mm)350350350350
Reach (mm)423,1439,8460478,6
Stack (mm)627,3636,4650,1668,4
Radstand (mm)1201,91222,812491275,7

Die Federung wurde dabei sensibel und progressiv ausgelegt, wobei man jeweils für E-Bikes optimierte Federelemente verwendet. Je nach Modell werden neueste Feder- und Dämpfungskomponenten mit unterschiedlichen Federwegen verbaut, darunter auch die brandneue Rock Shox ZEB oder die Fox 38.

Mullet-Bike Aufbau

Mullet-Bike Aufbau

Alle Modelle ab 150 mm Federweg sind als “Mullet Bike” mit großem 29er Vorderrad und kleinerem 27,5″ Hinterrad aufgebaut. So kombiniert man gute Überrolleigenschaften mit optimaler Agilität und und guter Traktion am Hinterrad. Stevens verbaut dabei vorne und hinten 2,6″ jeweils breite Reifen.

Das E-Inception FR 9.7 GTF bringt mit 180 mm vorne und 170 mm hinten den meisten Federweg mit. Dieser wird vorne über die brandneue Rock Shox ZEB Ultimate bereitgestellt, während hinten der Rock Shox Super Deluxe Ultimate Dämpfer zum Einsatz kommt.

Stevens E-Inception FR 9.7 GTF

Stevens E-Inception FR 9.7 GTF

Shimano Deore XT 12-fach Schaltung und Shimano Deore XT Scheibenbremsen mit 4 Kolben und Bremsscheiben mit 203 mm ergänzen dabei die durchdachte Ausstattung. Für Grip und Pannensicherheit auf der Strecke soll dann die Reifenkombination aus Schwalbe Magic Mary vorne und Eddy Current hinten sorgen.

Ein weiteres Highlight stellt das E-Inception ED 8.7 GTF dar, welches als waschechte E-Enduro mit einem Fox-Fahrwerk mit 170 mm Federweg vorne und hinten daherkommt. Hier setzt Stevens auf die erst vorgestellte Fox 38 Float Performance Elite im eMTB-Tune, die vom Fox Float DPX2 Performance hinten unterstützt wird.

Stevens E-Inception ED 8.7 GTF

Stevens E-Inception ED 8.7 GTF

Auch hier verbauen die Hamburger die 12-fach XT Schaltung und die XT-Bremsanlage aus der Deore-Serie von Shimano und ziehen auf der SunRinglé Düroc Laufrädern dieselbe Kombination aus MagicMary und Eddy Current von Schwalbe auf.

Im AllMountain-Segment positioniert sich an der Spitze das E-Inception AM 9.7 GTF, welches mit einem 150-mm-Fahrwerk bestehend aus der bewährten Fox 36 Float Factory und dem Fox DPS Factory Dämpfer ausgerüstet ist. Das Allround-eMTB bringt weiter Shimano XTR 12-fach Schaltgruppe, Magura MT Trail Bremsen und Schwalbe Magic Mary Evolution Bereifung mit.

Stevens E-Inception AM 9.7 GTF

Den Einstieg in das Kategorie ermöglicht eine Variante mit Aluminiumrahmen, die sich allerdings im Design kaum von den Carbonmodellen unterscheidet. Das E-Inception AM 6.6 bringt den Bosch Performance Line CX Antrieb und den PowerTube 625 Akku mit. Es ist zudem mehr auf Komfort und Touren ausgelegt, bringt dafür ein Komfort-Cockpit mit LED-Frontlicht mit. Rock Shox Fahrwerk mit 150 mm Federweg, 12-Fach Deore Schaltung und Shimano BR-MT400 Bremsen ergänzen die Ausstattung.

Stevens E-Inception AM 6.6

Stevens E-Inception AM 6.6

Modellübersicht

Insgesamt stehen vier E-Mountainbikes mit sportlichem Carbonrahmen und zwei Varianten mit Aluminium in der Stevens 2021 Kollektion bereit. Abgesehen vom Einstiegsmodell werden alle Versionen vom Shimano EP8 angetrieben und vom großen 726-Wh-Akku mit Energie versorgt.

Stevens E-Inception FR 9.7

Stevens E-Inception FR 9.7

Stevens E-Inception FR 9.7

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Darfon 726, 726 Wh
Display: Shimano EM800
Rahmen: Carbon SL HMF; 170 mm
Gabel: Rock Shox ZEB Ultimate, 180 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Ultimate
Schaltung: Shimano Deore XT, 1×12
Bremsen: Shimano Deore XT BR-M8120, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Fizik Terra Alpaca
Laufräder: Race Face Turbine-R35
Reifen: Schwalbe Magic Mary 65-622 | Eddy Current 65-584 Evolution faltbar, v/h
Gewicht: 23,1 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 6.999 EUR

Stevens E-Inception ED 8.7

Stevens E-Inception ED 8.7

Stevens E-Inception ED 8.7

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Darfon 726, 726 Wh
Display: Shimano EM800
Rahmen: Carbon SL HMF, 170 mm
Gabel: Fox 38 Float Performance Elite eMTB+, 170 mm
Dämpfer: Fox Float DPX2 Performance
Schaltung: Shimano Deore XT, 1×12
Bremsen: Shimano Deore XT BR-M8120, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Fizik Terra Alpaca
Laufräder: Shimano SLX | Sun Ringlé Düroc SD37
Reifen: Schwalbe Magic Mary 65-622 | Eddy Current 65-584 Evolution faltbar, v/h
Gewicht: 23,9 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 5.999 EUR

Stevens E-Inception AM 9.7 GTF

Stevens E-Inception AM 9.7 GTF

Stevens E-Inception AM 9.7 GTF

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Darfon 726, 726 Wh
Display: Shimano EM800
Rahmen: Carbon SL HMF, 150 mm
Gabel: Fox 36 Float Factory eMTB+, 150 mm
Dämpfer: Fox Float DPS Factory
Schaltung: Shimano XTR, 1×12
Bremsen: Magura MT Trail, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Race Carbon
Sattelstütze: Fox Transfer Factory
Sattel: Fizik Terra Alpaca
Laufräder: Race Face Next-R35 Carbon
Reifen: Schwalbe Magic Mary Evolution 65-622/584, v/h
Gewicht: 22,1 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 7.999 EUR

Stevens E-Inception AM 8.7 GTF

Stevens E-Inception AM 8.7 GTF

Stevens E-Inception AM 8.7 GTF

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Darfon 726, 726 Wh
Display: Shimano EM800
Rahmen: Carbon SL HMF, 150 mm
Gabel: Fox 38 Float Performance eMTB+, 150 mm
Dämpfer: Fox Float DPS Performance
Schaltung: Shimano Decore XT, 1×12
Bremsen: Shimano BR-MT520, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Fizik Terra Alpaca
Laufräder: Shimano MT410-B | Sun Ringlé Düroc SD37
Reifen: Schwalbe Magic Mary 65-622 | Eddy Current 65-584 Evolution, v/h
Gewicht: 23,9 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 5.699 EUR

Stevens E-Inception AM 7.7

Stevens E-Inception AM 7.7

Stevens E-Inception AM 7.7

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Darfon 726, 726 Wh
Display: Shimano EM800
Rahmen: Aluminium, 150 mm
Gabel: Rock Shox Yari RC, 150 mm
Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select+
Schaltung: Shimano Decore XT, 1×12
Bremsen: Shimano Deore BR-M6120, 203/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Ergon SM10
Laufräder: Shimano SLX | Sun Ringlé Düroc SD37
Reifen: Schwalbe Nobby Nic Evolution 65-622/584, v/h
Gewicht: 25,3 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 4.999 EUR

Stevens E-Inception AM 6.6

Stevens E-Inception AM 6.6

Stevens E-Inception AM 6.6

Motor: Shimano EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: Aluminium, 150 mm
Gabel: Rock Shox 35 Silver TK, 150 mm
Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select R
Schaltung: Shimano Decore Shadow+, 1×12
Bremsen: Shimano BR-MT420, 203/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Ergon SM10
Laufräder: Shimano MT410-B | Oxygen RM-E35
Reifen: Schwalbe Nobby Nic Evolution 65-622/584, v/h
Gewicht: 26,1 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 4.299 EUR

E-Crossover Modelle

Unter dem Label E-Crossover fasst Stevens 2021 weitere Modelle zusammen, die als E-SUV-Bikes mit einem sehr breiten Einsatzbereich ausgerüstet sind. Hier sind die zwei vollgefederten Modelle E-Inception TR 7.6 FEQ und E-Inception TR 6.5 FEQ zu nennen, die beide mit Rock Shox Fahrwerk und 120 mm Federweg daherkommen.

Beide Modelle bringen weiter 12-fach Schaltungen von Shimano mit, dazu kräftige Scheibenbremsen und eine komplette Tourenausstattung. Diese besteht aus Lichtanlage, Schutzbleche, Gepäckträger, Klingel und Ständer und macht die Modelle fit sowohl für den Alltagseinsatz als Fahrzeug zum Pendeln, steht aber auch für die ausgedehnte Tour am Wochenende oder aber die schnelle Trailrunde am Feierabend zur Verfügung.

Stevens E-Inception TR 7.6 FEQ

Stevens E-Inception TR 7.6 FEQ

Stevens E-Inception TR 7.6 FEQ

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 85 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: Aluminium, 120 mm
Gabel: Rock Shox 35 Gold RL, 120 mm
Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select+
Schaltung: Shimano Decore XT, 1×12
Bremsen: Shimano Deore BR-M6120/6100, 203/180 mm v/h
Kurbelgarnitur: ethirteen espec Plus
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Ergon SM10
Laufräder: Shimano MT410-B | Sun Ringlé Düroc TR35
Reifen: Schwalbe Johnny Watts Performance 60-622, v/h
Gewicht: 27,4 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 4.999 EUR

Stevens E-Inception TR 6.5 FEQ

Stevens E-Inception TR 6.5 FEQ

Stevens E-Inception TR 6.5 FEQ

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 85 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: Aluminium, 120 mm
Gabel: Rock Shox 35 Silver R, 120 mm
Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select+
Schaltung: Shimano Decore Shadow+, 1×12
Bremsen: Shimano MT 420/410, 180 mm v/h
Kurbelgarnitur: Oxygen E-Scorpo
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo DPR-E
Sattel: Ergon SM10
Laufräder: Shimano MT410-B | Sun Ringlé Düroc TR35
Reifen: Schwalbe Smart Sam Performance 57-622, v/h
Gewicht: 26,5 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 4.299 EUR

Viele Leute suchen aber auch Alltags- und für leichtes Gelände taugliche Tiefeinsteiger, die Stevens mit den brandneuen E-Universe Modelle bedient. Hier kommt das E-Universe 9.6 Plus FEQ mit Bosch CX, 12-fach XT-Schaltung, XT-Bremsanlage und SR Suntour Federgabel und bringt Schwalbe Marathon MTB Reifen und 180 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht mit. Etwas gemäßigter stellt sich dann das E-Universe 6.5 FEQ mit dem Performance Line der 3. Generation dar.

Stevens Universe 9.6 Plus FEQ

Stevens Universe 9.6 Plus FEQ

Stevens Universe 9.6 Plus FEQ

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 85 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch SmartphoneHub
Rahmen: Aluminium
Gabel: SR Suntour Mobie34-Air 2CR, 100 mm
Schaltung: Shimano Decore XT Shadow+, 1×12
Bremsen: Shimano Deore XT, 180 mm v/h
Kurbelgarnitur: Oxygen E-Scorpo
Sattelstütze: Kind Shock 860i, 70 mm
Sattel: Selle Royal eZone
Laufräder: Shimano Deore XT | Oxygen RM-T25
Reifen: Schwalbe Marathon Plus MTB 57-622, v/h
Gewicht: 28,3 kg
zul. Gesamtgewicht: 180 kg
Preis: 4.699 EUR

Stevens Universe 6.5 FEQ

Stevens Universe 6.5 FEQ

Stevens Universe 6.5 FEQ

Motor: Bosch Performance Line G3, 250 W, 65 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: Aluminium
Gabel: SR Suntour Mobie25-Air LOR, 100 mm
Schaltung: Shimano Decore Shadow+, 1×10
Bremsen: Shimano BR-MT 420/410, 180 mm v/h
Kurbelgarnitur: Oxygen E-Scorpo
Sattelstütze: Kind Shock 860i, 70 mm
Sattel: Selle Royal eZone
Laufräder: Shimano MT400 | Oxygen RM-T20
Reifen: Schwalbe Marathon Plus MTB 57-622, v/h
Gewicht: 28,4 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 3.499 EUR

E-Exec & E-Triton PT6

Schließlich hat Stevens auch im City-Segment noch zwei nagelneue E-Bikes vorgestellt. Das Stevens E-Exec ist als Komfort-Pedelec mit Bosch Performance Line der 3. Generation ausgerüstet, den das Team aus Hamburg mit der per Di2 automatisch schaltenden Shimano Nexus 5 E Schaltung und Zahnriemen von Gates kombiniert.

Stevens E-Exec

Stevens E-Exec

Stevens E-Exec

Motor: Bosch Performance Line Gen3, 250 W, 65 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Intuvia
Rahmen: Aluminium
Gabel: SR Suntour Mobie25-Air LOR, 63 mm
Schaltung:Shimano Nexus-5E Di2, 1×5
Bremsen: Shimano BR-M6000, 180/160 mm v/h
Kurbelgarnitur: Oxygen E-Scorpo Belt
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo
Sattel: Selle Royal eZone
Laufräder: Shimano Deore XT | Nexus-E 5 Gang | Oxygen RM-X21, v/h
Gewicht: 29,1 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 4.499 EUR

Im Rahmen ist die tourentaugliche PowerTube Batterie mit 625 Wh untergebracht, während das Pedelec weiter mit Suntour Federgabel, LED-Lichtanlage und kräftigen Shimano BR-M6000 Scheibenbremsen überzeugen soll. Als dessen Pendant mit tiefem Einstieg fungiert dann das Stevens E-Triton PT6, welches nahezu gleich ausgerüstet ist, allerdings mechanisch per 11-fach Deore von Shimano geschaltet wird.

Stevens E-Tripton PT6

Stevens E-Triton PT6

Stevens E-Triton PT6

Motor: Bosch Performance Line Gen3, 250 W, 65 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Intuvia
Rahmen: Aluminium
Gabel: SR Suntour Mobie25-Air LOR, 63 mm
Schaltung: Shimano Deore XT Shadow+, 1×11
Bremsen: Shimano BR-M6000, 180 mm v/h
Kurbelgarnitur: Oxygen E-Scorpo
Sattelstütze: Oxygen E-Scorpo
Sattel: Selle Royal eZone
Laufräder: Shimano Deore XT | Oxygen SL-D A21, v/h
Gewicht: 28 kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 3.999 EUR

Fazit

Mit den neuesten Modellen im Portfolio von Stevens 2021 bringt sich die Marke wieder auf Augenhöhe zu den Mitbewerbern, besonders im E-Mountainbike Bereich. Die ersten Carbon-E-MTBs der Marke wirken äußerst gelungen und flehen gerade zu nach einer ausgiebigen Probefahrt. Wir werden die interessantesten Modelle auf jeden Fall testen und dann hier berichten. Vielleicht ist dies wirklich der Beginn einer neuen Ära?

Mehr unter www.stevens-bikes.de.

Quelle: PM Stevens
Bilder: Stevens
Video: Stevens