Mit dem neuen Smart Ped geht es easy per Kick durch die Stadt: Jetzt auf Kickstarter!

FlyKly, die Macher hinter dem Smart Wheel, die seit geraumer Zeit mit ZeHus zusammenarbeiten, haben nun ein neues Projekt am Start.

Dafür haben sie das Smart Wheel Konzept auf den Einsatz in einem Roller umgelegt, welcher zudem in einem modernen Gewand und mit technischen Raffinessen gespickt demnächst auf den Markt kommen soll.

Dafür wird allerdings die Hilfe von Unterstützern nötig sein, welche das Unternehmen im Moment auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter einsammeln möchte.

Smart_Ped_Kickstarter (4)

Smart Ped im Detail

Das Smart Ped ist zwar kein richtiges E-Bike, eher ein E-Kick-Bike (das einzig zugelassene wie die Macher behaupten) und perfekt für die Stadt.

Ob von der Wohnung zum Bahnhof, zur Arbeit oder einfach ohne Ziel durch die Stadt cruisen – da Smart Ped ist vielseitig einsetzbar und soll einfach Spaß machen.

Den Roller gibt es auch als einfach faltbares Modell, was den Transport in Bus, Zug und in die Büroräume doch erheblich erleichtert.

Der gesamte Antrieb findet, wie auch schon beim Smart Wheel komplett im Motorgehäuse aus Aluminium Platz – neben Batterie und dem Elektromotor selbst ist dort auch die intelligente Elektronik integriert.

Die Schlüsselmerkmale des Smart Ped:

  • 250 Watt Motor im Hinterrad
  • 30V-Li-Ion-Batterie
  • 25 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit
  • Reichweite bis zu 50 Kilometer
  • vorne und hinten V-Brakes
  • Gewicht: 11 Kilogramm
  • Max. Gesamtgewicht 120 Kilogramm
  • Rahmen: Stahl

Smart_Ped_Kickstarter (10)

Smartphone-Apps für Android und iOS

Wie es sich heutzutage gehört, ist auch das Smart Ped kompatibel zu Smartphone Apps. In diesem Fall kann das E-Kick-Bike mit der BitRide App verbunden werden. Dann steht dem Nutzer das volle Programm an Funktionen wie Routentracking, Navigation und mehr zur Verfügung.

Auch die Steuerung des Smart Ped, das Teilen des Modells mit Freunden und Bekannten über die App ist möglich. Das Teilen der zurückgelegten Strecken auf den sozialen Netzwerken etc. ist obligatorisch verfügbar.

bitride_app

Die Apps stehen für die die gängigsten Smartphone Betriebssysteme Android und iOS zur Verfügung. Ob und wann auch eine Version für Windows bereitsteht, ist uns leider nicht bekannt.

Bitride - MyBike
Bitride - MyBike
Entwickler: Zehus S.p.A.
Preis: Kostenlos
?Bitride - MyBike
?Bitride - MyBike
Entwickler: ZEHUS Spa
Preis: Kostenlos

Drei Versionen des Smart Ped

Der einzigartige, neue E-Kick-Roller kommt anfangs in drei Versionen. Den Start macht die Basis-Version, die einzig in der Farbe weiß erhältlich ist.

Smartped_Lifestyle (2)

Natürlich verfügt das Modell über den E-Antrieb mit allen Funktionen. Die Faltfunktion des Smart Ped ist allerdings auf den Lenker beschränkt, welchen man zum Transport bzw. Lagerung einklappen kann.

Smartped_Lifestyle (1)

Die Premium-Version kann da schon mehr und verfügt über eine zusätzliche Faltfunktion, die ein Einklappen des Trittbretts ermöglicht. Damit wird ein leichtes Tragen, Mitnehmen und Verstauen des Modells möglich.

Auch bei der Ausstattung legt der Premium Smart Ped noch einen drauf und kommt mit Schutzblechen, einem Seitenständer und einer Beleuchtung für Fahrten in der Dämmerung oder Nacht. Die erhältliche Rahmenfarbe beschränkt sich allerdings ebenfalls auf weiß.

Smartped_Lifestyle (5)

Wer mehr Farben möchte, muss daher auf die Special Edition, die ganze acht Farben für den Rahmen bereithält. Damit kann jeder seinen individuellen Smart Ped gestalten. Die anderen Ausstattungsdetails entsprechen der Premium-Variante.

Test Drive Tour

Um die Nutzer von ihrem Produkt zu überzeugen, haben die Macher eine weltumspannende Tour in den angesagtesten Locations dieser Erde gestartet.

smart_ped_test_drive_tour

Wer möchte, kann sich für eine Testfahrt an den jeweiligen Orten registrieren und den Samrt Ped Roller vor ab „erfahren“. Hier geht es zu den Events.

Kampagne auf Kickstarter

Seit dem 14. Oktober 2015 ist das Projekt live auf Kickstarter und hat nach dem heutigen Stand noch 39 Tage Zeit das Finanzierungsziel von 100.000 EUR zu erreichen. Da innerhalb vier Tagen bis heute schon über die Hälfte geschafft, hegen wir keinen Zweifel am Erfolg des Projekts.

Wer möchte kann daher das Smart Ped Projekt von FlKly auf Kickstarter unterstützen.

Wer sich weiter informieren möchte, kann auf der Webseite von FlyKly alle wichtigen Informationen zu diesem Produkt und den anderen Artikeln des Herstellers finden. Hier geht es entlang: FlyKly Website.

Bilder: FlyKly