Für die kommende Saison bringt Simplon zwei neue vollgefederte E-Mountainbikes.
2 min Lesezeit

Auf den Eurobike Media Days 2016 hat Simplon mit dem Steamer Carbon und Alu soeben zwei neue E-Mountainbikes vorgestellt, die den erst präsentierten Shimano Steps E-8000 Motor als Antrieb nutzen.

Beide Modelle sind vollgefedert und kommen mit der angesagten Plus-Bereifung daher. Auch ein großer Akku mit 500 Wattstunden stellen bei beiden E-Fullys langen Fahrspaß in Aussicht.

Das Simplon Steamer Carbon

Das neue Steamer Carbon integriert den E-8000 Antrieb von Shimano gekonnt in einen leichten Rahmen aus Carbon, der auch die (entnehmbare) Batterie des Modells für die kommende Saison vor Schmutz und Beschädigung geschützt im Unterrohr versteckt.

Mit 150 Millimetern Federweg ist man für jegliches Gelände gut gerüstet, wobei hinten der nagelneue Metric-Dämpfer von Rock Shox verbaut wird. Ebenfalls zugute kommen dem Fahrer die konische Hinterbaulagerung (spielfrei, wartungsarm) mit 4-facher Lagerung am hinteren Lagerpunkt, die für eine hohe Verwindungssteifigkeit speziell bei hohem Kettenzug des Motors sorgt.

Simplon Steamer Carbon 2017

Simplon verbaut hier zudem Naben nach dem „Boost“-Standard für höhere Stabilität und Effizienz und breite Reifen bis 2,6 Zoll, die für mehr Aufstandsfläche des Reifens und mehr Komfort beim Fahren sorgen.

Die aufgeräumte Optik wird mit innenverlegten Zügen und Kabeln erreicht, wobei die Österreicher hier eine spezielle Kabelführung verbauen, die eine Kabelbewegung beim Einfedern effektiv verhindert. Ebenfalls erfreulich ist der Status „Di2-ready“, was ein einfaches Umrüsten auf die elektronische Schaltung jederzeit ermöglicht.

Das neue Simplon Steamer Carbon ist als Allroundtalent universell einsetzbar, sogar als Enduro ist es geeignet. Es kommt in vier Rahmengrößen und einer Farbgebung als Midseasonmodell in der Saison 2017. Ein Preis ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Das Simplon Steamer Alu

Das Steamer Alu ist die Version mit Aluminiumrahmen des neuen E-MTB-Fullys und kommt mit der gleichen Ausrüstung wie das zuvor beschriebene Modell auf den Markt. Der neue Steps E-MTB-Antrieb mit 500-Wh-Akku auf dem Unterrohr sollte für etliche Höhenmeter reichen.

Simplon Steamer Alu 2017 black

Anders als beim Carbon-Modell sind hier sogar bis zu 2,8 Zoll breite Reifen möglich, was das E-Bike noch lässiger durch unwegsames Gelände fahren lässt und gleichzeitig für hohen Komfort sorgt.

Auch hier profitiert das E-Fully von den Features des neuen E-8000 genannten Antriebs von Shimano, der eine sehr hohe Unterstützung auch bei geringer Trittfrequenz leistet, sehr kompakt baut und damit kurze Kettenstreben ermöglicht und dank integrierter Kettenführung ein Abspringen der Kette aufgrund Schlägen und Sprüngen im Gelände effektiv verhindert.

Simplon Steamer Alu 2017 white

Auch dieses Modell kommt erst mitten in der Saison 2017 und wird dann in vier Größen und zwei Farbgebungen verfügbar sein. Einen Preis für das Simplon Steamer Alu hat der Hersteller bis jetzt noch nicht bekannt gegeben.

Mehr Details stehen Ihnen demnächst bei Simplon zur Verfügung.

Quelle: PM Simplon
Bilder: Simplon