Mehr Auswahl, moderne Geometrie und größere Reichweite für das Heckler 9 für 2022
8 min Lesezeit

Das neue Heckler verteidigt die Spitze des Santa Cruz 2022 Portfolios. Gegenüber der bereits im letzten Jahr auf den Shimano EP8 aktualisierten Variante haben die Kalifornier der Modellreihe einige Verbesserungen spendiert, allen voran einen größeren Akku. Welche Details die kommende Version noch auszeichnet, stellen wir in diesem Beitrag noch genauer vor.

Santa Cruz Heckler für 2022

Nachdem mit dem „wiederbelebten“ Heckler für die Saison 2020 das erste E-Mountainbike der Kultmarke aus Kalifornien präsentiert wurde, folgte ein Jahr später die Umstellung auf den neuen Shimano EP8 Antrieb. Ebenso stellte man dem mit Laufrädern in 27,5 Zoll ausgerüsteten Modell noch eine MX-Variante mit gemischten Laufrädern zur Seite.

Santa Cruz Heckler 9, Modelljahr 2022

Diese Wahl hat der Kunde nun auch bei dem nun vorgestellten Santa Cruz Heckler 2022, wobei er jetzt allerdings die Auswahl aus 29er oder MX zur Verfügung hat. Nur noch die kleinste Rahmengröße bringt ein reines 27,5-Zoll-Setup mit, die anderen Modelle sind allesamt mit den neuen Laufradgrößen zu haben.

Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass ein Wechsel der Laufräder nicht möglich ist, da der Hinterbau unterschiedlich lang ist und sich auch die Dämpferwippen unterscheiden. Also sollte man vor dem Kauf wissen, was man mit dem Heckler 2022 anstellen möchte bzw. es auch ausgiebig zur Probe fahren, um die die Auswahl der richtigen Variante einschätzen zu können. Keinesfalls sollte man sich dabei nur auf Aussagen des Herstellers verlassen.

Rahmen & Geometrie

Geblieben ist der robuste Carbonrahmen, den Santa Cruz für 2022 allerdings in zwei Qualitäten anbietet. Die CC Carbon Version liegt hier weiter an der Spitze, ist aber aufgrund der besseren Fasern teurer. Bei der CC-Variante sind günstigere (nicht billige) Fasern verbaut, von denen man mehr braucht, um dieselbe Steifigkeit zu erreichen. Deshalb ist der Rahmen etwas schwerer. Auf beide Rahmen gibt Santa Cruz lebenslange Garantie.

Heckler Top-Variante mit CC Carbon

Geometrie Heckler 2022
Heckler 9 MX HighHeckler 9 MX LowHeckler 9 29 HighHeckler 9 29 Low
 SMLXLXXL
Reach430mm455mm475mm495mm520mm
Stack607.3mm615.8mm629.4mm647.5mm665.6mm
Lenkwinkel64.8°64.8°64.8°64.8°64.8°
Sitzrohrlänge390mm405mm430mm460mm500mm
Front Center760.6mm780.9mm807.3mm835.8mm869.4mm
Tretlagerhöhe346mm346mm346mm346mm346mm
Tretlager-Absenkung8mmR:8 / F: 26.5R:8 / F: 26.5R:8 / F: 26.5R:8 / F: 26.5
Radstand1205.6mm1225.9mm1252.3mm1280.8mm1314.4mm
Hinterbau-Länge445mm445mm445mm445mm445mm
Steuerrohrlänge130mm100mm115mm135mm155mm
Oberrohrlänge571.4mm599mm623.6mm644.6mm673.5mm
Sitzwinkel76.9°76.8°76.7°77°77°
Überstandshöhe720mm745mm743.2mm741mm740.5mm
 SMLXLXXL
Reach426.9mm451.9mm471.9mm491.9mm516.9mm
Stack609.4mm618.1mm631.7mm649.8mm668mm
Lenkwinkel64.5°64.5°64.5°64.5°64.5°
Sitzrohrlänge390mm405mm430mm460mm500mm
Front Center760.6mm780.8mm807.2mm835.7mm869.2mm
Tretlagerhöhe342mm342mm342mm342mm342mm
Tretlager-Absenkung11.9mmR:12 / F: 30.5R:12 / F: 30.5R:12 / F: 30.5R:12 / F: 30.5
Radstand1206.7mm1226.9mm1253.3mm1281.8mm1315.3mm
Hinterbau-Länge446.1mm446.1mm446.1mm446.1mm446.1mm
Steuerrohrlänge130mm100mm115mm135mm155mm
Oberrohrlänge572.4mm600mm624.5mm645.6mm674.5mm
Sitzwinkel76.7°76.6°76.4°76.7°76.8°
Überstandshöhe716.2mm741.2mm739.6mm737.2mm737.7mm
MLXLXXL
Reach455mm475mm495mm520mm
Stack615.8mm629.4mm647.5mm665.6mm
Lenkwinkel64.8°64.8°64.8°64.8°
Sitzrohrlänge405mm430mm460mm500mm
Front Center780.9mm807.3mm835.8mm869.4mm
Tretlagerhöhe346mm346mm346mm346mm
Tretlager-Absenkung26.5mm26.5mm26.5mm26.5mm
Radstand1240.9mm1267.3mm1295.8mm1329.4mm
Hinterbau-Länge460mm460mm460mm460mm
Steuerrohrlänge100mm115mm135mm155mm
Oberrohrlänge599mm623.6mm644.6mm673.5mm
Sitzwinkel76.8°76.7°77°77°
Überstandshöhe745mm743.2mm741mm740.5mm
 MLXLXXL
Reach451.9mm471.9mm491.9mm516.9mm
Stack618.1mm631.7mm649.8mm668mm
Lenkwinkel64.5°64.5°64.5°64.5°
Sitzrohrlänge405mm430mm460mm500mm
Front Center780.8mm807.2mm835.7mm869.2mm
Tretlagerhöhe342mm342mm342mm342mm
Tretlager-Absenkung30.5mm30.5mm30.5mm30.5mm
Radstand1241.8mm1268.2mm1296.7mm1330.2mm
Hinterbau-Länge461mm461mm461mm461mm
Steuerrohrlänge100mm115mm135mm155mm
Oberrohrlänge600mm624.5mm645.6mm674.5mm
Sitzwinkel76.6°76.4°76.7°76.8°
Überstandshöhe741.2mm739.6mm737.2mm737.7mm

Die immer weiter verbesserte Geometrie arbeitet mit dem Santa Cruz-eigenen VPP-Hinterbau bestens zusammen. Dieser bildet einen virtuellen Drehpunkt und soll dem Nutzer ein progressives Einfederungsverhalten zur Verfügung stellen. Den Federweg hat Santa Cruz indessen auf 160 mm an der Front und 150 mm im Heck vergrößert, so dass die Nutzer in 2022 hier über noch mehr Reserven verfügen.

Danny MacAskill mit dem Heckler 9 im Uphill

Motor und Akku

Geblieben ist der Shimano EP8 Antrieb, der in diesem Jahr aber mit deutlich größeren Energiespeichern kombiniert wird. Dafür ist man von den zugehörigen Shimano-Akkus aber auf Produkte von Darfon gewechselt, die bei geringerer Baugröße eine höhere Kapazität bieten. Genau stellt der im Unterrohr eingesetzte Akku eine Kapazität von 720 Wh zur Verfügung, wobei durch die tiefe Integration sich am Fahrverhalten kaum etwas ändern dürfte.

Shimano EP8

Das Cockpit des Heckler 9 zeigt sich nahezu unverändert, wenn man von eventuellen Änderungen bei den Komponenten absieht. Sowohl die kompakte Bedieneinheit aus der Shimano E7000 Serie ist 2022 geblieben, wie auch die bewährten Display-Varianten (Monochrom und Farbe) neben dem Vorbau des Santa Cruz Heckler. Ein Einstiegsmodell mit dem E7000-Antrieb existiert nicht mehr.

720-Wh-Akku von Darfon

Weitere Ausstattung

Die insgesamt fünf Ausstattungsvarianten bringen jeweils Federgabeln aus der Fox 36 Serie mit, die in unterschiedlichen Versionen verbaut werden. Einzig das Einstiegsmodell ist mit einer Rock Shox Lyrik ausgerüstet, die aber auch nicht zu verachten ist. Alle Dämpfer entstammen ebenfalls der Marke unter dem Dach von Sram. Durch die vorteilhafte Lage des Dämpfers passt auch immer eine Trinkflasche in Standardgröße ins Rahmendreieck.

Platz für eine Standard-Wasserflasche

Von letztgenanntem Hersteller bezieht man auch die 12-fach-Schaltungen und Bremsen der Modelle, einzig bei der XT genannten Version kommen erwartungsgemäß dann entsprechende Bauteile aus dem Portfolio des japanischen Global Players zum Einsatz. Leider verbaut Santa Cruz auch an der Front nur maximal Bremsscheiben mit 203 mm Durchmesser, obwohl es mittlerweile viel Auswahl bei größeren Durchmessern gibt.

Bei allen Modellen verbaut Santa Cruz eine absenkbare Sattelstütze und stabile Aluminiumfelgen. Das Top-Modell bringt Carbonfelgen mit, wobei die Reifen von Maxxis ungünstigerweise ab Werk mit der anfälligen EXO+ Karkasse ausgerüstet werden. Hier sollte man nicht nur beim Top-Modell unbedingt auf die stärkere DD-Karkassen aufrüsten, nicht zuletzt um Schäden an den teuren Felgen zu vermeiden.

Kabelführung im Detail

Modellübersicht

Santa Cruz bietet das Heckler 9 in fünf Ausstattungsversionen an. Einzig bei der Top-Variante kommt CC Carbon als Rahmenmaterial zum Einsatz, alle anderen Modelle müssen sich mit dem etwas schwereren C Carbon begnügen. Jedes Modell kann als 29er oder als MX-Version bestellt werden, was dann eine Auswahl aus zehn verschiedenen Modellvarianten erlaubt. Das MX ist in den Größen S bis XXL verfügbar, wobei die kleinste Version mit Laufrädern in 27,5 Zoll ausgerüstet ist. Diese entfällt bei der Variante in 29 Zoll. Die Preise beginnen bei nicht wirklich günstigen 7.999 EUR und enden bei 12.999 EUR.

Santa Cruz Heckler X01 AXS RSV 2022

Santa Cruz Heckler X01 AXS RSV 2022

Santa Cruz Heckler X01 AXS RSV 2022

Motor: Shimano Steps EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Shimano 720, 720 Wh
Display: Shimano SC-EM8000
Rahmen: Carbon, 150 mm
Gabel: FOX 36 Float Factory, 160 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Ultimate
Schaltung: SRAM X01 Eagle AXS, 1×12
Bremsen: SRAM Code RSC, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano EM900 HollowTech, 165 mm
Vorbau: Burgtec Enduro MK3
Sattelstütze: Fox Transfer Performance Elite
Sattel: WTB Silverado Medium Stainless Fusion Saddle or WTB Volt
Laufräder: Reserve 30 29” Carbon / Reserve DH 27.5” Carbon v/h
Reifen: Maxxis Assegai 29″x2.5″ / Maxxis Minion DHR II 27.5×2,4″
Gewicht: 21,98 kg
zul. Gesamtgewicht: 135 kg
Preis: 12.999 EUR

Santa Cruz Heckler GX AXS 2022

Santa Cruz Heckler GX AXS 2022

Santa Cruz Heckler GX AXS 2022

Motor: Shimano Steps EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Shimano 720, 720 Wh
Display: Shimano SC-EM8000
Rahmen: Carbon, 150 mm
Gabel: FOX 36 Float Performance Elite, 160 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select+
Schaltung: SRAM GX AXS Eagle, 1×12
Bremsen: SRAM Code R, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano EM600 Crank Arm, 165 mm
Vorbau: Burgtec Enduro MK3
Sattelstütze: Fox Transfer Performance Elite
Sattel: WTB Silverado Medium Cromoly
Laufräder: RaceFace ARC HD 30 29”/ RaceFace ARC HD 30 27.5” v/h
Reifen: Maxxis Assegai 29″x2.5″ / Maxxis Minion DHR II 27.5×2,4″
Gewicht: 21,97 kg
zul. Gesamtgewicht: 135 kg
Preis: 10.999 EUR

Santa Cruz Heckler XT 2022

Santa Cruz Heckler XT 2022

Santa Cruz Heckler XT 2022

Motor: Shimano Steps EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Shimano 720, 720 Wh
Display: Shimano SC-EM8000
Rahmen: Carbon, 150 mm
Gabel: FOX 36 Float Performance Elite, 160 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select+
Schaltung: Shimano XT M8100, 1×12
Bremsen: Shimano XT 8120, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano XT M8150 Crank Arms, 165 mm
Vorbau: Burgtec Enduro MK3
Sattelstütze: Fox Transfer Performance Elite
Sattel: WTB Silverado Medium Cromoly
Laufräder: RaceFace ARC HD 30 29”/ RaceFace ARC HD 30 27.5” v/h
Reifen: Maxxis Assegai 29″x2.5″ / Maxxis Minion DHR II 27.5×2,4″
Gewicht: 21,79 kg
zul. Gesamtgewicht: 135 kg
Preis: 9.999 EUR

Santa Cruz Heckler S 2022

Santa Cruz Heckler S 2022

Santa Cruz Heckler S 2022

Motor: Shimano Steps EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Shimano 720, 720 Wh
Display: Shimano SC-E7000
Rahmen: Carbon, 150 mm
Gabel: FOX 36 Float Performance Elite, 160 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select+
Schaltung: SRAM GX Eagle Single Click, 1×12
Bremsen: SRAM Code R, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano EM600 Crank Arms, 165 mm
Vorbau: Burgtec Enduro MK3
Sattelstütze: SDG Tellis
Sattel: WTB Silverado Medium Cromoly
Laufräder: RaceFace ARC HD 30 29”/ RaceFace ARC HD 30 27.5” v/h
Reifen: Maxxis Assegai 29″x2.5″ / Maxxis Minion DHR II 27.5×2,4″
Gewicht: 21,94 kg
zul. Gesamtgewicht: 135 kg
Preis: 8.999 EUR

Santa Cruz Heckler R 2022

Santa Cruz Heckler R 2022

Santa Cruz Heckler R 2022

Motor: Shimano Steps EP8, 250 W, 85 Nm
Batterie: Shimano 720, 720 Wh
Display: Shimano SC-E7000
Rahmen: Carbon, 150 mm
Gabel: Rock Shox Lyrik Select, 160 mm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select
Schaltung:SRAM NX Eagle, 1×12
Bremsen: SRAM G2 RE, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Shimano EM600 Crank Arms, 165 mm
Vorbau: e13 TRS Base
Sattelstütze: SDG Tellis
Sattel: WTB Silverado Race Saddle
Laufräder: WTB ST i30 TCS 2.0 29” / WTB ST i30 TCS 2.0 27,5” v/h
Reifen: Maxxis Assegai 29″x2.5″ / MaxxGrip, EXO+, TR 27,5″
Gewicht: 22,13 kg
zul. Gesamtgewicht: 135 kg
Preis: 7.999 EUR

Danny MacAskill jedenfalls kann nicht mehr aufhören, vom Heckler 9 zu reden, wie dieses (heimlich aufgenommene) Video aufzeigt:

Fazit

Mit dem Heckler 2022 bringt Santa Cruz seine E-MTB-Baureihe nochmals weiter voran. Die Auswahl aus MX- und 29er-Variante macht eine Ausrichtung auf den hauptsächlichen Einsatzzweck möglich und stellt den Nutzern damit ein ausbalanciertes und auf das Nutzungsszenario ausgerichtetes Modell zur Auswahl. Happig ist natürlich der Preis, wobei wir trotzdem mehr als gespannt sind, wie sich die Modelle auf unseren Home-Trails fahren lassen. Wir werden dann berichten.

Mehr unter www.santacruzbicycles.com.

Quelle: PM Santa Cruz
Bilder: Santa Cruz
Video: Santa Cruz