Ausgebucht! Das meldet die 20. Internationale Spezialradmesse, die am 25. und 26. April 2015 in Germersheim stattfindet. Nach zwei Jahrzehnten sind die Standplätze in drei Messehallen und auf dem Freigelände begehrter denn je.

Als Jubiläumsüberraschung hat Spezi-Veranstalter Hardy Siebecke für treue Aussteller und Besucher einen außergewöhnlichen Fahrradzirkus engagiert. Zwei belgische Artisten, Riju und Juki von Che Cirque, demonstrieren am Messesonntag, was man mit Reifen und Rädern alles anstellen kann.

Dabei betont Spezialrad-Experte und Gründer der Spezialradmesse, Hardy Siebecke:

Weltweit einmalig sind außerdem die über 40 gemeldeten Hersteller und Importeure von Liege- und Sesselrädern, die dieses Jahr am Start sind. Sie stellen immerhin rund ein Drittel der Aussteller. Etwa 30 unterschiedliche, konventionelle Pedelec-Modelle kann man bei uns auf einem weitläufigen Parcours Probe fahren.Hardy Siebecke

Die insgesamt drei Probeparcours mit rund 200 Fahrradmodellen zum Ausprobieren werden auch in diesem Jahr wieder tausende Menschen zur Spezi-Zeit aufs Rad locken.

Für die Spezi 2015 rechnet Veranstalter Siebecke mit mehr als 10.000 Besuchern und etwa 110 Ausstellern aus dem In- und Ausland. Der weltweit einmalige Branchentreff zeigt in drei Hallen und auf einem großen Freigelände die breite Palette motorisierter und unmotorisierter Liegeräder, Dreiräder, Velomobile, Lastenräder, Falträder, Tandems, Pedelecs, Reha-Mobile und Zubehör.

03-15 Spezi Lastenradrennen Reifen

Geplant ist auf der Spezi 2015 außerdem das 3. Cargo-Bike-Rennen, ein spaßiger Lastenrad-Wettbewerb. Das Rahmenprogramm am 25. und 26. April bietet darüber hinaus spannende Reisereportagen, Diashows und Vorträge rund ums Spezialrad.

Weitere Infos zur Spezi 2015 auf www.spezialradmesse.de.

Quelle & Text: PM Spezialradmesse